Südtiroler Speckbrettl Marende - Rezept

Die Brotzeit mit einem deftigen Südtiroler Speckbrett

Gang: kalte Vorspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Speckbrettl



100 g Südtiroler Speck g.g.A. handgeschnitten
100 g Südtiroler Speck g.g.A. in feine Scheiben geschnitten
100 g Südtiroler Speck g.g.A.
gefüllte Speckkartoffeln
Olivenöl
2 Radieschen
20 g Sahnemeerrettich
Salz und Pfeffer
200 g Südtiroler Speck g.g.A. handgeschnitten
200 g Südtiroler Speck g.g.A. in feine Scheiben geschnitten
200 g Südtiroler Speck g.g.A.
gefüllte Speckkartoffeln
Olivenöl
4 Radieschen
40 g Sahnemeerrettich
Salz und Pfeffer
400 g Südtiroler Speck g.g.A. handgeschnitten
400 g Südtiroler Speck g.g.A. in feine Scheiben geschnitten
400 g Südtiroler Speck g.g.A.
gefüllte Speckkartoffeln
Olivenöl
8 Radieschen
80 g Sahnemeerrettich
Salz und Pfeffer
 

Zubereitung

Das Kaffeetrinken wird in Südtirol zur herzhaften Brotzeit. Bei der echten Südtiroler Marende gibt es ein deftiges Speckbrett, Aufschnitt nach Südtiroler Art. Für die Speckrolle den Südtiroler Speck g.g.A. in ca. 5 mm dünne, lange Scheiben schneiden. Die Speckscheiben leicht überlappend ca. 10 cm breit auslegen. Die weiteren Speckscheiben dachziegelartig drauflegen, bis ein Rechteck von 10 x 30 cm entsteht. Dieses zu einer Rolle formen. Die Speckrolle in Scheiben schneiden. Auf dem Speckbrett die Speckrolle, die gefüllten Speckkartoffeln mit dem handgeschnittenen und in dünne Scheiben geschnittenen Südtiroler Speck g.g.A. anrichten. Nach Belieben mit Radieschen, Gurke, Sahnemeerrettich oder Feldsalat garnieren. Das Südtiroler Speckbrett servieren und genießen!

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Original Südtiroler Speckknödel - Rezept

Speckknödel

Der absolute Klassiker in der Südtiroler Traditionsküche: Speckknödel made in Südtirol! Entdecken Sie hier das Originalrezept!

Spinatnudeln mit Südtiroler Bauchspeck, Saibling und Lauch - Rezept

Spinatnudeln mit Bauchspeck

Spinat mal anders. Probieren Sie unser leckeres und gesundes Nudelrezept mit Südtiroler Speck und Saibling aus dem Passeirer Tal.

Südtiroler Speckfocaccia - Rezept

Speckfocaccia

Italienische Antipasti, ideal für die Feier, als Snack zwischendurch oder als Vorspeise. Genießen Sie unsere Speckfoccacia …

Frischkäsebällchen mit Südtiroler Speck

Käsebällchen mit Südtiroler Speck g.g.A.

Diese kugelrunden cremig-würzigen Appetithäppchen verschwinden mit einem Bissen im Mund.

Hirtennudel mit Südtiroler Speck - Rezept

Ofenpfannkuchen mit Südtiroler Speck g.g.A.

Nudeln gehen immer! Dieses Rezept mit Hackfleisch, Speck und Champignons sorgt für Abwechslung im Pastateller.

Burrata mit Melone, Rindstatar und Südtiroler Speck - Rezept

Burrata mit Melone, Tatar und Speck

In der Küche probieren Sie gerne mal was Neues aus? Dann haben wir hier das passende Rezept für Sie!

Sandwich mit Südtiroler Speck, Truthahn und Kopfsalat - Rezept

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Alpine Küche trifft auf mediterrane Leichtigkeit – ein harmonisches Gericht mit frischem Gemüse, Truthahn und Südtiroler Speck.

Zwiebelkuchen mit original Südtiroler Speck - Rezept

Speck-Zwiebel-Kuchen

Wer es gerne herzhaft mag, der sollte einmal die Südtiroler „Quiche Lorraine“ ausprobieren.

Samosas mit Zwiebeln und Südtiroler Speck - Rezept

Ofenpfannkuchen mit Südtiroler Speck g.g.A.

Indische Teigtaschen gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A: In diesem Rezept vereinen sich traditionelle und exotische Aromen zu neuen Geschmacksnuancen.

Feigensalat mit Südtiroler Speck, Hartkäse und Balsamico-Creme - Rezept

Feigensalat mit Speck, Hartkäse und Balsamico-Creme

Feige trifft auf Speck – fruchtige Aromen und würziger Südtiroler Speck vereinen sich zum Salat der Extraklasse.