Herrengröstl mit Pfifferlingen, Speck und Rindsfilet

Traditionell und köstlich:
Ein beliebter Südtiroler Klassiker

Gang: Hauptspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: Gruppe „Südtiroler Gasthaus“

     

Drucken  
  Herrengröstel mit Speck



200 g festkochende Kartoffeln
100 g Pfifferlinge
Olivenöl
2 Rindsfiletmedaillons (à 150 g)
Salz
Pfeffer
½ Zwiebel
50 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
Fleischbrühe
Majoran, fein geschnitten
400 g festkochende Kartoffeln
200 g Pfifferlinge
Olivenöl
4 Rindsfiletmedaillons (à 150 g)
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
100 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
Fleischbrühe
Majoran, fein geschnitten
800 g festkochende Kartoffeln
400 g Pfifferlinge
Olivenöl
8 Rindsfiletmedaillons (à 150 g)
Salz
Pfeffer
2 Zwiebeln
200 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
Fleischbrühe
Majoran, fein geschnitten
 

Zubereitung

Kartoffeln kochen und erkalten lassen. Pfifferlinge putzen und beiseitestellen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in Olivenöl rösten, beiseitestellen. Rindsfiletmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl auf beiden Seiten kurz, aber scharf anbraten. Im Backofen bei 80 Grad je nach Dicke 5–10 Minuten ruhen lassen. Zwiebel in feine Scheiben schneiden und zusammen mit den Speckstreifen und Pfifferlingen leicht anbraten. Die gerösteten Kartoffeln dazugeben und noch einmal kurz mitrösten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken und etwas Fleischbrühe dazugeben. Das Gröstl auf das Teller geben und das Filet darauf anrichten.

Dazu kann man einen Krautsalat mit Speck oder im Frühjahr auch einen Ziggoriesalat (Löwenzahnsalat) servieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Speckknödel

Speckknödel

Der absolute Klassiker in der Südtiroler Traditionsküche: Speckknödel made in Südtirol! Entdecken Sie hier das Originalrezept!

Südtiroler Bauerntoast

Südtiroler Bauerntoast

Der gern gesehene Begleiter auf so mancher Bergtour oder einfach so für zwischendurch: Der Südtiroler Bauerntoast, mehr als nur ein Brot.

Gerstenrisotto mit Speck, Äpfel und Käse

Gerstenrisotto mit Speck, Äpfeln und Käse

So simpel, so köstlich: Mit Äpfeln, Speck und Käse peppen Sie Ihren Risotto auf und verleihen ihm das gewisse Etwas.

Gnocchetti gefüllt mit Speck und Kartoffeln

Gnocchetti mit Speck

Mit diesem Rezept wickeln Sie Pasta-Liebhaber um den Finger: Die italienischen Gnocchetti harmonieren hervorragend mit Südtiroler Speck & Bergkäse.

Lauchrisotto mit Speck

Lauchrisotto mit Speck

Ein Südtiroler Rezept, das italienische Küche gekonnt mit deutscher Tradition verbindet. Hier das Rezept für das Risotto mit Lauch entdecken!

Speckmousse auf knusprigen Breatlen

Speckmousse auf Breatlen

Speck als Mousse – schon einmal probiert? Dazu gereicht wird typisches Südtiroler Brot, wie z.B. die Vinschger Breatlen.

Spaghetti mit Speck und Schüttelbrot

Spaghetti mit Speck

Weit mehr als nur ein einfaches Pasta-Rezept: Statt der typischen Tomatensauce, darf man sich auf eine „Schüttelbrotcreme“ freuen.

Nudeln mit Speck und Kichererbsen

Nudelfleckerln mit Speck

Lust auf Nudeln? Entdecken Sie hier das etwas andere Pasta-Rezept …

Bauernomelette mit Speck

Bauernomelette mit Speck

Schnell und originell: Das traditionelle Omelette aufgepeppt mit Speck! Geht nicht? Gibt’s nicht! Probieren Sie es aus!

Risotto mit Kabeljau und Südtiroler Speck

Risotto mit Kabeljau und Speck

Ein italienischer Klassiker, neu interpretiert: Schwarzer Risotto, Kabeljau und Schwarten Chips kreieren ein neues Geschmackserlebnis.