Lauchnudel mit Südtiroler Speck und Schmortomaten

Selbstgemachter Nudelteig mit Lauchpüree verfeinert mit Südtiroler Speck und Tomaten aus dem Ofen

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 60 min. + 2-3 Stunden
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Lauchnudel mit Speck



Nudelteig:
50 g Weizenmehl
50 g Hartweizenmehl
2 Eigelb
50 g Lauchpüree
Olivenöl, Salz, Pfeffer
Schmortomaten:
20 Strauchtomaten
1 Knoblauchzehe
½ Thymianzweig
½ Rosmarinzweig
3 Basilikumblätter
Salz, Pfeffer, Olivenöl
100 g Schnittlauch
100 g Parmesankäse
Nudelteig:
100 g Weizenmehl
100 g Hartweizenmehl
4 Eigelb
100 g Lauchpüree
Olivenöl, Salz, Pfeffer
Schmortomaten:
40 Strauchtomaten
3 Knoblauchzehen
1 Thymianzweig
1 Rosmarinzweig
5 Basilikumblätter
Salz, Pfeffer, Olivenöl
50 g Schnittlauch
50 g Parmesankäse
Nudelteig:
200 g Weizenmehl
200 g Hartweizenmehl
8 Eigelb
200 g Lauchpüree
Olivenöl, Salz, Pfeffer
Schmortomaten:
80 Strauchtomaten
6 Knoblauchzehen
2 Thymianzweige
2 Rosmarinzweige
10 Basilikumblätter
Salz, Pfeffer, Olivenöl
100 g Schnittlauch
100 g Parmesankäse
 

Zubereitung

Schmortomaten:

Die Strauchtomaten einritzen und 3 Minuten blanchieren; in Eiswasser abschrecken und schälen. Die Knoblauchzehen halbieren. Die Tomaten auf ein Blech geben und mit den anderen Zutaten vermischen und durchrühren. Im vorgeheizten Rohr bei 130°C eine Stunde schmoren.

Nudelteig:

Für das Lauchpüree den grünen Teil vom Lauch in Salzwasser kochen, in Eiswasser abschrecken und im Mixer fein pürieren. Für den Nudelteig Weizenmehl und Hartweizenmehl gut vermischen, eine Mulde bilden und Eigelb, Salz, Olivenöl und Lauchpüree hineingeben. Von innen heraus kreisförmig das Mehl einrühren und den Nudelteig ungefähr 10 Minuten kneten. Den Teig für die Pasta 2 bis 3 Stunden ruhen lassen. Dann den Nudelteig für die Lauchnudeln dünn ausrollen und feine Bandnudel schneiden. Die Lauchnudeln in Salzwasser 2 bis 3 Minuten kochen. Die Tomaten in einer Pfanne mit etwas Olivenöl gut erhitzen, die Pasta dazugeben. Anschließend die Lauchnudeln mit Schnittlauch, Parmesanspäne und Speckwürfel ausgarnieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Gebratenes Saiblingsfilet im Speckmantel

Saibling im Speckmantel

Saibling können Sie auf unterschiedliche Weise servieren – doch haben Sie ihn schon einmal im Speckmantel gekostet?

Tortelli gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A. und Tomaten

Tortellini mit Speck

Die Spezialität aus Italien einmal nicht aus der Tüte, sondern hausgemacht. Mhmmm … wie das duftet …

Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck g.g.A.

Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck

Speck zur Nachspeise? Ja, das gibt es: Probieren Sie diese besonderen Cupcakes mit Südtiroler Speck garniert.

Burrata mit Glas von Melone, Rindstatar und Südtiroler Speck

Burrata mit Melone, Tatar und Speck

In der Küche probieren Sie gerne mal was Neues aus? Dann haben wir hier das passende Rezept für Sie!

Rindstagliata im Speckmantel auf Radicchio und Rohrkartoffel

Rindstagliata im Speckmantel

Ein Rezept für Genießer & Gourmets und alle die es noch werden wollen!

Kohlrabi-Carpaccio mit Südtiroler Speck und Parmesan

Kohlrabi-Carpaccio mit Speck und Parmesan

Leicht bekömmlich, einfach und lecker: Begeistern Sie Gaumen und/oder Gäste mit diesem Gericht!

Schlutzer mit Südtiroler Speck veredelt auf frischem Salat

Schlutzer mit Speck veredelt auf frischem Salat

Gefüllte Teigtaschen, gebratener Südtiroler Speck, frischer Blattsalat: Die herzhafte Vorspeise für zwischendurch!

Kartoffeln gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffeln gefüllt mit Speck

Wenn der Südtiroler Speck mit der Kartoffel – und umgekehrt. Ein Duo, das harmoniert. Das sieht und schmeckt man.

Herrengröstl mit Pfifferlingen, Südtiroler Speck und Rindsfilet

Herrengröstel mit Speck

Dieses Gericht mit Rindfleisch und Kartoffeln bekommt durch den würzigen Südtiroler Speck eine besondere Note. Rezept für zwei, vier und acht Personen.

Hühnerbrust gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A.

Hühnerbrust mit Speck

Das Rezept für Könner am heimischen Küchenherd: Hühnerbrust mit Speckfüllung – na, probieren Sie es aus?