Spaghetti Carbonara mit Südtiroler Speck - Rezept

Ein italienischer Klassiker verfeinert mit Original Südtiroler Speck

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht 
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: Stefano Cavada

     

Drucken  
  Südtiroler Carbonara



120 g Südtiroler Speck g.g.A., in Streifen geschnitten
1/2 EL Butter
250 g Spaghettoni
4 frische Eidotter (oder 80 g pasteurisierte Eidotter)
80 g römischer Schafskäse (Pecorino), gerieben
Schwarzer Pfeffer, gemahlen
240 g Südtiroler Speck g.g.A., in Streifen geschnitten
1 EL Butter
500 g Spaghettoni
8 frische Eidotter (oder 160 g pasteurisierte Eidotter)
160 g römischer Schafskäse (Pecorino), gerieben
Schwarzer Pfeffer, gemahlen
480 g Südtiroler Speck g.g.A., in Streifen geschnitten
2 EL Butter
1000 g Spaghettoni
16 frische Eidotter (oder 160 g pasteurisierte Eidotter)
320 g römischer Schafskäse (Pecorino), gerieben
Schwarzer Pfeffer, gemahlen
 

Zubereitung

In einer Antihaftpfanne den Südtiroler Speck g.g.A. mit der Butter bei geringer Hitze ca. 10 Minuten lang knusprig braten und die Pfanne vom Herd nehmen.

In der Zwischenzeit die Spaghettoni in kochendem Salzwasser al dente kochen (Garzeit laut Packung um 4 Minuten verkürzen).

In einer Schüssel mit dem Schneebesen die Eidotter, den geriebenen Pecorino und den schwarzen Pfeffer verrühren. Einige Esslöffel Fett des gebratenen Südtiroler Specks g.g.A. und etwas Nudelwasser dazugeben und alles zu einer nicht zu flüssigen Creme verrühren.

Die Spaghettoni abseihen, mit einigen Kellen Nudelwasser in eine Pfanne geben und 4 Minuten lang kochen. Anschließend die Pfanne vom Feuer nehmen, die Dottercreme dazugeben und glattrühren. Gegebenenfalls mit etwas Nudelwasser aufschütten.

Die Carbonara vor dem Servieren mit dem knusprig gebratenen Südtiroler Speck g.g.A. garnieren.

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Bowl mit Avocado, Hühnerbrust, Südtiroler Speck und Quinoa - Rezept

Bowl mit Avocado, gegrillter Hühnerbrust, Kirschtomatenconfit, knusprigem Speck und Quinoa

Die Mischung aus Avocado, Hühnerfleisch und Quinoa ist der ideale Energiespender und die perfekte Mahlzeit für Sportler und Fitnessbegeisterte.

Kohlrabi-Carpaccio mit Südtiroler Speck und Parmesan - Rezept

Kohlrabi-Carpaccio mit Speck und Parmesan

Leicht bekömmlich, einfach und lecker: Begeistern Sie Gaumen und/oder Gäste mit diesem Gericht!

Wraps mit Südtirol Speck - Rezept

Wraps mit Karotte, Radieschen, Parmesan und Südtiroler Speck g.g.A.

Perfekt als Snack zwischendurch oder für ein schnelles Abendessen nach Feierabend. Mit diesem Wrap machst du garantiert nichts falsch.

Bruschetta mit Ricotta und Südtiroler Speck - Rezept

Bruschetta mit Ricotta, Speck und Feigenkonfitüre

Knackiges Fingerfood: Neu interpretiert macht diese Bruschetta auf jeder Party eine gute Figur.

Cannoli mit Südtiroler Speck & Thunfischsauce - Rezept

Speck-Cannoli mit Thunfischsauce – Rezept

Würzig und cremig zugleich – eine köstliche Begleitung für den Aperitif.

Spaghettoni mit Spinat, Südtiroler Speck und Granatapfel - Rezept

Spaghettoni mit Spinat, Nuss-Crumble, Speck und Granatapfel

Pasta-Liebhaber aufgepasst! Der neuen Nudelvariante mit knackigem Crumble, würzigem Südtiroler Speck und frischem Granatapfel können Sie sicher nicht widerstehen.

Ramen mit Südtiroler Speck, Ei und Hühnerfleisch - Rezept

Ramen mit knusprigem Speck, weichem Ei und Hühnerfleisch

Japanische Küche trifft Südtiroler Speck! Gemeinsam mit Ei und Hühnerfleisch vereinen sich die beiden gegensätzlichen Genusswelten.

Waffeln mit Meerrettich und Südtiroler Speck - Rezept

Wafferl mit Kren und Speck

Doch, Sie haben richtig gelesen: Hauptakteur in diesem Rezept ist die typische Waffel aus Kindheitstagen, allerdings mit einem gewissen Extra …

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Zwiebeln und Südtiroler Speck - Rezept

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Rosmarin, Thymian, Fleur de Sel, Zwiebel und Speck

Das klassische Fladenbrot vereint sich mit schmackhaften Gewürzen und würzigem Südtiroler Speck.

Mini-Käsekuchen mit Taralli, Ricotta und Südtiroler Speck - Rezept

Mini-Käsekuchen mit Taralli, Ricotta und Südtiroler Speck g.g.A.

So hast du Taralli, Frischkäse, Rucola und Südtiroler Speck g.g.A. noch nie gesehen! Ein Genuss in drei Akten.