Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Zwiebeln und Südtiroler Speck

 

Gang: kalte Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel Kürbis-Hummus mit Südtiroler Speck g.g.A. und Croutons
Dauer: 45 min. + 12 Stunden
Ein Rezept von: Stefano Cavada

     

Drucken  
  Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Rosmarin, Thymian, Fleur de Sel, Zwiebel und Speck



200 ml Wasser
175 g Dinkelmehl
75 g Roggenmehl
5 g Salz
1,75 g Bierhefe
½ Teelöffel natives Olivenöl extra
Zum Belegen
5 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
¼ rote Zwiebel
Fleur de Sel (Salzflocken)
frische Gewürzkräuter
400 ml Wasser
350 g Dinkelmehl
150 g Roggenmehl
10 g Salz
3,5 g Bierhefe
1 Teelöffel natives Olivenöl extra
Zum Belegen
10 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
4 Esslöffel natives Olivenöl extra
½ rote Zwiebel
Fleur de Sel (Salzflocken)
frische Gewürzkräuter

800 ml Wasser
700 g Dinkelmehl
300 g Roggenmehl
20 g Salz
7 g Bierhefe
2 Teelöffel natives Olivenöl extra
Zum Belegen
20 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
8 Esslöffel natives Olivenöl extra
1 rote Zwiebel
Fleur de Sel (Salzflocken)
frische Gewürzkräuter

 

Zubereitung

Das Mehl mit der Hefe in einer Schüssel vermischen, Wasser und Öl dazugeben und mit einem Kochlöffel zu einem Teig rühren. Anschließend das Salz dazugeben und noch einmal gut durchrühren. Den Teig im Kühlschrank mindestens 12 Stunden lang zugedeckt rasten lassen. Die Kräuter fein hacken und mit Öl vermischen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Etwas Öl auf den Teig träufeln und ihn dann mit Zwiebel, Fleur de Sel, Rosmarin und Thymian belegen und für 35 Minuten bei 180 °C in das Backrohr geben. Vor dem Servieren mit den Speckscheiben belegen.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Südtiroler Speck

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Speck

Hausmannskost neu interpretiert: Kohl mit knusprigem Südtiroler Speck und frischer Petersilie formen ein Gericht mit bleibendem Eindruck.

Armer Ritter mit Räuchermakrele und Südtiroler Speck g.g.A.

Armer Ritter mit Speck

Achtung, es wird kreativ: Arme Ritter vom Vinschgerle mit Räuchermakrele und natürlich Südtiroler Speck - zum Brunch oder als Vorspeise.

Speck-Risotto mit Beet von Melone Mantovano Rezept

Speckrisotto mit Beet von Melone

Überraschen Sie Ihre Lieben oder Ihre Gäste mit einer kulinarischen Überraschung, bestehend aus süßer Melone, essbaren Blüten und feinen Risotto …

Südtiroler Speckfocaccia

Speckfocaccia

Italienische Antipasti, ideal für die Feier, als Snack zwischendurch oder als Vorspeise. Genießen Sie unsere Speckfoccacia …

Crêpes mit Radicchio und Specksoße

Crêpes mit Specksoße

Crêpes kennen Sie bis jetzt nur mit Schokosoße? Dann wird’s aber höchste Zeit für dieses ganz besondere Schmankerl …

Gefüllte Hühnerbrust im Mantel aus Südtiroler Speck g.g.A.

Gefüllte Hühnerbrust im Mantel aus Südtiroler Speck g.g.A.

Zarte und saftige Hauptspeise, die garantiert gelingt: Hühnerbrust ummantelt von würzigem Südtiroler Speck g.g.A. und mildem Streichkäse.

Kürbis-Hummus mit Südtiroler Speck g.g.A. und Croutons

Kürbis-Hummus mit Südtiroler Speck g.g.A. und Croutons

Kürbis-Hummus, Südtiroler Speck und Croutons – der herzhafte Antipasto für Genießer.

Rindstagliata im Speckmantel auf Radicchio und Rohrkartoffel

Rindstagliata im Speckmantel

Ein Rezept für Genießer & Gourmets und alle die es noch werden wollen!

Kabeljau in Südtiroler Speck mit Zitronen-Kartoffeln vom Blech

Kabeljau in Südtiroler Speck mit Zitronen-Kartoffeln vom Blech

Lust auf ein würziges und einfach zubereitetes Gericht? Auf den Teller kommt Südtiroler Speck und Kabeljau.

Lauchnudel mit Südtiroler Speck und Schmortomaten

Lauchnudel mit Speck

Selbstgemachter Nudelteig mit Lauchpüree, verfeinert mit Südtiroler Speck und Tomaten aus den Ofen – na, wie klingt das für Sie?