Spargelcremesuppe mit Erbsen, Pfefferminze und knusprigem Südtiroler Speck g.g.A.

 

Gang: warme Vorspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: leicht 
Dauer: 40 min.
Ein Rezept von: Stefano Cavada

     

Drucken  
  Spargelcremesuppe mit Erbsen, Pfefferminze und knusprigem Südtiroler Speck



125 g frische oder tiefgekühlte Erbsen
6 grüne Spargeln
3 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
2 Teelöffel Sauerrahm oder Buttermilch
1,5 Frühlingszwiebeln
ca. 5 Pfefferminzblättchen
½ mittlere Kartoffel
½ Knoblauchzehe
½ Teelöffel Zitronensaft

Natives Olivenöl extra
Gemüsebrühe zum Aufgießen

 

250 g frische oder tiefgekühlte Erbsen
12 grüne Spargeln
6 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
4 Teelöffel Sauerrahm oder Buttermilch
3 Frühlingszwiebeln
ca. 10 Pfefferminzblättchen
1 mittlere Kartoffel
1 Knoblauchzehe
1 Teelöffel Zitronensaft

Natives Olivenöl extra
Gemüsebrühe zum Aufgießen

500 g frische oder tiefgekühlte Erbsen
24 grüne Spargeln
12 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
8 Teelöffel Sauerrahm oder Buttermilch
6 Frühlingszwiebeln
ca. 20 Pfefferminzblättchen
2 mittlere Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
2 Teelöffel Zitronensaft

Natives Olivenöl extra
Gemüsebrühe zum Aufgießen

 

Zubereitung

In einer Pfanne die Zwiebeln und die Knoblauchzehe mit etwas Olivenöl anschwitzen. Die in Würfel geschnittene Kartoffel, die Erbsen, die in Scheiben geschnittenen Spargeln dazugeben und mit reichlich Gemüsebrühe übergießen, sodass das Gemüse gut bedeckt ist. 30 Minuten lang bei schwacher Hitze kochen lassen. In der Zwischenzeit die Speckscheiben anbraten, bis sie knusprig sind, und anschließend in kleine Stücke schneiden. Sobald das Gemüse gekocht ist, mit dem Stabmixer pürieren und mit einem Esslöffel Sauerrahm und dem Speck garnieren. 

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Kartoffelnocken mit Specksauce

Kartoffelnocken mit Speck

Bereit für einen italienischen Klößchen-Klassiker? Lassen Sie sich eines der beliebtesten Kartoffelrezepte in Specksauce nicht entgehen …

Ravioli mit Garnelen und Speck

Ravioli mit Garnelen und Speck

Die Ravioli fungiert hier als Kuppler zwischen Garnele und Speck – was hervorragend funktioniert! Wie das Ergebnis wohl schmeckt?

Hausgemachte Spinatnudeln mit Bauchspeck, Passeirer Saibling und Lauch

Spinatnudeln mit Bauchspeck

Spinat mal anders. Probieren Sie unser leckeres und gesundes Nudelrezept mit Südtiroler Speck und Saibling aus dem Passeirer Tal.

Rindstagliata im Speckmantel auf glasiertem Radicchio und Rohrkartoffel

Rindstagliata im Speckmantel

Ein Rezept für Genießer & Gourmets und alle die es noch werden wollen!

Speckgrissini

Speckgrissini

Perfekt für jede Party, das schnelle und einfache Fingerfood-Rezept: Selbstgemachte, knusprige Grissini mit Speck umwickelt …

Südtiroler Bauerntoast

Südtiroler Bauerntoast

Der gern gesehene Begleiter auf so mancher Bergtour oder einfach so für zwischendurch: Der Südtiroler Bauerntoast, mehr als nur ein Brot.

Risotto mit Graukäse und Speckgelatine

Graukäse-Risotto mit Speck

Wenn die moderne Südtiroler Küche mit italienischer Tradition verschmilzt, kann mitunter etwas völlig Neues entstehen …

Pfifferlingsalat mit Speck

Pfifferlingsalat mit Speck

Servieren Sie den Salat als kalte Vorspeise, wunderbar passen statt den Pfifferlingen auch Steinpilze oder Champignons: Guten Appetit!

Fladenbrot mit Südtiroler Speck, Brie, blauen Trauben und Salbei

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Ein Antipasto, der Sie in die Genusswelten Italiens entführt. Die exotische Mischung aus Brot, Speck, Trauben, Brie und Salbei sorgt für besondere Genussmomente.

Spaghetti mit Speck und Schüttelbrot

Spaghetti mit Speck

Weit mehr als nur ein einfaches Pasta-Rezept: Statt der typischen Tomatensauce, darf man sich auf eine „Schüttelbrotcreme“ freuen.