Mascarpone-Mousse mit Südtiroler Speck g.g.A.

Gang: kalte Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht 
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von:
Stefano Cavada

     

Drucken  
  Mascarpone-Mousse mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rosmarinkeksen



für das Mousse

250 Mascarpone
100 g Südtiroler Speck g.g.A., klein gewürfelt
1 TL Meerrettich (Kren)
Fein gehackter Schnittlauch

für die Rosmarinkekse

250 g Dinkelmehl
120 g kalte Butter, gewürfelt
120 g geriebener Parmesan
1 Dotter
2 EL getrockneter Rosmarin
Salz
Gemahlener Pfeffer

 

 

Zubereitung

Dinkelmehl, Butter, Parmesan, Dotter, Rosmarin, Salz und Pfeffer in eine Küchenmaschine geben und zu einer sandigen Mischung verarbeiten. Anschließend auf der Arbeitsfläche von Hand kneten.

Den Teig mit etwas Mehl bestreuen, etwa 4 mm dick ausrollen und Kekse ausstechen. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze oder 160°C Umluft backen (Backzeit: 10-12 Minuten oder bis sich die Ränder leicht dunkel färben). Anschließend aus dem Ofen nehmen, nach 5 Minuten vom Blech nehmen, auf einen Rost legen und vollständig auskühlen lassen.

Für das Mousse den Mascarpone mit dem Mixer schlagen und währenddessen den gewürfelten Südtiroler Speck g.g.A., den Meerrettich und den Schnittlauch beimischen. Das Mousse abschließend in eine Schale geben und zusammen mit den Rosmarinkeksen servieren.

 

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Pizza mit Südtiroler Speck g.g.A., Brie, Artischocken und Walnüssen

Spätzle mit Südtiroler Speck ggA. und Käsesauce

Französischer Käse und italienische Artischocken, kombiniert mit Südtiroler Speck und Nüssen - nur zu empfehlen!

Hasselback-Kartoffeln mit Südtiroler Speck und Sauerrahm

Hasselback-Kartoffeln mit Speck, Sauerrahm und Schnittlauch

Bühne frei für das neu interpretierte Kartoffel-Gericht – Geschmacklich on Top und eine Augenweide fürs Auge.

Garnelen mit Südtiroler Speck Rezept

Garnelen mit Speck

Meeresfrüchte in der alpinen Küche und dann auch noch mit Südtiroler Speck kombiniert? Köstlich! Wirklich! Probieren Sie es doch einfach einmal aus …

Sandwich mit Südtiroler Speck, Truthahn und Kopfsalat

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Alpine Küche trifft auf mediterrane Leichtigkeit – ein harmonisches Gericht mit frischem Gemüse, Truthahn und Südtiroler Speck.

Mozzarelline mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rauke

Mozzarelline mit Speck

Die feine italienische Mozzarella und der würzige Südtiroler Speck – ein Traumpaar, das auf Anhieb harmoniert …

Spaghetti mit Südtiroler Speck und Schüttelbrot

Spaghetti mit Speck

Weit mehr als nur ein einfaches Pasta-Rezept: Statt der typischen Tomatensauce, darf man sich auf eine „Schüttelbrotcreme“ freuen.

Ramen mit Südtiroler Speck, Ei und Hühnerfleisch

Ramen mit knusprigem Speck, weichem Ei und Hühnerfleisch

Japanische Küche trifft Südtiroler Speck! Gemeinsam mit Ei und Hühnerfleisch vereinen sich die beiden gegensätzlichen Genusswelten.

Kartoffeln gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffeln gefüllt mit Speck

Wenn der Südtiroler Speck mit der Kartoffel – und umgekehrt. Ein Duo, das harmoniert. Das sieht und schmeckt man.

Kartoffelpizza mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffelpizza mit Speck

Für diesen Pizzateig müssen Sie erst einmal Kartoffeln schälen. Wie so ein Pizzateig aus Kartoffeln funktioniert, sehen Sie hier.

Spätzle mit Südtiroler Speck g.g.A. und Käsesauce

Spätzle mit Südtiroler Speck ggA. und Käsesauce

Spätzle Variation mit würzigem Südtiroler Speck g.g.A., heimischem Käse und einem Hauch von Rosmarin, der dem Gericht eine besondere Geschmacksnote verleiht