Speck-Zwiebel-Kuchen

Die "Quiche Lorrain" aus Südtirol
verfeinert mit Südtiroler Speck

Gang: warme Vorspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann

     

Drucken  
  Speck-Zwiebel-Kuchen



  • Zutaten für eine große Kuchenform
80 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
200 g Blätterteig für den Kuchenboden
400 g Zwiebeln in Streifen geschnitten
1 EL Butter
1 TL Schnittlauch fein geschnitten
Butter zum Ausstreichen der Formen
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Guss:
80 ml Milch
80 ml Sahne
2 Eier
1 EL Parmesan gerieben
Salz und Pfeffer aus der Mühle
 

Zubereitung

Für die Füllung des Zwiebelkuchens die Zwiebeln in einer Pfanne mit der Butter weich dünsten. Die Speckstreifen dazugeben und etwas dünsten. Mit Salz, Pfeffer und dem Schnittlauch die Kuchen-Füllung abschmecken. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Für den Guss alle Zutaten verrühren. Den Blätterteig mit einem Nudelholz zu Kuchenböden dünn ausrollen, die Formen mit Fett ausstreichen und mit dem Teig auslegen. Die Zwiebel-Speck-Quichefüllung darauf verteilen, den Guss darüber gießen und den Zwiebelkuchen im Backrohr backen. Gartemperatur: 180 Grad. Garzeit: 20 Minuten.

Lassen Sie den Zwiebel-Kuchen vor dem Verzehr einige Minuten ruhen, so lässt er sich leichter portionieren. Anstelle des Blätterteiges können Sie auch Auslegeteig für den Kuchenboden verwenden.

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck g.g.A.

Klassische Grissini waren gestern! Probieren Sie die neue Kombination mit Walnüssen, Speck und Grissinizöpfen.

Speckmousse auf knusprigen Breatlen

Speckmousse auf Breatlen

Speck als Mousse – schon einmal probiert? Dazu gereicht wird typisches Südtiroler Brot, wie z.B. die Vinschger Breatlen.

Speckknödel

Speckknödel

Der absolute Klassiker in der Südtiroler Traditionsküche: Speckknödel made in Südtirol! Entdecken Sie hier das Originalrezept!

Kürbis-Hummus mit Südtiroler Speck g.g.A. und Croutons

Kürbis-Hummus mit Südtiroler Speck g.g.A. und Croutons

Kürbis-Hummus, Südtiroler Speck und Croutons – der herzhafte Antipasto für Genießer.

Spargelsalat mit Speckcarpaccio

Spargel mit Speck

Ein Rezept für alle Spargelliebhaber und alle, die es noch werden wollen, finden Sie hier.

Boxelemehlravioli mit Erdäpfeln und Speck

Boxelemehlravioli mit Speck

Aus dem Boxelemehl, gewonnen aus der Frucht des Johannisbrotbaumes, entstehen ohne Schwierigkeit herzhafte Ravioli mit Speck …

Speckgrissini

Speckgrissini

Perfekt für jede Party, das schnelle und einfache Fingerfood-Rezept: Selbstgemachte, knusprige Grissini mit Speck umwickelt …

Südtiroler Carbonara

Südtiroler Carbonara

Nudelliebhaber aufgepasst: Mit dieser Südtiroler Carbonara kann man nix falsch machen.

Warmer Speckkrautsalat

Warmer Speckkrautsalat

Dieser Speckkrautsalat passt besonders gut zu Speckknödeln, Gröstl oder Gulasch. Statt dem Weißkraut können Sie auch Blaukraut verwenden.

Mit Frischkäse gefüllte Speckravioli auf knackigen Frühlingssalaten

Speckravioli mit Frischkäse

Sie suchen noch nach einer leichten, aber dennoch schmackhaften Vorspeise für Ihr Sommerfest?