Spaghettoni mit Spinat, Südtiroler Speck und Granatapfel

 

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel Spaghettoni mit Spinat, Nuss-Crumble, Speck und Granatapfel
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: Stefano Cavada

     

Drucken  
  Spaghettoni mit Spinat, Nuss-Crumble, Speck und Granatapfel



200 g Spaghettoni
125 g frischer Spinat
60 g Südtiroler Speck g.g.A., in Würfel geschnitten
¼ Granatapfel
Natives Olivenöl extra
Für das Crumble
42,5 g Vollkornmehl
25 g gehackte Nüsse
22,5 g Butter, in Würfel geschnitten
½ Prise Salz
400 g Spaghettoni
250 g frischer Spinat
120 g Südtiroler Speck g.g.A., in Würfel geschnitten
½ Granatapfel
Natives Olivenöl extra
Für das Crumble
85 g Vollkornmehl
50 g gehackte Nüsse
45 g Butter, in Würfel geschnitten
1 Prise Salz
800 g Spaghettoni
500 g frischer Spinat
240 g Südtiroler Speck g.g.A., in Würfel geschnitten
1 Granatapfel
Natives Olivenöl extra
Für das Crumble
170 g Vollkornmehl
100 g gehackte Nüsse
90 g Butter, in Würfel geschnitten
2 Prisen Salz
 

Zubereitung

Das Backrohr auf 180 °C oder bei Umluft auf 160 °C vorheizen. Mit den Fingerspitzen Mehl, Butter, Salz und Nüsse vermischen. Das Gemisch auf das Backblech bröseln und 10 Minuten lang backen. In einer Pfanne den Spinat und die Speckwürfel mit etwas Öl leicht anrösten. Die Spaghettoni in reichlich Salzwasser kochen, abseihen und kurz zusammen mit den Granatapfelkernen in einer Pfanne schwenken. Mit dem Nuss-Crumble bestreuen. 

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck g.g.A.

Klassische Grissini waren gestern! Probieren Sie die neue Kombination mit Walnüssen, Südtiroler Speck und Grissinizöpfen.

Armer Ritter mit Räuchermakrele und Südtiroler Speck g.g.A.

Armer Ritter mit Speck

Achtung, es wird kreativ: Arme Ritter vom Vinschgerle mit Räuchermakrele und natürlich Südtiroler Speck - zum Brunch oder als Vorspeise.

Kartoffelnocken mit Specksauce

Kartoffelnocken mit Speck

Bereit für einen italienischen Klößchen-Klassiker? Lassen Sie sich eines der beliebtesten Kartoffelrezepte in Specksauce nicht entgehen …

Gegrillte Melonen mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rucolapesto

Gegrillte Melonen mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rucolapesto

Kennen Sie sie schon? Die fruchtige Abwechslung auf dem Grill und unser Tipp für heiße Sommertage.

Fladenbrot mit Südtiroler Speck, Brie, blauen Trauben und Salbei

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Ein Antipasto, der Sie in die Genusswelten Italiens entführt. Die exotische Mischung aus Brot, Südtiroler Speck, Trauben, Brie und Salbei sorgt für besondere Genussmomente.

Gratinierte Radicchio-Lasagnette mit Südtiroler Speck g.g.A.

Gratinierte Radicchio-Speck-Lasagnette

Radicchio ist nicht nur gesund, sondern in Kombi mit echtem Südtiroler Speck ein echtes kulinarisches Erlebnis!

Hasselback-Kartoffeln mit Südtiroler Speck und Sauerrahm

Hasselback-Kartoffeln mit Speck, Sauerrahm und Schnittlauch

Bühne frei für das neu interpretierte Kartoffel-Gericht – Geschmacklich on Top und eine Augenweide fürs Auge.

Ramen mit Südtiroler Speck, Ei und Hühnerfleisch

Ramen mit knusprigem Speck, weichem Ei und Hühnerfleisch

Japanische Küche trifft Südtiroler Speck! Gemeinsam mit Ei und Hühnerfleisch vereinen sich die beiden gegensätzlichen Genusswelten.

Herrengröstl mit Pfifferlingen, Südtiroler Speck und Rindsfilet

Herrengröstel mit Speck

Dieses Gericht mit Rindfleisch und Kartoffeln bekommt durch den würzigen Südtiroler Speck eine besondere Note. Rezept für zwei, vier und acht Personen.

Nudelreis mit Südtiroler Speck und Lauch

Nudelreis mit Speck

Ein ausgefallenes Nudel-Rezept aus der kreativen Südtiroler Pasta-Küche: Nudelreis mit Lauch und Südtiroler Speck. Hier geht es zum Rezept ...