Spinatnudeln mit Südtiroler Bauchspeck, Saibling und Lauch

Gesund und lecker:
Ein Gericht für ernährungsbewusste Genießer

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 60 min.
Ein Rezept von: Gruppe „Südtiroler Gasthaus“

     

Drucken  
  Spinatnudeln mit Bauchspeck



Für den Nudelteig:
80 g Hartweizenmehl
120 g Weizenmehl
50 g Spinat, gekocht, ausgedrückt und gemixt
1 Ei
½ EL Olivenöl
Salz
Für die Sauce:
½ mittelgroßes Saiblingsfilet
Olivenöl
6 Scheiben Südtiroler Bauchspeck, dünn geschnitten
40 g Lauch, in Ringe geschnitten
20 ml Weißwein
100 ml Fisch- oder Gemüsefond
20 ml Sahne
Salz, Pfeffer
Weiteres:
2 Scheiben Südtiroler Bauchspeck, geröstet
Für den Nudelteig:
160 g Hartweizenmehl
240 g Weizenmehl
100 g Spinat, gekocht, ausgedrückt und gemixt
2 Eier
1 EL Olivenöl
Salz
Für die Sauce:
1 mittelgroßes Saiblingsfilet
Olivenöl
12 Scheiben Südtiroler Bauchspeck, dünn geschnitten
80 g Lauch, in Ringe geschnitten
40 ml Weißwein
200 ml Fisch- oder Gemüsefond
40 ml Sahne
Salz, Pfeffer
Weiteres:
4 Scheiben Südtiroler Bauchspeck, geröstet
Für den Nudelteig:
320 g Hartweizenmehl
480 g Weizenmehl
200 g Spinat, gekocht, ausgedrückt und gemixt
4 Eier
2 EL Olivenöl
Salz
Für die Sauce:
2 mittelgroße Saiblingsfilets
Olivenöl
24 Scheiben Südtiroler Bauchspeck, dünn geschnitten
160 g Lauch, in Ringe geschnitten
80 ml Weißwein
400 ml Fisch- oder Gemüsefond
80 ml Sahne
Salz, Pfeffer
Weiteres:
8 Scheiben Südtiroler Bauchspeck, geröstet
 

Zubereitung

Für den Nudelteig alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig mit der Nudelmaschine dünn austreiben und zu Bandnudeln schneiden. Saibling entgräten, häuten und in 0,5 cm große Würfel schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Bauchspeckstreifen, Lauch und Saibling darin anbraten. Mit Fischfond ablöschen und Flüssigkeit etwas einkochen lassen. Sauce mit Sahne binden und mit Salz und Pfeffer würzen. Spinatnudeln in kochendem Salzwasser ungefähr 2 Minuten kochen und abseihen. Bandnudeln in der Sauce schwenken, auf Tellern anrichten und mit gerösteten Speckscheiben garniert servieren.

Sie können statt des mittelgroßen Saiblingsfilets auch die Anfangs- und Endstücke von 3 Saiblingsfilets verwenden.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Nockensuppe mit Südtiroler Speck g.g.A.

Specknockensuppe

Das Rezept ganz nach Südtiroler Tradition: Nocken mit Südtiroler Speck in Fleischbrühe – die perfekte warme Vorspeise für Groß und Klein.

Südtiroler Speck g.g.A. mit Rauke und Granaspänen

Speck mit Rauke und Parmesan

Eine leichte Vorspeise zum Genießen: Mit diesem Antipasto punkten Sie bei Ihren Gästen!

Zwiebel-Kuchen mit Südtiroler Speck g.g.A.

Speck-Zwiebel-Kuchen

Wer es gerne herzhaft mag, der sollte einmal die Südtiroler „Quiche Lorraine“ ausprobieren.

Rindstagliata im Speckmantel auf Radicchio und Rohrkartoffel

Rindstagliata im Speckmantel

Ein Rezept für Genießer & Gourmets und alle die es noch werden wollen!

Boxelemehlravioli mit Erdäpfeln und Südtiroler Speck g.g.A.

Boxelemehlravioli mit Speck

Aus dem Boxelemehl, gewonnen aus der Frucht des Johannisbrotbaumes, entstehen ohne Schwierigkeit herzhafte Ravioli mit Südtiroler Speck …

Herzhafte Kräuter-Zucchini-Pancakes mit Südtiroler Speck

Herzhafte Kräuter-Zucchini-Pancakes mit Südtiroler Speck

Pancakes schmecken auch salzig lecker. Probieren Sie diese herzaften Pancakes mit Zucchini und Südtiroler Speck.

Gerstenrisotto mit Südtiroler Speck g.g.A., Äpfel und Käse

Gerstenrisotto mit Speck, Äpfeln und Käse

So simpel, so köstlich: Mit Äpfeln, Südtiroler Speck und Käse peppen Sie Ihren Risotto auf und verleihen ihm das gewisse Etwas.

Carbonara mit Südtiroler Speck

Südtiroler Carbonara

Nudelliebhaber aufgepasst: Mit dieser Carbonara mit Südtiroler Speck kann man nix falsch machen.

Gnocchetti gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A. und Kartoffeln

Gnocchetti mit Speck

Mit diesem Rezept wickeln Sie Pasta-Liebhaber um den Finger: Die italienischen Gnocchetti harmonieren hervorragend mit Südtiroler Speck & Bergkäse.

Warmer Krautsalat mit Südtiroler Speck g.g.A.

Warmer Speckkrautsalat

Dieser Krautsalat mit Speck passt besonders gut zu Südtiroler Speckknödeln, Gröstl oder Gulasch. Statt dem Weißkraut können Sie auch Blaukraut verwenden.