Südtiroler Speckbrettl Marende Rezept

Die Brotzeit mit einem deftigen Südtiroler Speckbrett

Gang: kalte Vorspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Speckbrettl



100 g Südtiroler Speck g.g.A. handgeschnitten
100 g Südtiroler Speck g.g.A. in feine Scheiben geschnitten
100 g Südtiroler Speck g.g.A.
gefüllte Speckkartoffeln
Olivenöl
2 Radieschen
20 g Sahnemeerrettich
Salz und Pfeffer
200 g Südtiroler Speck g.g.A. handgeschnitten
200 g Südtiroler Speck g.g.A. in feine Scheiben geschnitten
200 g Südtiroler Speck g.g.A.
gefüllte Speckkartoffeln
Olivenöl
4 Radieschen
40 g Sahnemeerrettich
Salz und Pfeffer
400 g Südtiroler Speck g.g.A. handgeschnitten
400 g Südtiroler Speck g.g.A. in feine Scheiben geschnitten
400 g Südtiroler Speck g.g.A.
gefüllte Speckkartoffeln
Olivenöl
8 Radieschen
80 g Sahnemeerrettich
Salz und Pfeffer
 

Zubereitung

Das Kaffeetrinken wird in Südtirol zur herzhaften Brotzeit. Bei der echten Südtiroler Marende gibt es ein deftiges Speckbrett, Aufschnitt nach Südtiroler Art. Für die Speckrolle den Südtiroler Speck g.g.A. in ca. 5 mm dünne, lange Scheiben schneiden. Die Speckscheiben leicht überlappend ca. 10 cm breit auslegen. Die weiteren Speckscheiben dachziegelartig drauflegen, bis ein Rechteck von 10 x 30 cm entsteht. Dieses zu einer Rolle formen. Die Speckrolle in Scheiben schneiden. Auf dem Speckbrett die Speckrolle, die gefüllten Speckkartoffeln mit dem handgeschnittenen und in dünne Scheiben geschnittenen Südtiroler Speck g.g.A. anrichten. Nach Belieben mit Radieschen, Gurke, Sahnemeerrettich oder Feldsalat garnieren. Das Südtiroler Speckbrett servieren und genießen!

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Südtiroler Speckknödel Rezept

Speckknödel

Der absolute Klassiker in der Südtiroler Traditionsküche: Speckknödel made in Südtirol! Entdecken Sie hier das Originalrezept!

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck g.g.A.

Klassische Grissini waren gestern! Probieren Sie die neue Kombination mit Walnüssen, Südtiroler Speck und Grissinizöpfen.

Speck-Risotto mit Beet von Melone Mantovano Rezept

Speckrisotto mit Beet von Melone

Überraschen Sie Ihre Lieben oder Ihre Gäste mit einer kulinarischen Überraschung, bestehend aus süßer Melone, essbaren Blüten und feinen Risotto …

Südtiroler Bauerntoast Rezept

Südtiroler Bauerntoast

Der gern gesehene Begleiter auf so mancher Bergtour oder einfach so für zwischendurch: Der Südtiroler Bauerntoast, mehr als nur ein Brot.

Mozzarelline mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rauke

Mozzarelline mit Speck

Die feine italienische Mozzarella und der würzige Südtiroler Speck – ein Traumpaar, das auf Anhieb harmoniert …

Pasta mit Rucola-Pesto und Südtiroler Speck g.g.A.

Pasta mit Rucola-Pesto und Südtiroler Speck g.g.A.

Sommerliche Aromen verspricht dieses köstliche Nudelgericht, das sich mit wenigen Handgriffen auf den Teller zaubern lässt.

Mascarponemousse im Speckmantel

Mascarponemousse im Speckmantel

Speck und Mascarpone? Passt das überhaupt zusammen? Und ob! Trauen Sie sich an diese ausgefallene Kreation heran!

Rotweinbandnudeln mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck

Rotweinbandnudeln mit Speck

Wir lieben es mit Wein zu kochen. Manchmal geben wir ihn sogar ins Essen. Und in Verbindung mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck – ein Gedicht!

Polenta mit Speck & Bergkäse Rezept

Polenta mit Speck

Würzig-rauchiger Südtiroler Speck vereint sich mit feinster italienischer Polenta – traditionell und einfach, aber unglaublich lecker!

Crêpes mit Radicchio und Specksoße

Crêpes mit Specksoße

Crêpes kennen Sie bis jetzt nur mit Schokosoße? Dann wird’s aber höchste Zeit für dieses ganz besondere Schmankerl …