Speckknödel

Ganz nach Südtiroler Tradition:
das Originalrezept der Südtiroler Speckknödel

Gang: warme Vorspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Speckknödel



50 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
100 g Weißbrot für Knödelteig in Würfel geschnitten
20 g Mehl
25 g geschmorte Zwiebeln
½ Esslöffel Schnittlauch oder Petersilie fein geschnitten
1-2 Eier
Milch
Salz
100 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
200 g Weißbrot für Knödelteig in Würfel geschnitten
40 g Mehl
50 g geschmorte Zwiebeln
1 Esslöffel Schnittlauch oder Petersilie fein geschnitten
3 Eier
Milch
Salz
200 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
400 g Weißbrot für Knödelteig in Würfel geschnitten
80 g Mehl
100 g geschmorte Zwiebeln
2 Esslöffel Schnittlauch oder Petersilie fein geschnitten
6 Eier
Milch
Salz
 

Zubereitung

Für die Zubereitung der Südtiroler Speckknödel werden, ähnlich wie bei Semmelknödeln, Brot- und Speckwürfel, mit den geschmorten Zwiebeln und dem Mehl gut vermischt. Der Speckknödelteig wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit Petersilie oder Schnittlauch verfeinert. Dann die Eier und etwas Milch zum Semmelknödelteig dazugeben und alles zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Den Speckknödelteig 10 Minuten ruhen lassen. Dann mit der Hand oder einem Löffel die Knödel mit einem Durchmesser von ca. 6 cm formen, in kochendes Salzwasser geben und ca. 8 bis 10 Minuten köcheln lassen. Die Speckknödel in der Suppe servieren und mit etwas Schnittlauch garnieren

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Lauchrisotto mit Speck

Lauchrisotto mit Speck

Ein Südtiroler Rezept, das italienische Küche gekonnt mit deutscher Tradition verbindet. Hier das Rezept für das Risotto mit Lauch entdecken!

Millefoglie mit Speck

Millefoglie mit Speck

Millefoglie einmal anders – nicht süß, sondern würzig, herzhaft und mit Speck! Ein besonders leichtes Rezept als Vorspeise.

Schlutzer mit Speck veredelt auf frischem Salat

Schlutzer mit Speck veredelt auf frischem Salat

Gefüllte Teigtaschen, gebratener Speck, frischer Blattsalat: Die herzhafte Vorspeise für zwischendurch!

Mascarponemousse im Speckmantel

Mascarponemousse im Speckmantel

Speck und Mascarpone? Passt das überhaupt zusammen? Und ob! Trauen Sie sich an diese ausgefallene Kreation heran!

Risotto mit Radicchio, Casatella und Speck

Risotto mit Radicchio und Speck

Mediterrane und Alpenküche in einem Rezept vereint: Risotto einmal anders!

Mozzarelline mit Speck und Rauke

Mozzarelline mit Speck

Die feine italienische Mozzarella und der würzige südtirolerische Speck – ein Traumpaar, das auf Anhieb harmoniert …

Mit Frischkäse gefüllte Speckravioli auf knackigen Frühlingssalaten

Speckravioli mit Frischkäse

Sie suchen noch nach einer leichten, aber dennoch schmackhaften Vorspeise für Ihr Sommerfest?

Rotweinbandnudeln mit Lauch, Graukäse und Speck

Rotweinbandnudeln mit Speck

Wir lieben es mit Wein zu kochen. Manchmal geben wir ihn sogar ins Essen. Und in Verbindung mit Lauch, Graukäse und Speck – ein Gedicht!

Speckrisotto mit Beet von Melone Mantovano

Speckrisotto mit Beet von Melone

Überraschen Sie Ihre Lieben oder Ihre Gäste mit einer kulinarischen Überraschung, bestehend aus süßer Melone, essbaren Blüten und feinen Risotto …

Kartoffeln gefüllt mit Speck

Kartoffeln gefüllt mit Speck

Wenn der Speck mit der Kartoffel – und umgekehrt. Ein Duo, das harmoniert. Das sieht und schmeckt man.