Warmer Krautsalat mit Südtiroler Speck g.g.A.

Ein würziges Gericht für eine leichte Kost

Gang: Salat
Stil: traditionell
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann

     

Drucken  
  Warmer Speckkrautsalat



8 kleine Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
40 g geröstete Speckstreifen
200 g Weißkraut
1½ EL Weißweinessig
2 EL Öl
6 Vinschger Paarlbrotscheiben halbiert
½ EL Schnittlauchhalme
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle
16 kleine Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
80 g geröstete Speckstreifen
400 g Weißkraut
3 EL Weißweinessig
4 EL Öl
12 Vinschger Paarlbrotscheiben halbiert
1 EL Schnittlauchhalme
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle
32 kleine Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
160 g geröstete Speckstreifen
800 g Weißkraut
6 EL Weißweinessig
8 EL Öl
24 Vinschger Paarlbrotscheiben halbiert
2 EL Schnittlauchhalme
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle
 

Zubereitung

Für den Krautsalat mit Südtiroler Speck g.g.A. den Weißkrautkopf von den Außenblättern befreien, vierteln und dabei den Strunk herausschneiden. Den Krautsalat sehr fein schneiden (mit Messer, Hobel, Küchen- oder Aufschnittmaschine). Das Kraut in einer Schüssel mit Salz vermischen, damit es mürbe und geschmeidig wird. Weißweinessig und Öl erwärmen, mit weißem Pfeffer würzen und mit dem Krautsalat vermischen. Die Brotscheiben auf einen Teller legen, die Speck-Scheiben daraufsetzen und mit dem warmen Krautsalat, gerösteten Speckstreifen und Schnittlauch servieren.

Sie können die gerösteten Speckstreifen auch unter den Krautsalat mischen. Dieser Krautsalat passt gut zu Südtiroler Speckknödeln, Gröstl oder Gulasch. Sie können auch ½ TL Kümmel oder in Streifen geschnittene Radieschen unter den Krautsalat mischen. Anstelle des Weißkrauts können Sie auch Blaukraut verwenden.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Südtiroler Speck g.g.A. mit Meerrettichmousse

Speck mit Meerrettichmousse

Meerrettich einzigartig in Szene setzen? Klappt am besten mit diesem Rezept. Immer mit von der Partie: Unser Südtiroler Speck.

Ravioli mit Garnelen und Südtiroler Speck g.g.A.

Ravioli mit Garnelen und Speck

Die Ravioli fungiert hier als Kuppler zwischen Garnele und Südtiroler Speck – was hervorragend funktioniert! Wie das Ergebnis wohl schmeckt?

Nudelreis mit Südtiroler Speck und Lauch

Nudelreis mit Speck

Ein ausgefallenes Nudel-Rezept aus der kreativen Südtiroler Pasta-Küche: Nudelreis mit Lauch und Südtiroler Speck. Hier geht es zum Rezept ...

Crêpes mit Radicchio und Specksoße

Crêpes mit Specksoße

Crêpes kennen Sie bis jetzt nur mit Schokosoße? Dann wird’s aber höchste Zeit für dieses ganz besondere Schmankerl …

Boxelemehlravioli mit Erdäpfeln und Südtiroler Speck g.g.A.

Boxelemehlravioli mit Speck

Aus dem Boxelemehl, gewonnen aus der Frucht des Johannisbrotbaumes, entstehen ohne Schwierigkeit herzhafte Ravioli mit Südtiroler Speck …

Spargelsalat mit Carpaccio aus Südtiroler Speck g.g.A.

Spargel mit Speck

Ein Rezept für alle Spargelliebhaber und alle, die es noch werden wollen, finden Sie hier.

Roggencracker mit Südtiroler Speck g.g.A. und Chiasamen

Roggencracker mit Speck und Chiasamen

Selbstgemacht schmeckt es immer noch am besten: Leichte Cracker mit Südtiroler Speck werden zur gesunden Snackalternative!

Bauerntoast mit Südtiroler Speck

Südtiroler Bauerntoast

Der gern gesehene Begleiter auf so mancher Bergtour oder einfach so für zwischendurch: Der Südtiroler Bauerntoast, mehr als nur ein Brot.

Kartoffelnocken mit Südtiroler Speck, Rohnen und Ziegenkäse

Kartoffelnocken mit Rohnen

Liebhaber der italienischen Küche sollten dieses Gericht unbedingt ausprobieren. Herzhaft lecker mit Südtiroler Speck, Frischkäse und Rohnen.

Makkaroni mit Südtiroler Speck und Kirschtomaten

Makkaroni mit Speck, bunten Kirschtomaten und Zucchini

Bella Italia auf dem Teller: Bunte Kirschtomaten, Zucchini und Südtiroler Speck. Ein leichtes Gericht für alle Tage.