Lauchnudel mit Südtiroler Speck und Schmortomaten

Selbstgemachter Nudelteig mit Lauchpüree verfeinert mit Südtiroler Speck und Tomaten aus dem Ofen

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 60 min. + 2-3 Stunden
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Lauchnudel mit Speck



Nudelteig:
50 g Weizenmehl
50 g Hartweizenmehl
2 Eigelb
50 g Lauchpüree
Olivenöl, Salz, Pfeffer
Schmortomaten:
20 Strauchtomaten
1 Knoblauchzehe
½ Thymianzweig
½ Rosmarinzweig
3 Basilikumblätter
Salz, Pfeffer, Olivenöl
100 g Schnittlauch
100 g Parmesankäse
Nudelteig:
100 g Weizenmehl
100 g Hartweizenmehl
4 Eigelb
100 g Lauchpüree
Olivenöl, Salz, Pfeffer
Schmortomaten:
40 Strauchtomaten
3 Knoblauchzehen
1 Thymianzweig
1 Rosmarinzweig
5 Basilikumblätter
Salz, Pfeffer, Olivenöl
50 g Schnittlauch
50 g Parmesankäse
Nudelteig:
200 g Weizenmehl
200 g Hartweizenmehl
8 Eigelb
200 g Lauchpüree
Olivenöl, Salz, Pfeffer
Schmortomaten:
80 Strauchtomaten
6 Knoblauchzehen
2 Thymianzweige
2 Rosmarinzweige
10 Basilikumblätter
Salz, Pfeffer, Olivenöl
100 g Schnittlauch
100 g Parmesankäse
 

Zubereitung

Schmortomaten:

Die Strauchtomaten einritzen und 3 Minuten blanchieren; in Eiswasser abschrecken und schälen. Die Knoblauchzehen halbieren. Die Tomaten auf ein Blech geben und mit den anderen Zutaten vermischen und durchrühren. Im vorgeheizten Rohr bei 130°C eine Stunde schmoren.

Nudelteig:

Für das Lauchpüree den grünen Teil vom Lauch in Salzwasser kochen, in Eiswasser abschrecken und im Mixer fein pürieren. Für den Nudelteig Weizenmehl und Hartweizenmehl gut vermischen, eine Mulde bilden und Eigelb, Salz, Olivenöl und Lauchpüree hineingeben. Von innen heraus kreisförmig das Mehl einrühren und den Nudelteig ungefähr 10 Minuten kneten. Den Teig für die Pasta 2 bis 3 Stunden ruhen lassen. Dann den Nudelteig für die Lauchnudeln dünn ausrollen und feine Bandnudel schneiden. Die Lauchnudeln in Salzwasser 2 bis 3 Minuten kochen. Die Tomaten in einer Pfanne mit etwas Olivenöl gut erhitzen, die Pasta dazugeben. Anschließend die Lauchnudeln mit Schnittlauch, Parmesanspäne und Speckwürfel ausgarnieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Zwiebelkuchen mit Speck Rezept

Speck-Zwiebel-Kuchen

Wer es gerne herzhaft mag, der sollte einmal die Südtiroler „Quiche Lorraine“ ausprobieren.

Garnelen mit Südtiroler Speck Rezept

Garnelen mit Speck

Meeresfrüchte in der alpinen Küche und dann auch noch mit Südtiroler Speck kombiniert? Köstlich! Wirklich! Probieren Sie es doch einfach einmal aus …

Makkaroni mit Südtiroler Speck und Kirschtomaten

Makkaroni mit Speck, bunten Kirschtomaten und Zucchini

Bella Italia auf dem Teller: Bunte Kirschtomaten, Zucchini und Südtiroler Speck. Ein leichtes Gericht für alle Tage.

Südtiroler Speck g.g.A. mit Rauke und Granaspänen

Speck mit Rauke und Parmesan

Eine leichte Vorspeise zum Genießen: Mit diesem Antipasto punkten Sie bei Ihren Gästen!

Pfifferling Salat mit Speck Rezept

Pfifferlingsalat mit Speck

Servieren Sie den Salat als kalte Vorspeise, wunderbar passen statt den Pfifferlingen auch Steinpilze oder Champignons: Guten Appetit!

French-Toast aus der Pfanne mit Bratapfeltopping und Südtiroler Speck g.g.A.

French-Toast aus der Pfanne mit Bratapfeltopping und Südtiroler Speck g.g.A.

Für alle, die sich gerne mit einem besonderen Sonntagsbrunch verwöhnen möchten, kommt dieses Rezept wie gerufen!

Millefoglie mit Südtiroler Speck

Millefoglie mit Speck

Millefoglie einmal anders – nicht süß, sondern würzig, herzhaft und mit Südtiroler Speck! Ein besonders leichtes Rezept als Vorspeise.

Südtiroler Speckknödel Rezept

Speckknödel

Der absolute Klassiker in der Südtiroler Traditionsküche: Speckknödel made in Südtirol! Entdecken Sie hier das Originalrezept!

Pochiertes bzw. verlorenes Ei mit Speck Rezept

Pochiertes Ei mit Speck

Spiegelei kann jeder: Wie wär’s stattdessen mit einem pochierten Ei? Mit Blumenkohlcreme und gebratenen Südtiroler Speck dazu eine Wucht!

Sommerspieße mit Südtiroler Speck g.g.A., Apfel und Zucchini

Sommerspieße mit Südtiroler Speck g.g.A., Apfel und Zucchini

Für heiße Sommertage: Die fruchtigen Sommerspieße mit Südtiroler Speck g.g.A., Apfel und Zucchini