Gebratenes Passeirer Saiblingsfilet im Speckmantel

Schnell und einfach zubereitet!
Ein Fischgericht aus Südtirol

Gang: Hauptspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: Gruppe „Südtiroler Gasthaus“

     

Drucken  
  Saibling im Speckmantel



2 Filets vom Passeirer Saibling
Kräuter nach Belieben
Salz
6–8 Scheiben dünn geschnittenen Südtiroler Speck g.g.A.
Olivenöl
Weiteres:
Selleriepüree
Brokkoliröschen, gekocht
Karotten, gekocht
4 Filets vom Passeirer Saibling
Kräuter nach Belieben
Salz
12–16 Scheiben dünn geschnittenen Südtiroler Speck g.g.A.
Olivenöl
Weiteres:
Selleriepüree
Brokkoliröschen, gekocht
Karotten, gekocht
8 Filets vom Passeirer Saibling
Kräuter nach Belieben
Salz
24–32 Scheiben dünn geschnittenen Südtiroler Speck g.g.A.
Olivenöl
Weiteres:
Selleriepüree
Brokkoliröschen, gekocht
Karotten, gekocht
 

Zubereitung

Saiblingsfilets entgräten und häuten. Mit Kräutern und etwas Salz würzen. Filets mit den Speckscheiben umwickeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Filets darin auf jeder Seite ungefähr 2 Minuten braten. Pfanne vom Herd nehmen und Fisch noch etwas in der Pfanne ruhen lassen. Saiblingsfilets zusammen mit Selleriepüree und gekochtem Brokkoli- und Karottengemüse servieren.

Sie bekommen den Fisch bei der Fischzucht Schiefer in St. Martin in Passeier.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Bowl mit Avocado, Hühnerbrust, Südtiroler Speck und Quinoa

Bowl mit Avocado, gegrillter Hühnerbrust, Kirschtomatenconfit, knusprigem Speck und Quinoa

Die Mischung aus Avocado, Hühnerfleisch und Quinoa ist der ideale Energiespender und die perfekte Mahlzeit für Sportler und Fitnessbegeisterte.

Burrata mit Glas von Melone Mantovano, Rindstatar und Speck

Burrata mit Melone, Tatar und Speck

In der Küche probieren Sie gerne mal was Neues aus? Dann haben wir hier das passende Rezept für Sie!

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck g.g.A.

Klassische Grissini waren gestern! Probieren Sie die neue Kombination mit Walnüssen, Speck und Grissinizöpfen.

Kartoffeln gefüllt mit Speck

Kartoffeln gefüllt mit Speck

Wenn der Speck mit der Kartoffel – und umgekehrt. Ein Duo, das harmoniert. Das sieht und schmeckt man.

Spargelcremesuppe mit Erbsen und knusprigem Südtiroler Speck

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Spargelsüppchen mal anders! Frische Pfefferminze, würziger Speck und aromatischer Spargel - genau das Richtige für den Frühling.

Roggencracker mit Südtiroler Speck und Chiasamen

Roggencracker mit Speck und Chiasamen

Selbstgemacht schmeckt es immer noch am besten: Leichte Cracker mit Südtiroler Speck werden zur gesunden Snackalternative!

Ravioli mit Garnelen und Speck

Ravioli mit Garnelen und Speck

Die Ravioli fungiert hier als Kuppler zwischen Garnele und Speck – was hervorragend funktioniert! Wie das Ergebnis wohl schmeckt?

Nudelreis mit Speck und Lauch

Nudelreis mit Speck

Ein ausgefallenes Nudel-Rezept aus der kreativen Südtiroler Pasta-Küche: Nudelreis mit Lauch und Südtiroler Speck g.g.A. Hier geht es zum Rezept ...

Tortelli gefüllt mit Speck und Tomaten

Tortellini mit Speck

Die Spezialität aus Italien einmal nicht aus der Tüte, sondern hausgemacht. Mhmmm … wie das duftet …

Schlutzer mit Speck veredelt auf frischem Salat

Schlutzer mit Speck veredelt auf frischem Salat

Gefüllte Teigtaschen, gebratener Speck, frischer Blattsalat: Die herzhafte Vorspeise für zwischendurch!