Polenta im Speckmantel auf Peperonata

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 90 min.
Ein Rezept von: Südtiroler Speck Konsortium

     

Drucken  
  Polenta im Speckmantel auf Peperonata



500 ml Wasser
125 g Maismehl
10 g Butter
Salz
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
50 g Zwiebel
1 Tomate
50 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
150 g Südtiroler Speck g.g.A. in feinen Scheiben geschnitten
1 l Wasser
250 g Maismehl
20 g Butter
Salz
2 rote Paprika
2 gelbe Paprika
100 g Zwiebel
2 Tomaten
100 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
300 g Südtiroler Speck g.g.A. in feinen Scheiben geschnitten
2 l Wasser 
500 g Maismehl 
40 g Butter 
Salz 
4 rote Paprika 
4 gelbe Paprika 
200 g Zwiebel 
4 Tomaten 
200 ml Olivenöl 
Salz 
Pfeffer 
600 g Südtiroler Speck g.g.A. in feinen Scheiben geschnitten
 

Zubereitung

Das Wasser mit Salz und der Butter zum Kochen bringen und das Maismehl langsam einrühren. 1 Stunde köcheln lassen, immer wieder umrühren und anschließend die Polenta in eine Form gießen und abkühlen lassen. Die Zwiebel im Olivenöl andünsten, die in Stücke geschnittenen Paprika und Tomaten dazugeben, ca. 20 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die kalte Polenta in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit dem Südtiroler Speck g.g.A. ummanteln, in etwas Olivenöl anbraten, mit der Peperonata anrichten und servieren.

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Warmer Krautsalat mit Südtiroler Speck g.g.A.

Warmer Speckkrautsalat

Dieser Krautsalat mit Speck passt besonders gut zu Südtiroler Speckknödeln, Gröstl oder Gulasch. Statt dem Weißkraut können Sie auch Blaukraut verwenden.

Carbonara mit Südtiroler Speck

Südtiroler Carbonara

Nudelliebhaber aufgepasst: Mit dieser Carbonara mit Südtiroler Speck kann man nix falsch machen.

Kartoffelnocken mit Specksauce

Kartoffelnocken mit Speck

Bereit für einen italienischen Klößchen-Klassiker? Lassen Sie sich eines der beliebtesten Kartoffelrezepte in Specksauce nicht entgehen …

Spaghetti mit Südtiroler Speck und Schüttelbrot

Spaghetti mit Speck

Weit mehr als nur ein einfaches Pasta-Rezept: Statt der typischen Tomatensauce, darf man sich auf eine „Schüttelbrotcreme“ freuen.

Nockensuppe mit Südtiroler Speck g.g.A.

Specknockensuppe

Das Rezept ganz nach Südtiroler Tradition: Nocken mit Südtiroler Speck in Fleischbrühe – die perfekte warme Vorspeise für Groß und Klein.

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith und Südtiroler Speck g.g.A.

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith, Speck und Parmigiano Reggiano

Die Würze vom Südtiroler Speck verbindet sich mit der Säure des Apfels und dem frischen Salat – ein Potpourri für die Sinne.

Waffeln mit Meerrettich und Südtiroler Speck g.g.A.

Wafferl mit Kren und Speck

Doch, Sie haben richtig gelesen: Hauptakteur in diesem Rezept ist die typische Waffel aus Kindheitstagen, allerdings mit einem gewissen Extra …

Mit Frischkäse gefüllte Speckravioli auf Frühlingssalaten

Speckravioli mit Frischkäse

Sie suchen noch nach einer leichten, aber dennoch schmackhaften Vorspeise für Ihr Sommerfest?

Rotweinbandnudeln mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck

Rotweinbandnudeln mit Speck

Wir lieben es mit Wein zu kochen. Manchmal geben wir ihn sogar ins Essen. Und in Verbindung mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck – ein Gedicht!

Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck g.g.A.

Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck

Speck zur Nachspeise? Ja, das gibt es: Probieren Sie diese besonderen Cupcakes mit Südtiroler Speck garniert.