Herrengröstl mit Pfifferlingen, Südtiroler Speck und Rindsfilet

Traditionell und köstlich:
Ein beliebter Südtiroler Klassiker

Gang: Hauptspeise
Stil: traditionell
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: Gruppe „Südtiroler Gasthaus“

     

Drucken  
  Herrengröstel mit Speck



200 g festkochende Kartoffeln
100 g Pfifferlinge
Olivenöl
2 Rindsfiletmedaillons (à 150 g)
Salz
Pfeffer
½ Zwiebel
50 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
Fleischbrühe
Majoran, fein geschnitten
400 g festkochende Kartoffeln
200 g Pfifferlinge
Olivenöl
4 Rindsfiletmedaillons (à 150 g)
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
100 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
Fleischbrühe
Majoran, fein geschnitten
800 g festkochende Kartoffeln
400 g Pfifferlinge
Olivenöl
8 Rindsfiletmedaillons (à 150 g)
Salz
Pfeffer
2 Zwiebeln
200 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
Fleischbrühe
Majoran, fein geschnitten
 

Zubereitung

Kartoffeln kochen und erkalten lassen. Pfifferlinge putzen und beiseitestellen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in Olivenöl rösten, beiseitestellen. Rindsfiletmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl auf beiden Seiten kurz, aber scharf anbraten. Im Backofen bei 80 Grad je nach Dicke 5–10 Minuten ruhen lassen. Zwiebel in feine Scheiben schneiden und zusammen mit den Speckstreifen und Pfifferlingen leicht anbraten. Die gerösteten Kartoffeln dazugeben und noch einmal kurz mitrösten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken und etwas Fleischbrühe dazugeben. Das Gröstl auf das Teller geben und das Filet darauf anrichten.

Dazu kann man einen Krautsalat mit Südtiroler Speck g.g.A. oder im Frühjahr auch einen Ziggoriesalat (Löwenzahnsalat) servieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Südtiroler Speckfocaccia

Speckfocaccia

Italienische Antipasti, ideal für die Feier, als Snack zwischendurch oder als Vorspeise. Genießen Sie unsere Speckfoccacia …

Carbonara mit Südtiroler Speck

Südtiroler Carbonara

Nudelliebhaber aufgepasst: Mit dieser Carbonara mit Südtiroler Speck kann man nix falsch machen.

Kartoffeln gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffeln gefüllt mit Speck

Wenn der Südtiroler Speck mit der Kartoffel – und umgekehrt. Ein Duo, das harmoniert. Das sieht und schmeckt man.

Mit Frischkäse gefüllte Speckravioli auf Frühlingssalaten

Speckravioli mit Frischkäse

Sie suchen noch nach einer leichten, aber dennoch schmackhaften Vorspeise für Ihr Sommerfest?

Lauchrisotto mit Südtiroler Speck g.g.A.

Lauchrisotto mit Speck

Ein Südtiroler Rezept, das italienische Küche gekonnt mit deutscher Tradition verbindet. Hier das Rezept für das Risotto mit Lauch entdecken!

Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck g.g.A.

Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck

Speck zur Nachspeise? Ja, das gibt es: Probieren Sie diese besonderen Cupcakes mit Südtiroler Speck garniert.

Ramen mit Südtiroler Speck, Ei und Hühnerfleisch

Ramen mit knusprigem Speck, weichem Ei und Hühnerfleisch

Japanische Küche trifft Südtiroler Speck! Gemeinsam mit Ei und Hühnerfleisch vereinen sich die beiden gegensätzlichen Genusswelten.

Tortelli gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A. und Tomaten

Tortellini mit Speck

Die Spezialität aus Italien einmal nicht aus der Tüte, sondern hausgemacht. Mhmmm … wie das duftet …

Südtiroler Speckbrettl

Speckbrettl

Wie der Tee in England, so das Speckbrettl in Südtirol: Gern gesehener Gast bei Brotzeit, Marende und Jause.

Pochiertes Ei mit Südtiroler Speck g.g.A.

Pochiertes Ei mit Speck

Spiegelei kann jeder: Wie wär’s stattdessen mit einem pochierten Ei? Mit Blumenkohlcreme und gebratenen Südtiroler Speck dazu eine Wucht!