Teig-Schnecken mit Südtiroler Speck - Rezept

Gang: kalte Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 60 min.
Ein Rezept von:
Stefano Cavada

     

Drucken  
  Mascarpone-Mousse mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rosmarinkeksen



für den Teig

500 g Mehl, Type 1
3,5 g Trockenbierhefe oder ½ Würfel Frischhefe
280 ml Wasser
25 g natives Olivenöl extra
10 g feines Salz

für den Belag

150 g Südtiroler Speck g.g.A., gewürfelt
200 g Mozzarella-Stange (für Pizza), geraspelt
1 EL frischer Schnittlauch, gehackt
Salz
Pfeffer

 

 

Zubereitung

Mehl, Trockenhefe (Frischhefe wird in Wasser aufgelöst), Wasser und Öl in die Mixerschüssel geben.

Mit dem Mischhaken etwa 8 Minuten lang zu einem glatten Teig kneten.

Salz hinzugeben und eine Minute lang einkneten.

Eine Teigkugel formen, in eine geölte Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 60 Minuten lang bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Den Teig anschließend halbieren und die beiden Hälften mit dem Nudelholz zu etwa 35 x 38 cm großen Rechtecken ausrollen. Den geraspelten Mozzarella, den gewürfelten Südtiroler Speck g.g.A. und den gehackten Schnittlauch gleichmäßig auf den Rechtecken verteilen und dabei entlang einer der kurzen Seiten jeweils einige Zentimeter frei lassen. Den belegten Teig von der kurzen Seite aus in Richtung des freien Streifens aufrollen, der mit etwas Wasser befeuchtet und auf die Rolle gedrückt wird. Mit einem Brotmesser ca. 2 cm dicke Rollen abschneiden und auf eine mit Backpapier ausgelegte Form geben.

Die Rollen mit einem sauberen Tuch abdecken und etwa 60 Minuten lang bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Anschließend mit etwas Wasser bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) 18-20 Minuten lang backen.

Die Schnecken aus dem Rohr nehmen, einige Minuten lang auskühlen lassen und schließlich vom Blech nehmen.

 

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Kabeljau im Südtiroler Speck-Mantel mit Ofengemüse - Rezept

Kabeljau im Südtiroler Speck-Mantel mit Ofengemüse

Mediterrane Leichtigkeit trifft auf alpine Würze. Bei diesem einfachen und schnellen Fischgericht essen deine Augen mit.

Herzhafte Churros mit unserem Südtiroler Speck - Rezept

Rezept: Churros mit Südtiroler Speck

Klassisch kommen die spanischen Churros aus Brandteig mit Zucker und Schokolade daher. Doch es geht auch anders: herzhaft mit Südtiroler Speck g.g.A.

Mascarpone-Mousse im Speckmantel - Rezept

Mascarponemousse im Speckmantel

Speck und Mascarpone? Passt das überhaupt zusammen? Und ob! Trauen Sie sich an diese ausgefallene Kreation heran!

Rotkohl-Quinoa-Rouladen mit Südtiroler Speck - Rezept

Rotkohl-Quinoa-Rouladen mit Südtiroler Speck

Ein traditionelles Rezept mit modernen Akzenten. Körniger Quinoa, milder Rotkohl und mittendrin unser Südtiroler Speck.

Spargelcremesuppe mit Erbsen und Südtiroler Speck - Rezept

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Spargelsüppchen mal anders! Frische Pfefferminze, würziger Südtiroler Speck und aromatischer Spargel - genau das Richtige für den Frühling.

Armer Ritter mit Räuchermakrele und Südtiroler Speck g.g.A. - Rezept

Armer Ritter mit Speck

Achtung, es wird kreativ: Arme Ritter vom Vinschgerle mit Räuchermakrele und natürlich Südtiroler Speck - zum Brunch oder als Vorspeise.

Speck Pizza mit Brie, Artischocken und Walnüssen - Rezept

Spätzle mit Südtiroler Speck ggA. und Käsesauce

Französischer Käse und italienische Artischocken, kombiniert mit Südtiroler Speck und Nüssen - nur zu empfehlen!

Kartoffelnocken / Gnocchi in Specksauce - Rezept

Kartoffelnocken mit Speck

Bereit für einen italienischen Klößchen-Klassiker? Lassen Sie sich eines der beliebtesten Kartoffelrezepte in Specksauce nicht entgehen …

Tagliata vom Rind mit Südtiroler Speck, Buchweizen, Parmesanflocken und Salbei - Rezept

Tagliata vom Rind mit Südtiroler Speck g.g.A., Buchweizen, Parmesanflocken und knusprigem Salbei

Mittags oder Abends - dieser italienische Klassiker passt immer.

Risotto mit Birnen und Südtiroler Speck - Rezept

Risotto mit Birnen und Südtiroler Speck g.g.A.

Bei diesem Rezept kommen Risotto-Liebhaber ins Schwärmen. Knusprig gebratener Speck trifft auf fruchtige Birne.