Polenta im Speckmantel auf Peperonata

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 90 min.
Ein Rezept von: Südtiroler Speck Konsortium

     

Drucken  
  Polenta im Speckmantel auf Peperonata



500 ml Wasser
125 g Maismehl
10 g Butter
Salz
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
50 g Zwiebel
1 Tomate
50 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
150 g Südtiroler Speck g.g.A. in feinen Scheiben geschnitten
1 l Wasser
250 g Maismehl
20 g Butter
Salz
2 rote Paprika
2 gelbe Paprika
100 g Zwiebel
2 Tomaten
100 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
300 g Südtiroler Speck g.g.A. in feinen Scheiben geschnitten
2 l Wasser 
500 g Maismehl 
40 g Butter 
Salz 
4 rote Paprika 
4 gelbe Paprika 
200 g Zwiebel 
4 Tomaten 
200 ml Olivenöl 
Salz 
Pfeffer 
600 g Südtiroler Speck g.g.A. in feinen Scheiben geschnitten
 

Zubereitung

Das Wasser mit Salz und der Butter zum Kochen bringen und das Maismehl langsam einrühren. 1 Stunde köcheln lassen, immer wieder umrühren und anschließend die Polenta in eine Form gießen und abkühlen lassen. Die Zwiebel im Olivenöl andünsten, die in Stücke geschnittenen Paprika und Tomaten dazugeben, ca. 20 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die kalte Polenta in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit dem Südtiroler Speck g.g.A. ummanteln, in etwas Olivenöl anbraten, mit der Peperonata anrichten und servieren.

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Südtiroler Schlutzkrapfen mit Speck Rezept

Schlutzer mit Speck veredelt auf frischem Salat

Gefüllte Teigtaschen, gebratener Südtiroler Speck, frischer Blattsalat: Die herzhafte Vorspeise für zwischendurch!

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck g.g.A.

Klassische Grissini waren gestern! Probieren Sie die neue Kombination mit Walnüssen, Südtiroler Speck und Grissinizöpfen.

Pfifferling Salat mit Speck Rezept

Pfifferlingsalat mit Speck

Servieren Sie den Salat als kalte Vorspeise, wunderbar passen statt den Pfifferlingen auch Steinpilze oder Champignons: Guten Appetit!

Crêpes mit Radicchio und Specksoße

Crêpes mit Specksoße

Crêpes kennen Sie bis jetzt nur mit Schokosoße? Dann wird’s aber höchste Zeit für dieses ganz besondere Schmankerl …

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Zwiebeln und Südtiroler Speck

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Rosmarin, Thymian, Fleur de Sel, Zwiebel und Speck

Das klassische Fladenbrot vereint sich mit schmackhaften Gewürzen und würzigem Südtiroler Speck.

Törtchen mit Südtiroler Speck g.g.A. und Ziegenkäse

Törtchen mit Südtiroler Speck g.g.A. und Ziegenkäse

Geschmackvoll, gesund und genau richtig für den schön gedeckten Tisch. Wetten, dass Sie diesen Törtchen nicht widerstehen können?

Käse-Fondue mit Südtiroler Speck g.g.A.

7.	Käse-Fondue mit Südtiroler Speck g.g.A

Wir sind uns sicher: Wenn Sie diese Variante des Käse-Fondues probiert haben, können Sie nicht mehr ohne Südtiroler Speck g.g.A.!

Lauchrisotto mit Speck Rezept

Lauchrisotto mit Speck

Ein Südtiroler Rezept, das italienische Küche gekonnt mit deutscher Tradition verbindet. Hier das Rezept für das Risotto mit Lauch entdecken!

Specknocken (Specknockerl) Suppe Rezept

Specknockensuppe

Das Rezept ganz nach Südtiroler Tradition: Nocken mit Südtiroler Speck in Fleischbrühe – die perfekte warme Vorspeise für Groß und Klein.

Kartoffelnocken - Gnocchi in Specksauce Rezept

Kartoffelnocken mit Speck

Bereit für einen italienischen Klößchen-Klassiker? Lassen Sie sich eines der beliebtesten Kartoffelrezepte in Specksauce nicht entgehen …