Südtiroler Speckknödel Rezept

"Ganz nach Südtiroler Tradition:
das Originalrezept der Südtiroler Speckknödel"

Gang: warme Vorspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Speckknödel



50 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
100 g Weißbrot für Knödelteig in Würfel geschnitten
20 g Mehl
25 g geschmorte Zwiebeln
½ Esslöffel Schnittlauch oder Petersilie fein geschnitten
1-2 Eier
Milch
Salz
100 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
200 g Weißbrot für Knödelteig in Würfel geschnitten
40 g Mehl
50 g geschmorte Zwiebeln
1 Esslöffel Schnittlauch oder Petersilie fein geschnitten
3 Eier
Milch
Salz
200 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
400 g Weißbrot für Knödelteig in Würfel geschnitten
80 g Mehl
100 g geschmorte Zwiebeln
2 Esslöffel Schnittlauch oder Petersilie fein geschnitten
6 Eier
Milch
Salz
 

Zubereitung

Für die Zubereitung der Südtiroler Speckknödel werden, ähnlich wie bei Semmelknödeln, Brot- und Speckwürfel, mit den geschmorten Zwiebeln und dem Mehl gut vermischt. Der Speckknödelteig wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit Petersilie oder Schnittlauch verfeinert. Dann die Eier und etwas Milch zum Semmelknödelteig dazugeben und alles zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Den Speckknödelteig 10 Minuten ruhen lassen. Dann mit der Hand oder einem Löffel die Knödel mit einem Durchmesser von ca. 6 cm formen, in kochendes Salzwasser geben und ca. 8 bis 10 Minuten köcheln lassen. Die Speckknödel in der Suppe servieren und mit etwas Schnittlauch garnieren

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Herrengröstl mit Pfifferlingen, Speck & Rindsfilet Rezept

Herrengröstel mit Speck

Dieses Gericht mit Rindfleisch und Kartoffeln bekommt durch den würzigen Südtiroler Speck eine besondere Note. Rezept für zwei, vier und acht Personen.

Südtiroler Schlutzkrapfen mit Speck Rezept

Schlutzer mit Speck veredelt auf frischem Salat

Gefüllte Teigtaschen, gebratener Südtiroler Speck, frischer Blattsalat: Die herzhafte Vorspeise für zwischendurch!

Speckmousse auf knusprigen Breatlen

Speckmousse auf Breatlen

Speck als Mousse – schon einmal probiert? Dazu gereicht wird typisches Südtiroler Brot, wie z.B. die Vinschger Breatlen.

Südtiroler Speckknödel Rezept

Speckknödel

Der absolute Klassiker in der Südtiroler Traditionsküche: Speckknödel made in Südtirol! Entdecken Sie hier das Originalrezept!

Tortelli mit Speck & Tomaten Rezept

Tortellini mit Speck

Die Spezialität aus Italien einmal nicht aus der Tüte, sondern hausgemacht. Mhmmm … wie das duftet …

Südtiroler Speck g.g.A. mit Rauke und Granaspänen

Speck mit Rauke und Parmesan

Eine leichte Vorspeise zum Genießen: Mit diesem Antipasto punkten Sie bei Ihren Gästen!

Nockensuppe mit Südtiroler Speck g.g.A.

Specknockensuppe

Das Rezept ganz nach Südtiroler Tradition: Nocken mit Südtiroler Speck in Fleischbrühe – die perfekte warme Vorspeise für Groß und Klein.

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith und Südtiroler Speck g.g.A.

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith, Speck und Parmigiano Reggiano

Die Würze vom Südtiroler Speck verbindet sich mit der Säure des Apfels und dem frischen Salat – ein Potpourri für die Sinne.

Lasagne mit Südtiroler Speck g.g.A., Kürbis und Walnusscreme

Spätzle mit Südtiroler Speck ggA. und Käsesauce

Süßer Kürbis kombiniert mit würzigem Südtiroler Speck g.g.A., - eine Lasagne der besonderen Art.

Rotweinbandnudeln mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck

Rotweinbandnudeln mit Speck

Wir lieben es mit Wein zu kochen. Manchmal geben wir ihn sogar ins Essen. Und in Verbindung mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck – ein Gedicht!