Bandnudeln mit Speck Rezept

Ein leckeres Pasta-Rezept zum Nachkochen

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht 
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann

     

Drucken  
  Bandnudeln mit Speck



Nudelsoße:
50 g Südtiroler Speck g.g.A.
50 g Zwiebel
25 ml Olivenöl
125 g Tomatenwürfel
½ Lorbeerblatt
½ getrockneter Peperoncino
½ Knoblauchzehe
1 TL Petersilie
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Außerdem:
160 g Bandnudeln, in Italien auch „Tagliatelle“ genannt (grün und weiß)
2 Basilikumherzen
2 Tomatenscheiben getrocknet
Nudelsoße:
100 g Südtiroler Speck g.g.A.
100 g Zwiebel
50 ml Olivenöl
250 g Tomatenwürfel
1 Lorbeerblatt
1 getrockneter Peperoncino
1 Knoblauchzehe
1 EL Petersilie
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Außerdem:
320 g Bandnudeln, in Italien auch „Tagliatelle“ genannt (grün und weiß)
4 Basilikumherzen
4 Tomatenscheiben getrocknet
Nudelsoße:
200 g Südtiroler Speck g.g.A. 
200 g Zwiebel 
100 ml Olivenöl 
500 g Tomatenwürfel 
2 Lorbeerblätter 
2 getrocknete Peperoncini 
2 Knoblauchzehen 
2 EL Petersilie 
Salz und Pfeffer aus der Mühle 
Außerdem:
640 g Bandnudeln, in Italien auch „Tagliatelle“ genannt (grün und weiß) 
8 Basilikumherzen 
8 Tomatenscheiben getrocknet
 

Zubereitung

Nudelsoße:

Den Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Zwiebel im Olivenöl anbraten. Dann den Südtiroler Speck g.g.A. dazugeben und mitbraten. Die Tomatenwürfel und das Lorbeerblatt hinzugeben. Nun wird die Nudelsoße mit Salz, Pfeffer und Peperoncino gewürzt und ca. 10 Minuten lang eingekocht. Kurz vor Ende der Garzeit den fein gehackten Knoblauch zur Specksoße zugeben. Die Petersilie waschen, fein schneiden und zum Schluss hinzufügen. 

Fertigstellung:

Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, in der Sauce schwenken und mit dem Basilikum und den getrockneten Tomatenscheiben servieren. Garzeit Sauce: ca. 5 Minuten. Garzeit Nudeln: ca. 4 Minuten.

Man kann die Nudelsauce mit Basilikum und Oregano abschmecken. Folgende Nudelsorten können Sie für diese Sauce verwenden: Maccheroni, Orecchiette, Bucatini.

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Frischkäsebällchen mit Südtiroler Speck Rezept

Käsebällchen mit Südtiroler Speck g.g.A.

Diese kugelrunden cremig-würzigen Appetithäppchen verschwinden mit einem Bissen im Mund.

Spargelsalat mit Carpaccio aus Südtiroler Speck g.g.A.

Spargel mit Speck

Ein Rezept für alle Spargelliebhaber und alle, die es noch werden wollen, finden Sie hier.

Spaghetti mit Südtiroler Speck und Schüttelbrot

Spaghetti mit Speck

Weit mehr als nur ein einfaches Pasta-Rezept: Statt der typischen Tomatensauce, darf man sich auf eine „Schüttelbrotcreme“ freuen.

Armer Ritter mit Räuchermakrele und Südtiroler Speck g.g.A.

Armer Ritter mit Speck

Achtung, es wird kreativ: Arme Ritter vom Vinschgerle mit Räuchermakrele und natürlich Südtiroler Speck - zum Brunch oder als Vorspeise.

Burger mit Südtiroler Speck, Rösti und Cranberry-Sauce - Rezept

Burger mit Südtiroler Speck g.g.A, Rösti und Cranberry-Sauce

Nahrhaft, köstlich und super simpel in der Zubereitung. Dieser Burger hat das Zeug zum Star. Ausprobieren und genießen!

Rindstagliata im Speckmantel auf Radicchio und Rohrkartoffel Rezept

Rindstagliata im Speckmantel

Ein Rezept für Genießer & Gourmets und alle die es noch werden wollen!

Spargelcremesuppe mit Erbsen und Südtiroler Speck - Rezept

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Spargelsüppchen mal anders! Frische Pfefferminze, würziger Südtiroler Speck und aromatischer Spargel - genau das Richtige für den Frühling.

Gourmet-Sandwich mit Äpfeln, Südtiroler Speck, Balsamico-Essig und Robiola

Gourmet-Sandwich mit Äpfeln, Südtiroler Speck g.g.A., Balsamico-Essig, Senfkörnern und Robiola-Käse

Ein Sandwich, das die Aromen Südtirols und die Cremigkeit des Robiola-Käse zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis vereint.

Speckmousse auf knusprigen Breatlen - Rezept

Speckmousse auf Breatlen

Speck als Mousse – schon einmal probiert? Dazu gereicht wird typisches Südtiroler Brot, wie z.B. die Vinschger Breatlen.

Roggencracker mit Südtiroler Speck und Chiasamen - Rezept

Roggencracker mit Speck und Chiasamen

Selbstgemacht schmeckt es immer noch am besten: Leichte Cracker mit Südtiroler Speck werden zur gesunden Snackalternative!