Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck g.g.A.

 

Gang: Nachspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel Kürbis-Hummus mit Südtiroler Speck g.g.A. und Croutons
Dauer: 60 min. 
Ein Rezept von: Stefano Cavada

     

Drucken  
  Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck



  • Zutaten
100 g Zucker
90 g Mehl
80 ml Milch
60 g Butter
1 Ei
¾ Teelöffel Backpulver
1 ½ Esslöffel Ahornsirup
½ Esslöffel Vanillemark
½ Teelöffel Zimt
1 Prise Salz

350 g Staubzucker
120 g Frischkäse
2 Esslöffel weiche Butter
1 Esslöffel Ahornsirup

5 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
Ahornsirup
 

Zubereitung

Das Backrohr auf 180 °C oder bei Umluft auf 160 °C vorheizen. Die Cupcakes-Formen mit Backpapier auslegen. In einer Schüssel oder in der Küchenmaschine Butter und Zucker zu einer weichen, hellen Masse schlagen. Das Ei, den Ahornsirup und das Vanillemark hinzufügen. Dann die trockenen Zutaten dazugeben und abschließend die Milch langsam einrühren. Den Teig in die Formen geben und 20 Minuten lang im Backrohr backen. Anschließend auskühlen lassen. Die Backtemperatur auf 200 °C bzw. 180 °C erhöhen und die Speckscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Scheiben mit wenig Ahornsirup bestreichen und 12 Minuten lang in das Backrohr geben. Anschließend auskühlen lassen und in kleine Stücke schneiden. In einer großen Schüssel den Frischkäse mit der weichen Butter verrühren. Dann abwechselnd den Ahornsirup und ¼ des Staubzuckers hinzugeben. So lange verrühren, bis eine weiche schaumige Masse entsteht. Mithilfe eines Spritzsackes die Cupcakes dekorieren und mit den Speckscheiben und ein paar Tropfen Ahornsirup garnieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Südtiroler Speckfocaccia

Speckfocaccia

Italienische Antipasti, ideal für die Feier, als Snack zwischendurch oder als Vorspeise. Genießen Sie unsere Speckfoccacia …

Dinkelteigtaschen mit Stockfisch, Bauchspeck und Kartoffeln

Dinkelteigtaschen mit Stockfisch

Mit zerlassener Butter beträufeln, geräucherte Ricotta drüberstreuen und mit knusprigen Speckwürfeln garnieren … Mhmmm …

Kartoffelpizza mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffelpizza mit Speck

Für diesen Pizzateig müssen Sie erst einmal Kartoffeln schälen. Wie so ein Pizzateig aus Kartoffeln funktioniert, sehen Sie hier.

Tortelli gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A. und Tomaten

Tortellini mit Speck

Die Spezialität aus Italien einmal nicht aus der Tüte, sondern hausgemacht. Mhmmm … wie das duftet …

Ravioli mit Garnelen und Südtiroler Speck g.g.A.

Ravioli mit Garnelen und Speck

Die Ravioli fungiert hier als Kuppler zwischen Garnele und Südtiroler Speck – was hervorragend funktioniert! Wie das Ergebnis wohl schmeckt?

Bowl mit Avocado, Hühnerbrust, Südtiroler Speck und Quinoa

Bowl mit Avocado, gegrillter Hühnerbrust, Kirschtomatenconfit, knusprigem Speck und Quinoa

Die Mischung aus Avocado, Hühnerfleisch und Quinoa ist der ideale Energiespender und die perfekte Mahlzeit für Sportler und Fitnessbegeisterte.

Salatrisotto mit Jakobsmuscheln und Schaum mit Südtiroler Speck

Jakobsmuscheln mit Speck

Sie suchen nach einem raffinierten und besonderen Gericht? Wie wär’s mit unserem Rezept mit gebratenen Jakobsmuscheln?

Hasselback-Kartoffeln mit Südtiroler Speck und Sauerrahm

Hasselback-Kartoffeln mit Speck, Sauerrahm und Schnittlauch

Bühne frei für das neu interpretierte Kartoffel-Gericht – Geschmacklich on Top und eine Augenweide fürs Auge.

Carbonara mit Südtiroler Speck

Südtiroler Carbonara

Nudelliebhaber aufgepasst: Mit dieser Carbonara mit Südtiroler Speck kann man nix falsch machen.

Spargelsalat mit Carpaccio aus Südtiroler Speck g.g.A.

Spargel mit Speck

Ein Rezept für alle Spargelliebhaber und alle, die es noch werden wollen, finden Sie hier.