Tortelli gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A. und Tomaten

Große Tortellini:
hausgemachte Tortelli mit Südtiroler Speck und Tomaten

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 60 min.
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Tortellini mit Speck



175 g Südtiroler Speck g.g.A.
125 g Nudelteig
200 g Kartoffeln
200 g Tomaten
25 g Zwiebel
½ Knoblauchzehe
3 Basilikumblätter
20 g Parmesanspäne
10 g Petersilie
350 g Südtiroler Speck g.g.A.
250 g Nudelteig
400 g Kartoffeln
400 g Tomaten
50 g Zwiebel
1 Knoblauchzehe
5 Basilikumblätter
40 g Parmesanspäne
20 g Petersilie
700 g Südtiroler Speck g.g.A.
500 g Nudelteig
800 g Kartoffeln
800 g Tomaten
100 g Zwiebel
2 Knoblauchzehen
10 Basilikumblätter
80 g Parmesanspäne
40 g Petersilie
 

Zubereitung

Die Tomaten einritzen und 2 bis 3 Minuten blanchieren, in Eiswasser abschrecken, schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in Olivenöl etwas andünsten und die Tomaten dazugeben. Ca. 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken.

Füllung der Tortellini:

Die Kartoffeln mit Schale weichkochen, heiß schälen, durch ein Haarsieb streichen und etwas auskühlen lassen. Ein Drittel des Südtiroler Specks g.g.A. in feine Würfel schneiden und mit den Kartoffeln gut vermischen, salzen und pfeffern. Den Nudelteig für die Tortelli dünn ausrollen und in 6x6 cm große Quadrate schneiden. Einen Klecks von der Füllung daraufsetzen und zu großen Tortellini formen. Die Tortelli ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen. Die Tortelli abgießen.

Anrichten:

Das Tomatenkompott in die Mitte des Tellers geben, die Tortelloni daraufsetzen und mit den restlichen in Streifen geschnittenem Südtiroler Speck g.g.A., gehackter Petersilie und Parmesanspänen ausgarnieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Mozzarelline mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rauke

Mozzarelline mit Speck

Die feine italienische Mozzarella und der würzige Südtiroler Speck – ein Traumpaar, das auf Anhieb harmoniert …

Nudeln mit Südtiroler Speck und Kichererbsen

Nudelfleckerln mit Speck

Lust auf Nudeln? Entdecken Sie hier das etwas andere Pasta-Rezept …

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Südtiroler Speck

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Speck

Hausmannskost neu interpretiert: Kohl mit knusprigem Südtiroler Speck und frischer Petersilie formen ein Gericht mit bleibendem Eindruck.

Roggencracker mit Südtiroler Speck g.g.A. und Chiasamen

Roggencracker mit Speck und Chiasamen

Selbstgemacht schmeckt es immer noch am besten: Leichte Cracker mit Südtiroler Speck werden zur gesunden Snackalternative!

Nockensuppe mit Südtiroler Speck g.g.A.

Specknockensuppe

Das Rezept ganz nach Südtiroler Tradition: Nocken mit Südtiroler Speck in Fleischbrühe – die perfekte warme Vorspeise für Groß und Klein.

Risotto mit Kabeljau und Südtiroler Speck g.g.A.

Risotto mit Kabeljau und Speck

Ein italienischer Klassiker, neu interpretiert: Schwarzer Risotto, Kabeljau und Schwarten Chips kreieren ein neues Geschmackserlebnis.

Mit Frischkäse gefüllte Speckravioli auf Frühlingssalaten

Speckravioli mit Frischkäse

Sie suchen noch nach einer leichten, aber dennoch schmackhaften Vorspeise für Ihr Sommerfest?

Zwiebel-Kuchen mit Südtiroler Speck g.g.A.

Speck-Zwiebel-Kuchen

Wer es gerne herzhaft mag, der sollte einmal die Südtiroler „Quiche Lorraine“ ausprobieren.

Mascarponemousse im Speckmantel

Mascarponemousse im Speckmantel

Speck und Mascarpone? Passt das überhaupt zusammen? Und ob! Trauen Sie sich an diese ausgefallene Kreation heran!

Makkaroni mit Südtiroler Speck und Kirschtomaten

Makkaroni mit Speck, bunten Kirschtomaten und Zucchini

Bella Italia auf dem Teller: Bunte Kirschtomaten, Zucchini und Südtiroler Speck. Ein leichtes Gericht für alle Tage.