Südtiroler Speckfocaccia

Für Liebhaber von italienischen Antipasti:
Immer eine gute Wahl

Gang: kalte Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 60 min. + 2 Stunden
Ein Rezept von: Gruppe „Südtiroler Gasthaus“

     

Drucken  
  Speckfocaccia



50 g Südtiroler Speck g.g.A. in feine Würfel geschnitten
100 g Weizenmehl
100 g Dinkelmehl
7 g Hefe
125 g lauwarmes Wasser
4 g Salz
5 g Zucker
25 ml Olivenöl
Weiteres:
Südtiroler Speck g.g.A., in Scheiben geschnitten
Datteltomaten, geviertelt
100 g Südtiroler Speck g.g.A. in feine Würfel geschnitten
200 g Weizenmehl
200 g Dinkelmehl
15 g Hefe
250 g lauwarmes Wasser
8 g Salz
10 g Zucker
50 ml Olivenöl
Weiteres:
Südtiroler Speck g.g.A., in Scheiben geschnitten
Datteltomaten, geviertelt
200 g Südtiroler Speck g.g.A., in feine Würfel geschnitten 
400 g Weizenmehl 
400 g Dinkelmehl 
30 g Hefe 
500 g lauwarmes Wasser 
16 g Salz 
20 g Zucker 
100 ml Olivenöl 
Weiteres: 
Südtiroler Speck g.g.A., in Scheiben geschnitten 
Datteltomaten, geviertelt
 

Zubereitung

Speckwürfel in einer Pfanne leicht anbraten. Beide Mehlsorten in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe zerbröseln und in die Mehlmulde geben. Etwas lauwarmes Wasser mit der Hefe verrühren. 15 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen. Salz, Zucker, Speckwürfel und das restliche Wasser zum Teigansatz geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten und ungefähr 2 Stunden gehen lassen. Teig mit den Händen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit dem Finger kleine Mulden in den Teig machen. Teig mit Olivenöl beträufeln und im Backofen mit Dampffunktion bei 180 Grad 25 Minuten backen. Die Focaccia in Stücke schneiden und zusammen mit Speckscheiben und Datteltomaten als Marende servieren.

Sie können in den Focacciateig auch feingehackte Kräuter geben, zum Beispiel Rosmarin oder Thymian. Wenn Sie keinen Backofen mit Dampffunktion haben, stellen Sie einfach einen kleinen Topf mit Wasser auf den Boden des Ofens.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Gourmet-Sandwich mit Äpfeln, Südtiroler Speck, Balsamico-Essig und Robiola

Gourmet-Sandwich mit Äpfeln, Südtiroler Speck g.g.A., Balsamico-Essig, Senfkörnern und Robiola-Käse

Ein Sandwich, das die Aromen Südtirols und die Cremigkeit des Robiola-Käse zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis vereint.

Spargelcremesuppe mit Erbsen und Südtiroler Speck - Rezept

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Spargelsüppchen mal anders! Frische Pfefferminze, würziger Südtiroler Speck und aromatischer Spargel - genau das Richtige für den Frühling.

Kastaniengnocchi mit Südtiroler Speck und Apfel

Kastaniengnocchi mit Südtiroler Speck g.g.A. und Apfel

Feiern Sie den Herbst und seine Farben. Dieses Gericht bringt zwei Südtiroler Qualitätsprodukte optisch ansprechend auf den Teller. 

Gegrillte Melonen mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rucolapesto

Gegrillte Melonen mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rucolapesto

Kennen Sie sie schon? Die fruchtige Abwechslung auf dem Grill und unser Tipp für heiße Sommertage.

Pasta mit Rucola-Pesto und Südtiroler Speck - Rezept

Pasta mit Rucola-Pesto und Südtiroler Speck g.g.A.

Sommerliche Aromen verspricht dieses köstliche Nudelgericht, das sich mit wenigen Handgriffen auf den Teller zaubern lässt.

Flammkuchen mit Südtiroler Speck, Zwiebel und Käsefondue

Flammkuchen mit Südtiroler Speck g.g.A., Zwiebel und Käsefondue

Unwiderstehlich knusprig, ganz ohne Hefe, lockt dieses herzhafte Gericht die gesamte Familie an den Tisch.

Südtiroler Vesperplatte mit Birnen-Weintrauben-Chutney und Südtiroler Speck

Südtiroler Vesperplatte

Mit diesem köstlichen Chutney aus Birnen und Weintrauben geben Sie der traditionellen Marende das gewisse Extra.

Spargelsalat mit Carpaccio aus Südtiroler Speck g.g.A.

Spargel mit Speck

Ein Rezept für alle Spargelliebhaber und alle, die es noch werden wollen, finden Sie hier.

Südtiroler Speckfocaccia

Speckfocaccia

Italienische Antipasti, ideal für die Feier, als Snack zwischendurch oder als Vorspeise. Genießen Sie unsere Speckfoccacia …

Speckravioli mit Südtiroler Speck g.g.A. und Frischkäse

Speckravioli mit Frischkäse

Sie suchen noch nach einer leichten, aber dennoch schmackhaften Vorspeise für Ihr Sommerfest?