Roggencracker mit Südtiroler Speck g.g.A. und Chiasamen

Gang: kalte Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht 
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: Stefano Cavada

     

Drucken  
  Roggencracker mit Speck und Chiasamen



45 g Roggenmehl
55 g Mehl Typ 1
50 ml Wasser
1 EL natives Olivenöl extra
1½ TL Chiasamen
1½ TL Sesam
¾ TL Natron
½ gestrichener TL Salz
8 dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.

90 g Roggenmehl
110 g Mehl Typ 1
100 ml Wasser 
2 EL natives Olivenöl extra 
3 TL Chiasamen
3 TL Sesam
1 1/2 TL Natron
1 gestrichener TL Salz
16 dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.

180 g Roggenmehl
220 g Mehl Typ 1
200 ml Wasser 
4 EL natives Olivenöl extra 
6 TL Chiasamen
6 TL Sesam
3 TL Natron
2 gestrichene TL Salz
32 dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.

 

Zubereitung

Die beiden Mehlsorten in einer Schüssel vermischen und Natron, Salz und Samen hinzufügen. Wasser und Öl hinzugeben. Zu einem homogenen Teig verkneten.  Den Teig dünn ausrollen (ca. 1 mm), mehrmals einstechen und in Rauten schneiden.  Bei 160 °C Umluft (180 °C Ober-/Unterhitze) 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit den dünnen Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. servieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Carpaccio vom Südtiroler Speck und Steinpilzen

Speckcarpaccio mit Steinpilzen

Wussten Sie, dass das Carpaccio nach einem venezianischen Maler benannt wurde? Und besonders lecker mit Südtiroler Speck und Steinpilzen schmeckt?

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Zwiebeln und Südtiroler Speck

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Rosmarin, Thymian, Fleur de Sel, Zwiebel und Speck

Das klassische Fladenbrot vereint sich mit schmackhaften Gewürzen und würzigem Südtiroler Speck.

Feigensalat mit Südtiroler Speck, Hartkäse und Balsamico-Creme

Feigensalat mit Speck, Hartkäse und Balsamico-Creme

Feige trifft auf Speck – fruchtige Aromen und würziger Südtiroler Speck vereinen sich zum Salat der Extraklasse.

Ramen mit Südtiroler Speck, Ei und Hühnerfleisch

Ramen mit knusprigem Speck, weichem Ei und Hühnerfleisch

Japanische Küche trifft Südtiroler Speck! Gemeinsam mit Ei und Hühnerfleisch vereinen sich die beiden gegensätzlichen Genusswelten.

Lachs mi-cuit mit Tapioka von Melone und Südtiroler Speck

Lachs mit Melone und Speck

Alpine Würze und mediterrane Leichtigkeit - auf dem Teller vereint. So haben Sie Südtiroler Speck noch nie gegessen …

Mascarponemousse im Speckmantel

Mascarponemousse im Speckmantel

Speck und Mascarpone? Passt das überhaupt zusammen? Und ob! Trauen Sie sich an diese ausgefallene Kreation heran!

Makkaroni mit Südtiroler Speck und Kirschtomaten

Makkaroni mit Speck, bunten Kirschtomaten und Zucchini

Bella Italia auf dem Teller: Bunte Kirschtomaten, Zucchini und Südtiroler Speck. Ein leichtes Gericht für alle Tage.

Lauchnudel mit Südtiroler Speck und Schmortomaten

Lauchnudel mit Speck

Selbstgemachter Nudelteig mit Lauchpüree, verfeinert mit Südtiroler Speck und Tomaten aus den Ofen – na, wie klingt das für Sie?

Dinkelteigtaschen mit Stockfisch, Bauchspeck und Kartoffeln

Dinkelteigtaschen mit Stockfisch

Mit zerlassener Butter beträufeln, geräucherte Ricotta drüberstreuen und mit knusprigen Speckwürfeln garnieren … Mhmmm …

Herzhafte Kräuter-Zucchini-Pancakes mit Südtiroler Speck

Herzhafte Kräuter-Zucchini-Pancakes mit Südtiroler Speck

Pancakes schmecken auch salzig lecker. Probieren Sie diese herzaften Pancakes mit Zucchini und Südtiroler Speck.