Spätzle mit Südtiroler Speck & Käsesauce Rezept

Serviert als Vorspeise

Gang: Vorspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: leicht 
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von:
Stefano Cavada

     

Drucken  
  Spätzle mit Südtiroler Spack ggA. und Käsesauce



Zutaten für den Teig

340g Mehl, Typ 00
1 EL natives Olivenöl extra
4 Eier
Muskatnuss, gerieben
Salz
120ml Wasser

Zum Garnieren
100g Südtiroler Speck g.g.A. 

Zutaten für die Käsesauce
160ml Milch
1 EL Butter
150g Käse, z. B. Fontina, gerieben
Muskatnuss, gerieben
Einige Zweige Rosmarin

 

 

Zubereitung

Das Mehl und anschließend Öl, Eiweiß und Dotter, etwas geriebene Muskatnuss und eine Prise Salz in eine Schüssel geben.
Anschließend das Wasser dazugießen und alles mit einem Holzlöffel vermischen. Der Teig muss weich, aber nicht zu flüssig sein. Falls er zu trocken oder zu flüssig ist, jeweils einen Löffel Wasser oder Mehl dazugeben.
Abdecken und mindestens 15 Minuten lang bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Den Südtiroler Speck g.g.A. in dünne Streifen schneiden.
In einem kleinen Topf Milch, Butter, den geriebenen Käse und etwas Muskatnuss vermischen. Bei geringer Hitze erwärmen und immer wieder rühren, bis der Käse schmilzt. Die Käsesauce mit einem Stabmixer oder in der Küchenmaschine etwa eine Minute lang mischen, bis eine glatte Sauce entsteht. Die Sauce erneut in die Pfanne geben, bei minimaler Hitze warmhalten und zwei Zweige Rosmarin eintauchen.

In einem Topf Wasser kochen und salzen. Die Speckstreifen mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten.
Mit dem Hobel (online erhältlich) die Spätzle reiben und einige Minuten lang im kochenden Salzwasser garen. Anschließend abseihen und mit der Käsesauce und den Speckstreifen in der Pfanne schwenken.
Falls die Sauce zu trocken sein sollte, etwas Kochwasser dazugeben. 

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Lasagne mit Südtiroler Speck, Kürbis & Walnusscreme Rezept

Spätzle mit Südtiroler Speck ggA. und Käsesauce

Süßer Kürbis kombiniert mit würzigem Südtiroler Speck g.g.A., - eine Lasagne der besonderen Art.

Makkaroni mit Südtiroler Speck und Kirschtomaten

Makkaroni mit Speck, bunten Kirschtomaten und Zucchini

Bella Italia auf dem Teller: Bunte Kirschtomaten, Zucchini und Südtiroler Speck. Ein leichtes Gericht für alle Tage.

Bauerntoast

Bauerntoast mit Südtiroler Speck g.g.A.

Geeignet als Vorspeise für die schnelle Küche. Bei dieser Neuauflage des traditionellen Bauerntoasts mit Südtiroler Speck g.g.A. wird auch Apfel verwendet.

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Südtiroler Speck

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Speck

Hausmannskost neu interpretiert: Kohl mit knusprigem Südtiroler Speck und frischer Petersilie formen ein Gericht mit bleibendem Eindruck.

Gefüllte Hühnerbrust im Speckmantel Rezept

Gefüllte Hühnerbrust im Mantel aus Südtiroler Speck g.g.A.

Zarte und saftige Hauptspeise, die garantiert gelingt: Hühnerbrust ummantelt von würzigem Südtiroler Speck g.g.A. und mildem Streichkäse.

Gerstenrisotto mit Südtiroler Speck g.g.A., Äpfel und Käse

Gerstenrisotto mit Speck, Äpfeln und Käse

So simpel, so köstlich: Mit Äpfeln, Südtiroler Speck und Käse peppen Sie Ihren Risotto auf und verleihen ihm das gewisse Etwas.

Südtiroler Vesperplatte mit Birnen-Weintrauben-Chutney und Südtiroler Speck g.g.A.

Südtiroler Vesperplatte

Mit diesem köstlichen Chutney aus Birnen und Weintrauben geben Sie der traditionellen Marende das gewisse Extra.

Hasselback-Kartoffeln mit Südtiroler Speck und Sauerrahm

Hasselback-Kartoffeln mit Speck, Sauerrahm und Schnittlauch

Bühne frei für das neu interpretierte Kartoffel-Gericht – Geschmacklich on Top und eine Augenweide fürs Auge.

Huhn im Speckmantel mit Südtiroler Speck g.g.A. auf Apfelrisotto

Huhn im Speckmantel mit Südtiroler Speck g.g.A. auf Apfelrisotto

Überraschen Sie Ihre Lieben oder Ihre Gäste mit einer kulinarischen Überraschung.

Gratinierte Radicchio-Lasagnette mit Südtiroler Speck g.g.A.

Gratinierte Radicchio-Speck-Lasagnette

Radicchio ist nicht nur gesund, sondern in Kombi mit echtem Südtiroler Speck ein echtes kulinarisches Erlebnis!