Carpaccio vom Südtiroler Speck und Steinpilzen

Ein ausgefallenes Rezept für die Zubereitung des Carpaccios

Gang: kalte Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann

     

Drucken  
  Speckcarpaccio mit Steinpilzen



100 g Südtiroler Speck g.g.A. für das Carpaccio
40 g frische Steinpilze
1 Radieschen
5 g Frühlingszwiebeln
30 g Feldsalat
Dressing:
½ EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
½ EL Meerrettich
1 EL Brotcroùtons
200 g Südtiroler Speck g.g.A. für das Carpaccio
80 g frische Steinpilze
2 Radieschen
10 g Frühlingszwiebeln
60 g Feldsalat
Dressing:
1 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
1 EL Meerrettich
2 EL Brotcroùtons
400 g Südtiroler Speck g.g.A. für das Carpaccio
160 g frische Steinpilze
4 Radieschen
20 g Frühlingszwiebeln
120 g Feldsalat
Dressing:
2 EL Zitronensaft
8 EL Olivenöl
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
2 EL Meerrettich
4 EL Brotcroùtons
 

Zubereitung

Salatdressing:

Den Zitronensaft mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer in einer Schüssel verrühren, dann das Olivenöl kräftig einrühren und nochmals abschmecken.

Carpaccio:

Den Südtiroler Speck g.g.A. von der Kruste befreien, mit der Maschine in dünne Scheiben schneiden und als Carpaccio kreisförmig auf dem Teller anrichten. Die Steinpilze putzen, roh in dünne Scheiben schneiden und auf dem Speck-Carpaccio verteilen. Die Radieschen putzen, waschen, ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, in Röllchen schneiden und zusammen mit den Radieschen und dem Feldsalat auf den Südtiroler Speck g.g.A. geben.

Zum Schluss das Gericht mit dem Salatdressing beträufeln, mit frisch geraspeltem Meerrettich und den gerösteten Brotcroútons das Carpaccio-Rezept vollenden und servieren.

Anstelle der frischen Steinpilze können Sie auch eingelegte Steinpilze für das Speck-Carpaccio verwenden. Raspeln Sie zur Abwechslung einen Grana aus Südtirol über das Carpaccio-Rezept.

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Südtiroler Bauerntoast Rezept

Südtiroler Bauerntoast

Der gern gesehene Begleiter auf so mancher Bergtour oder einfach so für zwischendurch: Der Südtiroler Bauerntoast, mehr als nur ein Brot.

Südtiroler Krautsalat mit Speck Rezept

Warmer Speckkrautsalat

Dieser Krautsalat mit Speck passt besonders gut zu Südtiroler Speckknödeln, Gröstl oder Gulasch. Statt dem Weißkraut können Sie auch Blaukraut verwenden.

Gefüllte Hühnerbrust im Speckmantel Rezept

Gefüllte Hühnerbrust im Mantel aus Südtiroler Speck g.g.A.

Zarte und saftige Hauptspeise, die garantiert gelingt: Hühnerbrust ummantelt von würzigem Südtiroler Speck g.g.A. und mildem Streichkäse.

Speckmousse auf knusprigen Breatlen

Speckmousse auf Breatlen

Speck als Mousse – schon einmal probiert? Dazu gereicht wird typisches Südtiroler Brot, wie z.B. die Vinschger Breatlen.

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Südtiroler Speck

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Speck

Hausmannskost neu interpretiert: Kohl mit knusprigem Südtiroler Speck und frischer Petersilie formen ein Gericht mit bleibendem Eindruck.

Mascarpone-Mousse mit Südtiroler Speck g.g.A.

Mascarpone-Mousse mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rosmarinkeksen

Knusprig trifft cremig. Diese knackigen Häppchen verführen mit einer zartschmelzenden Mousse aus Mascarpone und Speck.

Südtiroler Schlutzkrapfen mit Speck Rezept

Schlutzer mit Speck veredelt auf frischem Salat

Gefüllte Teigtaschen, gebratener Südtiroler Speck, frischer Blattsalat: Die herzhafte Vorspeise für zwischendurch!

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Zwiebeln und Südtiroler Speck

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Rosmarin, Thymian, Fleur de Sel, Zwiebel und Speck

Das klassische Fladenbrot vereint sich mit schmackhaften Gewürzen und würzigem Südtiroler Speck.

Lauchrisotto mit Speck Rezept

Lauchrisotto mit Speck

Ein Südtiroler Rezept, das italienische Küche gekonnt mit deutscher Tradition verbindet. Hier das Rezept für das Risotto mit Lauch entdecken!

Makkaroni mit Südtiroler Speck und Kirschtomaten

Makkaroni mit Speck, bunten Kirschtomaten und Zucchini

Bella Italia auf dem Teller: Bunte Kirschtomaten, Zucchini und Südtiroler Speck. Ein leichtes Gericht für alle Tage.