Sandwich mit Südtiroler Speck, Truthahn und Kopfsalat

 

Gang: Hauptspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht 
Dauer: 15 min.
Ein Rezept von: Stefano Cavada

     

Drucken  
  Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten



4 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
2 Scheiben Bruschettabrot
2 Scheiben Südtiroler Fontal
2 Blätter aus dem Salatherz
1 Truthahnschnitzel
1 kleine Essiggurke
½ Tomate
Salz
Pfeffer
Natives Olivenöl extra
8 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
4 Scheiben Bruschettabrot
4 Scheiben Südtiroler Fontal
4 Blätter aus dem Salatherz
2 Truthahnschnitzel
2 kleine Essiggurken
1 Tomate
Salz
Pfeffer
Natives Olivenöl extra
16 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
8 Scheiben Bruschettabrot
8 Scheiben Südtiroler Fontal
8 Blätter aus dem Salatherz
4 Truthahnschnitzel
4 kleine Essiggurken
2 Tomaten
Salz
Pfeffer
Natives Olivenöl extra
 

Zubereitung

Die Truthahnschnitzel auf beiden Seiten braten, bis sie gut durch sind.
Das Bruschettabrot auf beiden Seiten mit Öl bestreichen. Die Speckscheiben in der Pfanne mit ein bisschen Öl anbraten.
Jedes Brot mit einer Scheibe Fontal, einer Tomatenscheibe, dem in Streifen geschnittenen Truthahnschnitzel, einem Salatblatt und einer Speckscheibe belegen. 

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Sommerspieße mit Südtiroler Speck g.g.A., Apfel und Zucchini

Sommerspieße mit Südtiroler Speck g.g.A., Apfel und Zucchini

Für heiße Sommertage: Die fruchtigen Sommerspieße mit Südtiroler Speck g.g.A., Apfel und Zucchini

Feigensalat mit Südtiroler Speck, Hartkäse und Balsamico-Creme

Feigensalat mit Speck, Hartkäse und Balsamico-Creme

Feige trifft auf Speck – fruchtige Aromen und würziger Südtiroler Speck vereinen sich zum Salat der Extraklasse.

Burrata mit Glas von Melone, Rindstatar und Südtiroler Speck

Burrata mit Melone, Tatar und Speck

In der Küche probieren Sie gerne mal was Neues aus? Dann haben wir hier das passende Rezept für Sie!

Gebratenes Saiblingsfilet im Speckmantel

Saibling im Speckmantel

Saibling können Sie auf unterschiedliche Weise servieren – doch haben Sie ihn schon einmal im Speckmantel gekostet?

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck g.g.A.

Klassische Grissini waren gestern! Probieren Sie die neue Kombination mit Walnüssen, Südtiroler Speck und Grissinizöpfen.

Rote Beete Galette mit glasierten Zwiebeln, Weintrauben, Ziegenkäse und feinen Scheiben vom Südtiroler Speck g.g.A.

Rote Beete Galette mit glasierten Zwiebeln, Weintrauben, Ziegenkäse und feinen Scheiben vom Südtiroler Speck g.g.A.

Die Augen essen mit! Bei diesem Gericht verbinden sich verschiedenste Zutaten und Farben zu einer genussvollen Kombination.

Pochiertes Ei mit Südtiroler Speck g.g.A.

Pochiertes Ei mit Speck

Spiegelei kann jeder: Wie wär’s stattdessen mit einem pochierten Ei? Mit Blumenkohlcreme und gebratenen Südtiroler Speck dazu eine Wucht!

Kartoffelpizza mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffelpizza mit Speck

Für diesen Pizzateig müssen Sie erst einmal Kartoffeln schälen. Wie so ein Pizzateig aus Kartoffeln funktioniert, sehen Sie hier.

Spargelsalat mit Carpaccio aus Südtiroler Speck g.g.A.

Spargel mit Speck

Ein Rezept für alle Spargelliebhaber und alle, die es noch werden wollen, finden Sie hier.

Lauchnudel mit Südtiroler Speck und Schmortomaten

Lauchnudel mit Speck

Selbstgemachter Nudelteig mit Lauchpüree, verfeinert mit Südtiroler Speck und Tomaten aus den Ofen – na, wie klingt das für Sie?