Mascarpone-Mousse mit Südtiroler Speck

Gang: kalte Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht  
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: Stefano Cavada

     

Drucken  
  Mascarpone-Mousse mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rosmarinkeksen



für das Mousse

250 Mascarpone
100 g Südtiroler Speck g.g.A., klein gewürfelt
1 TL Meerrettich (Kren)
Fein gehackter Schnittlauch

für die Rosmarinkekse

250 g Dinkelmehl
120 g kalte Butter, gewürfelt
120 g geriebener Parmesan
1 Dotter
2 EL getrockneter Rosmarin
Salz
Gemahlener Pfeffer

 

 

Zubereitung

Dinkelmehl, Butter, Parmesan, Dotter, Rosmarin, Salz und Pfeffer in eine Küchenmaschine geben und zu einer sandigen Mischung verarbeiten. Anschließend auf der Arbeitsfläche von Hand kneten.

Den Teig mit etwas Mehl bestreuen, etwa 4 mm dick ausrollen und Kekse ausstechen. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze oder 160°C Umluft backen (Backzeit: 10-12 Minuten oder bis sich die Ränder leicht dunkel färben). Anschließend aus dem Ofen nehmen, nach 5 Minuten vom Blech nehmen, auf einen Rost legen und vollständig auskühlen lassen.

Für das Mousse den Mascarpone mit dem Mixer schlagen und währenddessen den gewürfelten Südtiroler Speck g.g.A., den Meerrettich und den Schnittlauch beimischen. Das Mousse abschließend in eine Schale geben und zusammen mit den Rosmarinkeksen servieren.

 

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Speckravioli mit Südtiroler Speck g.g.A. und Frischkäse - Rezept

Speckravioli mit Frischkäse

Sie suchen noch nach einer leichten, aber dennoch schmackhaften Vorspeise für Ihr Sommerfest?

Parmesankrapfen mit Südtiroler Speck - Rezept

Parmesankrapfen mit Südtiroler Speck g.g.A.

Verschwinden mit einem Bissen im Mund. Diese köstlichen Häppchen vereinen alpin und mediterran in einem fantastischen Fingerfood. 

Lachs mit Melone und Südtiroler Speck g.g.A. - Rezept

Lachs mit Melone und Speck

Alpine Würze und mediterrane Leichtigkeit - auf dem Teller vereint. So haben Sie Südtiroler Speck noch nie gegessen …

Südtiroler Marende - Rezept

Südtiroler Marende

Die perfekte Jause für den kleinen Hunger zwischendurch. Nur echt mit Original Südtiroler Speck g.g.A.

Cheesecake mit Südtiroler Speck und Schüttelbrot - Rezept

Cheesecake mit Südtiroler Speck g.g.A. und Schüttelbrot

Widerstand zwecklos! Diese kreative Interpretation des Käsekuchens schmeckt knusprig, cremig und würzig zugleich.

Spaghetti mit Südtiroler Speck und Schüttelbrot - Rezept

Spaghetti mit Speck

Weit mehr als nur ein einfaches Pasta-Rezept: Statt der typischen Tomatensauce, darf man sich auf eine „Schüttelbrotcreme“ freuen.

Törtchen mit Südtiroler Speck g.g.A. und Ziegenkäse - Rezept

Törtchen mit Südtiroler Speck g.g.A. und Ziegenkäse

Geschmackvoll, gesund und genau richtig für den schön gedeckten Tisch. Wetten, dass Sie diesen Törtchen nicht widerstehen können?

Carpaccio vom Südtiroler Speck und Steinpilzen - Rezept

Speckcarpaccio mit Steinpilzen

Wussten Sie, dass das Carpaccio nach einem venezianischen Maler benannt wurde? Und besonders lecker mit Südtiroler Speck und Steinpilzen schmeckt?

Mini-Pavlovas mit Südtiroler Speck - Rezept

Ofenpfannkuchen mit Südtiroler Speck g.g.A.

Süß und beerig und würzig: So gut passen frische Sommerfrüchte, Sahnecreme und Südtiroler Speck g.g.A. zusammen.

Tagliatelle mit Südtiroler Speck und Kastanien - Rezept

Tagliatelle Speck Alto Adige IGP croccante e castagne

Eine schmackhafte Vorspeise, unwiderstehlich für alle, die den vollen Geschmack der Kastanien und den Südtiroler Speck lieben.