Mini-Pavlovas mit Südtiroler Speck - Rezept

 

Gang: Süßspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 90 Min. + 1 Std.
Ein Rezept von: Julia Morat

     

Drucken  
  Ofenpfannkuchen mit Südtiroler Speck g.g.A.



Für den Baiserboden
50 g Eiweiß
90 g Zucker
½ unbehandelte Zitrone (Schale)
½ TL Zitronensaft
¼ TL Kartoffelstärke

Für die Creme
125 g Milch
125 g Sahne
¼ TL Salz
2 Eigelb
40 g Zucker
½ unbehandelte Zitrone (Schale)
20 g Maisstärke

Außerdem
5 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
80 g Blaubeeren
12 Himbeeren
Minzeblätter (optional)

Für den Baiserboden
100 g Eiweiß
175 g Zucker
1 unbehandelte Zitrone (Schale)
1 TL Zitronensaft
½ TL Kartoffelstärke

Für die Creme
250 g Milch
250 g Sahne
½ TL Salz
4 Eigelb
80 g Zucker
1 unbehandelte Zitrone (Schale)
40 g Maisstärke

Außerdem
10 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
150 g Blaubeeren
24 Himbeeren
Minzeblätter (optional)

 

Zubereitung

Für den Baiserboden:
Das Eiweiß zusammen mit dem Zucker steifschlagen. Die Zitrone abbrausen, trockentupfen, die Schale abreiben und zusammen mit dem angegebenen Zitronensaft zum Eischnee geben. Weiterschlagen bis eine feste und glänzende Masse entstanden ist. Zum Schluss die Kartoffelstärke einsieben und vorsichtig unterheben.

Den Backofen auf 200 Grad (Ober- Unterhitze) vorheizen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, mit Hilfe von zwei Esslöffeln, 4 (oder 8) runde Mini-Pavlovas formen (ca. 7 cm Durchmesser und 3 cm Höhe). Den Rand etwas hochziehen, damit in der Mitte eine kleine Mulde entsteht, hier kommt nach dem Backen die Füllung hinein.
Die Mini-Pavlovas in den Ofen stellen und die Temperatur sofort von 200 auf 110 Grad (Ober- Unterhitze) reduzieren. 45 Minuten backen, ohne dabei den Ofen zu öffnen. Den Ofen nach 45 Minuten ausschalten und die Pavlovas noch 30 Minuten darin ruhen lassen, eventuell auch über Nacht.

Für die Creme:
Die Milch, die Sahne und das Salz in einem kleinen Topf kurz aufkochen und vom Herd ziehen. In der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Zucker, der abgeriebenen Zitronenschale und der Maisstärke cremig rühren. Nach und nach die noch warme Milch-Sahne-Mischung unterrühren.
Masse zurück in den Topf geben und unter ständigem Rühren, bei schwacher-mittlerer Hitze, weiterkochen, bis die Creme eindickt. Vom Herd ziehen, Creme in einen Teller oder eine Form füllen und mit Folie abgedeckt auskühlen lassen. Idealerweise mindestens eine Stunde im Kühlschrank.

Fertigstellung:
Die Speckscheiben auf einen Teller legen und bei maximaler Leistung, für ca. 2 Minuten, in die Mikrowelle geben, bis sie knusprig gebraten sind. Beiseitestellen und abkühlen lassen. Die Blaubeeren und die Himbeeren abbrausen und trocken tupfen.
Vor dem Servieren, jeweils einen gehäuften Esslöffel Creme in die Mitte von jedem Baiserboden geben und diese mit den Beeren und mehreren Stückchen knusprigen Südtiroler Speck g.g.A. toppen. Mit Minzeblätter garnieren und sofort servieren.
 

TIPP
Die Mini-Pavlovas sollten nur kurz vor dem Servieren fertiggestellt werden: Der Baiserboden tendiert dazu, die Feuchtigkeit der Creme aufzunehmen und weich zu werden.

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Speck-Risotto mit Beet von Melone Mantovano - Rezept

Speckrisotto mit Beet von Melone

Überraschen Sie Ihre Lieben oder Ihre Gäste mit einer kulinarischen Überraschung, bestehend aus süßer Melone, essbaren Blüten und feinen Risotto …

Hasselback-Kartoffeln mit Südtiroler Speck und Sauerrahm - Rezept

Hasselback-Kartoffeln mit Speck, Sauerrahm und Schnittlauch

Bühne frei für das neu interpretierte Kartoffel-Gericht – Geschmacklich on Top und eine Augenweide fürs Auge.

Mascarpone-Mousse mit Südtiroler Speck

Mascarpone-Mousse mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rosmarinkeksen

Knusprig trifft cremig. Diese knackigen Häppchen verführen mit einer zartschmelzenden Mousse aus Mascarpone und Südtiroelr Speck.

Südtiroler Spinatknödel mit Speck & Kürbiscreme - Rezept

Spinatknödel mit Basilikum, Kürbiscreme und Südtiroler Speck

Ein traditionelles Gericht neu interpretiert: Spinatknödel auf einem Bett aus Kürbiscreme serviert.

Roggencracker mit Südtiroler Speck und Chiasamen - Rezept

Roggencracker mit Speck und Chiasamen

Selbstgemacht schmeckt es immer noch am besten: Leichte Cracker mit Südtiroler Speck werden zur gesunden Snackalternative!

Hirtennudel mit Südtiroler Speck - Rezept

Ofenpfannkuchen mit Südtiroler Speck g.g.A.

Nudeln gehen immer! Dieses Rezept mit Hackfleisch, Speck und Champignons sorgt für Abwechslung im Pastateller.

Hackfleisch-Minipizzas mit Südtiroler Speck & Käse - Rezept

Rezept: Hackfleisch-Minipizza mit Südtiroler Speck und Fontina-Käse

Unser Tipp für ein schnelles, aber köstliches Hauptgericht: Knuspriger Boden, aromatischer Speck, cremiger Käse!

Mini-Pavlovas mit Südtiroler Speck - Rezept

Ofenpfannkuchen mit Südtiroler Speck g.g.A.

Süß und beerig und würzig: So gut passen frische Sommerfrüchte, Sahnecreme und Südtiroler Speck g.g.A. zusammen.

Brot mit Südtiroler Speck - Rezept

Spätzle mit Südtiroler Speck ggA. und Käsesauce

Als Snack oder Marende bietet sich ein traditionelles Speckbrot hervorragend an. Da läuft einem schon beim ersten Bissen das Wasser im Mund zusammen!

Kartoffelpizza mit Südtiroler Speck g.g.A. - Rezept

Kartoffelpizza mit Speck

Für diesen Pizzateig müssen Sie erst einmal Kartoffeln schälen. Wie so ein Pizzateig aus Kartoffeln funktioniert, sehen Sie hier.