Herrengröstl mit Pfifferlingen, Speck und Rindsfilet

Traditionell und köstlich:
Ein beliebter Südtiroler Klassiker

Gang: Hauptspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: Gruppe „Südtiroler Gasthaus“

     

Drucken  
  Herrengröstel mit Speck



200 g festkochende Kartoffeln
100 g Pfifferlinge
Olivenöl
2 Rindsfiletmedaillons (à 150 g)
Salz
Pfeffer
½ Zwiebel
50 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
Fleischbrühe
Majoran, fein geschnitten
400 g festkochende Kartoffeln
200 g Pfifferlinge
Olivenöl
4 Rindsfiletmedaillons (à 150 g)
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
100 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
Fleischbrühe
Majoran, fein geschnitten
800 g festkochende Kartoffeln
400 g Pfifferlinge
Olivenöl
8 Rindsfiletmedaillons (à 150 g)
Salz
Pfeffer
2 Zwiebeln
200 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
Fleischbrühe
Majoran, fein geschnitten
 

Zubereitung

Kartoffeln kochen und erkalten lassen. Pfifferlinge putzen und beiseitestellen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in Olivenöl rösten, beiseitestellen. Rindsfiletmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl auf beiden Seiten kurz, aber scharf anbraten. Im Backofen bei 80 Grad je nach Dicke 5–10 Minuten ruhen lassen. Zwiebel in feine Scheiben schneiden und zusammen mit den Speckstreifen und Pfifferlingen leicht anbraten. Die gerösteten Kartoffeln dazugeben und noch einmal kurz mitrösten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken und etwas Fleischbrühe dazugeben. Das Gröstl auf das Teller geben und das Filet darauf anrichten.

Dazu kann man einen Krautsalat mit Speck oder im Frühjahr auch einen Ziggoriesalat (Löwenzahnsalat) servieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Tortelli gefüllt mit Speck und Tomaten

Tortellini mit Speck

Die Spezialität aus Italien einmal nicht aus der Tüte, sondern hausgemacht. Mhmmm … wie das duftet …

Spargelcremesuppe mit Erbsen und knusprigem Südtiroler Speck

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Spargelsüppchen mal anders! Frische Pfefferminze, würziger Speck und aromatischer Spargel - genau das Richtige für den Frühling.

Hasselback-Kartoffeln mit Südtiroler Speck g.g.A., Sauerrahm und Schnittlauch

Hasselback-Kartoffeln mit Speck, Sauerrahm und Schnittlauch

Bühne frei für das neu interpretierte Kartoffel-Gericht – Geschmacklich on Top und eine Augenweide fürs Auge.

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith und Südtiroler Speck

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith, Speck und Parmigiano Reggiano

Die Würze vom Speck verbindet sich mit der Säure des Apfels und dem frischen Salat – ein Potpourri für die Sinne.

Hausgemachte Kartoffelnocken mit Speck, Rohnen und Ziegenfrischkäse

Kartoffelnocken mit Rohnen

Liebhaber der italienischen Küche sollten dieses Gericht unbedingt ausprobieren. Herzhaft lecker mit Südtiroler Speck, Frischkäse und Rohnen.

Gratinierte Radicchio-Speck-Lasagnette

Gratinierte Radicchio-Speck-Lasagnette

Radicchio ist nicht nur gesund, sondern in Kombi mit echtem Südtiroler Speck ein echtes kulinarisches Erlebnis!

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck g.g.A.

Klassische Grissini waren gestern! Probieren Sie die neue Kombination mit Walnüssen, Speck und Grissinizöpfen.

Gnocchetti gefüllt mit Speck und Kartoffeln

Gnocchetti mit Speck

Mit diesem Rezept wickeln Sie Pasta-Liebhaber um den Finger: Die italienischen Gnocchetti harmonieren hervorragend mit Südtiroler Speck & Bergkäse.

Risotto mit Kabeljau und Südtiroler Speck

Risotto mit Kabeljau und Speck

Ein italienischer Klassiker, neu interpretiert: Schwarzer Risotto, Kabeljau und Schwarten Chips kreieren ein neues Geschmackserlebnis.

Speck mit Meerrettichmousse

Speck mit Meerrettichmousse

Meerrettich einzigartig in Szene setzen? Klappt am besten mit diesem Rezept. Immer mit von der Partie: Unser Speck.