Speckknödel

Ganz nach Südtiroler Tradition:
das Originalrezept der Südtiroler Speckknödel

Gang: warme Vorspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Speckknödel



50 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
100 g Weißbrot für Knödelteig in Würfel geschnitten
20 g Mehl
25 g geschmorte Zwiebeln
½ Esslöffel Schnittlauch oder Petersilie fein geschnitten
1-2 Eier
Milch
Salz
100 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
200 g Weißbrot für Knödelteig in Würfel geschnitten
40 g Mehl
50 g geschmorte Zwiebeln
1 Esslöffel Schnittlauch oder Petersilie fein geschnitten
3 Eier
Milch
Salz
200 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
400 g Weißbrot für Knödelteig in Würfel geschnitten
80 g Mehl
100 g geschmorte Zwiebeln
2 Esslöffel Schnittlauch oder Petersilie fein geschnitten
6 Eier
Milch
Salz
 

Zubereitung

Für die Zubereitung der Südtiroler Speckknödel werden, ähnlich wie bei Semmelknödeln, Brot- und Speckwürfel, mit den geschmorten Zwiebeln und dem Mehl gut vermischt. Der Speckknödelteig wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit Petersilie oder Schnittlauch verfeinert. Dann die Eier und etwas Milch zum Semmelknödelteig dazugeben und alles zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Den Speckknödelteig 10 Minuten ruhen lassen. Dann mit der Hand oder einem Löffel die Knödel mit einem Durchmesser von ca. 6 cm formen, in kochendes Salzwasser geben und ca. 8 bis 10 Minuten köcheln lassen. Die Speckknödel in der Suppe servieren und mit etwas Schnittlauch garnieren

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Mozzarelline mit Speck und Rauke

Mozzarelline mit Speck

Die feine italienische Mozzarella und der würzige südtirolerische Speck – ein Traumpaar, das auf Anhieb harmoniert …

Speckfocaccia

Speckfocaccia

Italienische Antipasti, ideal für die Feier, als Snack zwischendurch oder als Vorspeise. Genießen Sie unsere Speckfoccacia …

Kartoffelrösti mit Speck

Kartoffelrösti mit Speck

Südtirol auf dem Teller! Wie wäre es heute mit dem traditionellen Gericht ´Kartoffelrösti mit Südtiroler Speck? Hier geht es zum Rezept ...

Südtiroler Speck Burger

Südtiroler Speck Burger

Sparen Sie sich den Besuch im Fast-Food-Laden und kreieren Sie lieber Ihren eigenen, specktastischen Burger! Mhmm …

Nudelreis mit Speck und Lauch

Nudelreis mit Speck

Ein ausgefallenes Nudel-Rezept aus der kreativen Südtiroler Pasta-Küche: Nudelreis mit Lauch und Südtiroler Speck g.g.A. Hier geht es zum Rezept ...

Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck

Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck

Speck zur Nachspeise? Ja, das gibt es: Probieren Sie diese besonderen Cupcakes mit Südtiroler Speck garniert.

Kartoffelnocken mit Specksauce

Kartoffelnocken mit Speck

Bereit für einen italienischen Klößchen-Klassiker? Lassen Sie sich eines der beliebtesten Kartoffelrezepte in Specksauce nicht entgehen …

Specknockensuppe

Specknockensuppe

Das Rezept ganz nach Südtiroler Tradition: Nocken mit Südtiroler Speck in Fleischbrühe – die perfekte warme Vorspeise für Groß und Klein.

Fladenbrot mit Südtiroler Speck, Brie, blauen Trauben und Salbei

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Ein Antipasto, der Sie in die Genusswelten Italiens entführt. Die exotische Mischung aus Brot, Speck, Trauben, Brie und Salbei sorgt für besondere Genussmomente.

Kürbis-Hummus mit Südtiroler Speck g.g.A. und Croutons

Kürbis-Hummus mit Südtiroler Speck g.g.A. und Croutons

Kürbis-Hummus, Südtiroler Speck und Croutons – der herzhafte Antipasto für Genießer.