Südtiroler Kartoffelrösti mit Speck Rezept

Ein regionales Gericht aus der Südtiroler Küche:
Rösti aus Kartoffeln mit Südtiroler Speck

Gang: Hauptspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann

     

Drucken  
  Kartoffelrösti mit Speck



200 g festkochende Kartoffeln für den Rösti
2 EL Öl zum Braten
Salz
Salatmarinade:
15 ml Weißweinessig
25 ml Fleischsuppe oder Wasser
30 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
8 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
25 g Rucolablätter
½ TL Krenspäne
1 EL Sauerrahm
Salz
400 g festkochende Kartoffeln für den Rösti
4 EL Öl zum Braten
Salz
Salatmarinade:
30 ml Weißweinessig
50 ml Fleischsuppe oder Wasser
60 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
16 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
50 g Rucolablätter
1 TL Krenspäne
2 EL Sauerrahm
Salz
800 g festkochende Kartoffeln für den Rösti
8 EL Öl zum Braten
Salz
Salatmarinade:
60 ml Weißweinessig
100 ml Fleischsuppe oder Wasser
120 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
32 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
100 g Rucolablätter
2 TL Krenspäne
4 EL Sauerrahm
Salz
 

Zubereitung

Kartoffeln für den Kartoffelrösti schälen, mit der Reibe grob raspeln oder mit der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben und dann in feine Streifen schneiden. Die Kartoffelspalten für den Rösti mit Salz würzen. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, Kartoffeln dazugeben und andrücken. Die Hitze etwas reduzieren und die Kartoffeln mit einer Palette umdrehen und goldbraun zum Rösti rösten lassen.

Salatmarinade:

Weißweinessig und Fleischsuppe oder Wasser gut vermischen und Olivenöl einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Fertigstellung:

Rucolablätter mit Salatmarinade anmachen und auf dem Kartoffelrösti anrichten. Das Rösti mit Speckscheiben und Krenspänen garnieren. Sauerrahm mit Salz abschmecken, den Teller rund um das Kartoffelrösti damit dekorieren und servieren.

Die Rösti sollen immer in genügend Öl gebraten werden. Sie können die Rösti auch portionsweise in einer kleinen Röstipfanne braten. Geben Sie zur Abwechslung unter die Kartoffeln rohe Zucchini- oder Kürbisstreifen. Die Kartoffelrösti passen als Beilage zu gegrillten oder kurz gebratenen Fleischgerichten oder zu Räucherfischen.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Rotweinbandnudeln mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck

Rotweinbandnudeln mit Speck

Wir lieben es mit Wein zu kochen. Manchmal geben wir ihn sogar ins Essen. Und in Verbindung mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck – ein Gedicht!

Südtiroler Kartoffelrösti mit Speck Rezept

Kartoffelrösti mit Speck

Südtirol auf dem Teller! Wie wäre es heute mit dem traditionellen Gericht Kartoffelrösti mit Südtiroler Speck? Hier geht es zum Rezept ...

Tagliatelle mit knusprigem Südtiroler Speck g.g.A. und Kastanien

Tagliatelle Speck Alto Adige IGP croccante e castagne

Eine schmackhafte Vorspeise, unwiderstehlich für alle, die den vollen Geschmack der Kastanien und den Südtiroler Speck lieben.

Südtiroler Speckknödel Rezept

Speckknödel

Der absolute Klassiker in der Südtiroler Traditionsküche: Speckknödel made in Südtirol! Entdecken Sie hier das Originalrezept!

Kartoffeln gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffeln gefüllt mit Speck

Wenn der Südtiroler Speck mit der Kartoffel – und umgekehrt. Ein Duo, das harmoniert. Das sieht und schmeckt man.

Creme Brulée mit Zwetschgensauce und Stiften vom Südtiroler Speck g.g.A.

Creme Brulée mit winterlicher Zwetschgensauce und Stiften vom Südtiroler Speck g.g.A.

Sie experimentieren gerne mit neuen Geschmackrichtungen? Dieses kreative Rezept bricht mit Gewohnten und sorgt für große Begeisterung.

Bandnudeln mit Speck Rezept

Bandnudeln mit Speck

Nudeln genießen wie in Bella Italia? Das klappt auch ganz einfach bei Ihnen Zuhause!

Zwiebelkuchen mit Speck Rezept

Speck-Zwiebel-Kuchen

Wer es gerne herzhaft mag, der sollte einmal die Südtiroler „Quiche Lorraine“ ausprobieren.

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck g.g.A.

Klassische Grissini waren gestern! Probieren Sie die neue Kombination mit Walnüssen, Südtiroler Speck und Grissinizöpfen.

Gnocchetti gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A. und Kartoffeln

Gnocchetti mit Speck

Mit diesem Rezept wickeln Sie Pasta-Liebhaber um den Finger: Die italienischen Gnocchetti harmonieren hervorragend mit Südtiroler Speck & Bergkäse.