Lasagne mit Südtiroler Speck g.g.A., Kürbis und Walnusscreme

Gang: Hauptspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 60 min.
Ein Rezept von:
Stefano Cavada

     

Drucken  
  Spätzle mit Südtiroler Spack ggA. und Käsesauce



Für die Walnusscreme

150ml Milch
150g Walnüsse ½ TL getrockneter Oregano
1 Prise Salz
2 EL natives Olivenöl extra
70g geriebener Parmesankäse

Für die Lasagne

2 EL Butter
400g Delica-Kürbis, gewürfelt
½ TL getrockneter Rosmarin
120g Südtiroler Speck g.g.A., gewürfelt
8 Blätter frischer Lasagneteig

Für die Bèchamelsauce 

70g Butter
70g Mehl, Typ 00
1 l Milch
Salz
Muskatnuss

Zum Abschluss

einige Flocken Butter
3 EL geriebener Parmesan

 

Zubereitung

Die Milch für die Walnusscreme in einem kleinen Topf erhitzen. Walnüsse, Oregano, Salz, Öl und Milch in ein Gefäß geben und mit dem Stabmixer zu einer glatten Creme verarbeiten. In eine Schale geben und abkühlen lassen, anschließend den Parmesan untermischen.

Eine Antihaftpfanne vorwärmen, die Butter hineingeben und den Kürbis etwa 5 Minuten lang anbraten. Mit Rosmarin und einer Prise Salz würzen, den gewürfelten Südtiroler Speck g.g.A. dazugeben und weitere 5 Minuten lang schmoren lassen.

Milch, Salz, Muskatnuss vermengen und in einer kleinen Pfanne bei geringer Hitze fast bis zum Kochen erwärmen. Die Butter in einer Kasserolle schmelzen, das gesamte Mehl auf ein Mal dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Die Masse einige Minuten lang bei mittlerer Hitze rühren. Die Kasserolle vom Herd nehmen, etwas warme Milch eingießen und rasch mit dem Schneebesen zu einer glatten, kompakten Creme ohne Klumpen rühren. Nach und nach die übrige Milch dazugeben und vollständig verrühren, anschließend bei mittlerer Hitze aufkochen. Die Béchamelsauce bei geringer Hitze etwa 1 Minute lang unter weiterem Rühren aufkochen und darauf achten, dass sie nicht am Pfannenboden anbrennt.

Die Walnusscreme unter die Béchamelsauce mischen. Eine dünne Schicht Sauce am Boden einer Back- oder Auflaufform austragen, eine Schicht Teigblätter auslegen, anschließend etwas Béchamelsauce, Kürbis und Südtiroler Speck g.g.A. darauf verteilen. Mit einer weiteren Schicht Lasagneteig belegen und den Vorgang wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Schicht mit etwas geriebenem Parmesankäse bestreuen und einige Butterflocken dazugeben.

Die Lasagne im vorgeheizten Ofen bei 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) ca. 40 Minuten lang backen. Vor dem Servieren etwa 5 Minuten lang in der Auflaufform ruhen lassen.

 

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Südtiroler Spinatknödel mit Speck & Kürbiscreme Rezept

Spinatknödel mit Basilikum, Kürbiscreme und Südtiroler Speck

Ein traditionelles Gericht neu interpretiert: Spinatknödel auf einem Bett aus Kürbiscreme serviert.

Südtiroler Speckknödel Rezept

Speckknödel

Der absolute Klassiker in der Südtiroler Traditionsküche: Speckknödel made in Südtirol! Entdecken Sie hier das Originalrezept!

Risotto mit Radicchio, Casatella und Südtiroler Speck g.g.A.

Risotto mit Radicchio und Speck

Mediterrane und Alpenküche in einem Rezept vereint: Risotto einmal anders!

Hasselback-Kartoffeln mit Südtiroler Speck und Sauerrahm

Hasselback-Kartoffeln mit Speck, Sauerrahm und Schnittlauch

Bühne frei für das neu interpretierte Kartoffel-Gericht – Geschmacklich on Top und eine Augenweide fürs Auge.

Millefoglie mit Südtiroler Speck

Millefoglie mit Speck

Millefoglie einmal anders – nicht süß, sondern würzig, herzhaft und mit Südtiroler Speck! Ein besonders leichtes Rezept als Vorspeise.

Nockensuppe mit Südtiroler Speck g.g.A.

Specknockensuppe

Das Rezept ganz nach Südtiroler Tradition: Nocken mit Südtiroler Speck in Fleischbrühe – die perfekte warme Vorspeise für Groß und Klein.

Pfifferlingsalat mit Südtiroler Speck g.g.A.

Pfifferlingsalat mit Speck

Servieren Sie den Salat als kalte Vorspeise, wunderbar passen statt den Pfifferlingen auch Steinpilze oder Champignons: Guten Appetit!

Spargelsalat mit Carpaccio aus Südtiroler Speck g.g.A.

Spargel mit Speck

Ein Rezept für alle Spargelliebhaber und alle, die es noch werden wollen, finden Sie hier.

Spaghetti Carbonara mit Südtiroler Speck Rezept

Südtiroler Carbonara

Nudelliebhaber aufgepasst: Mit dieser Carbonara mit Südtiroler Speck kann man nix falsch machen.

Rote Beete Galette mit glasierten Zwiebeln, Weintrauben, Ziegenkäse und feinen Scheiben vom Südtiroler Speck g.g.A.

Rote Beete Galette mit glasierten Zwiebeln, Weintrauben, Ziegenkäse und feinen Scheiben vom Südtiroler Speck g.g.A.

Die Augen essen mit! Bei diesem Gericht verbinden sich verschiedenste Zutaten und Farben zu einer genussvollen Kombination.