Bauernomelette mit Südtiroler Speck g.g.A.

Schnell und originell:
das traditionelle Omeletterezept mit Südtiroler Speck

Gang: Hauptspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann

     

Drucken  
  Bauernomelette mit Speck



  • Zutaten für ein Omelette
80 g Champignons
1 EL Butter
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Bauernomelette:
30 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
3 Eier
2 EL Sahne
20 g Zwiebel in Ringe geschnitten
20 g Butter
30 g Berg- oder Fontinakäse in Würfel geschnitten
Salz
Weiteres:
2 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
4 Majoranblätter
4 Kerbelblätter
 

Zubereitung

Als Beilage für das Omelette die Champignons vierteln und in einer Pfanne im Butter schwenken. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Später mit dem Omelette servieren.

Bauernomelette:

Eier in einer Schüssel mit Sahne und Salz gut verrühren. In einer beschichteten Pfanne Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen und Zwiebelringe in Butter dünsten. Die Eiermasse für das Omelette hineingießen, Käse dazugeben und langsam stocken lassen, dabei mit einem Kochlöffel zu einem ovalen Omelette formen. Bauernomelette mit Speckscheiben, gedünsteten Champignons und Majoran garnieren und servieren.

Anstelle der Champignons können Sie auch Pfifferlinge oder Steinpilze verwenden. Servieren Sie Kraut- oder Blattsalate und Röstkartoffeln zum Bauernomelette. Anstelle des Südtiroler Specks g.g.A. können Sie auch gekochten Schinken oder Salami für die Zubereitung des Omelettes verwenden.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Armer Ritter mit Räuchermakrele und Südtiroler Speck g.g.A.

Armer Ritter mit Speck

Achtung, es wird kreativ: Arme Ritter vom Vinschgerle mit Räuchermakrele und natürlich Südtiroler Speck - zum Brunch oder als Vorspeise.

Spargelcremesuppe mit Erbsen und knusprigem Südtiroler Speck

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Spargelsüppchen mal anders! Frische Pfefferminze, würziger Südtiroler Speck und aromatischer Spargel - genau das Richtige für den Frühling.

Garnelen mit Südtiroler Speck

Garnelen mit Speck

Meeresfrüchte in der alpinen Küche und dann auch noch mit Südtiroler Speck kombiniert? Köstlich! Wirklich! Probieren Sie es doch einfach einmal aus …

Kartoffeln gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffeln gefüllt mit Speck

Wenn der Südtiroler Speck mit der Kartoffel – und umgekehrt. Ein Duo, das harmoniert. Das sieht und schmeckt man.

Bauerntoast mit Südtiroler Speck

Südtiroler Bauerntoast

Der gern gesehene Begleiter auf so mancher Bergtour oder einfach so für zwischendurch: Der Südtiroler Bauerntoast, mehr als nur ein Brot.

Südtiroler Speckknödel

Speckknödel

Der absolute Klassiker in der Südtiroler Traditionsküche: Speckknödel made in Südtirol! Entdecken Sie hier das Originalrezept!

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Südtiroler Speck

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Speck

Hausmannskost neu interpretiert: Kohl mit knusprigem Südtiroler Speck und frischer Petersilie formen ein Gericht mit bleibendem Eindruck.

Pochiertes Ei mit Südtiroler Speck g.g.A.

Pochiertes Ei mit Speck

Spiegelei kann jeder: Wie wär’s stattdessen mit einem pochierten Ei? Mit Blumenkohlcreme und gebratenen Südtiroler Speck dazu eine Wucht!

Pfifferlingsalat mit Südtiroler Speck g.g.A.

Pfifferlingsalat mit Speck

Servieren Sie den Salat als kalte Vorspeise, wunderbar passen statt den Pfifferlingen auch Steinpilze oder Champignons: Guten Appetit!

Gratinierte Radicchio-Lasagnette mit Südtiroler Speck g.g.A.

Gratinierte Radicchio-Speck-Lasagnette

Radicchio ist nicht nur gesund, sondern in Kombi mit echtem Südtiroler Speck ein echtes kulinarisches Erlebnis!