Risotto mit Radicchio, Casatella und Speck

Die Mediterrane und die Alpenküche
in einem Rezept vereint

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Risotto mit Radicchio und Speck



100 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
150 g Carnaroli-Reis für den Risotto
½ l Gemüsebrühe
60 g geriebener Parmesankäse
100 g roter Radicchio g.g.A. aus Treviso
25 g Casatella Trevigiana
60 g Butter
Olivenöl extra vergine
Salz und Pfeffer
200 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
300 g Carnaroli-Reis für den Risotto
1 l Gemüsebrühe
120 g geriebener Parmesankäse
200 g roter Radicchio g.g.A. aus Treviso
50 g Casatella Trevigiana
120 g Butter
Olivenöl extra vergine
Salz und Pfeffer
400 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten 
600 g Carnaroli-Reis für den Risotto 
2 l Gemüsebrühe 
240 g geriebener Parmesankäse 
400 g roter Radicchio g.g.A. aus Treviso 
100 g Casatella Trevigiana 
240 g Butter 
Olivenöl extra vergine 
Salz und Pfeffer
 

Zubereitung

Den Radicchio, den Parmesankäse, Butter und Salz in einen Mixer geben und zu einer glatten Creme verrühren. Den Reis für den Risotto in einem Topf mit etwas Olivenöl toasten. Achtgeben das der Reis für den Risotto keine Farbe annimmt. Den Reis dann mit kochender Gemüsebrühe bedecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 15 – 20 Minuten kochen lassen und unter häufigem Rühren weiteren Gemüsefonds dazugeben. Sobald der Risotto gar ist, die Radicchiocreme, Butter und Parmesankäse dazugeben und gut vermengen. Den Risotto gut abkühlen lassen und auf dem Servierteller umstürzen. Den Risotto mit Casatella und Südtiroler Speck garnieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Speck mit Rauke und Granaspänen

Speck mit Rauke und Parmesan

Eine leichte Vorspeise zum Genießen: Mit diesem Antipasto punkten Sie bei Ihren Gästen!

Polenta mit Bergkäse und Speck

Polenta mit Speck

Würzig-rauchiger Speck vereint sich mit feinster italienischer Polenta – traditionell und einfach, aber unglaublich lecker!

Gnocchetti gefüllt mit Speck und Kartoffeln

Gnocchetti mit Speck

Mit diesem Rezept wickeln Sie Pasta-Liebhaber um den Finger: Die italienischen Gnocchetti harmonieren hervorragend mit Südtiroler Speck & Bergkäse.

Spaghetti mit Speck und Schüttelbrot

Spaghetti mit Speck

Weit mehr als nur ein einfaches Pasta-Rezept: Statt der typischen Tomatensauce, darf man sich auf eine „Schüttelbrotcreme“ freuen.

Hasselback-Kartoffeln mit Südtiroler Speck g.g.A., Sauerrahm und Schnittlauch

Hasselback-Kartoffeln mit Speck, Sauerrahm und Schnittlauch

Bühne frei für das neu interpretierte Kartoffel-Gericht – Geschmacklich on Top und eine Augenweide fürs Auge.

Carpaccio vom Speck und Steinpilzen

Speckcarpaccio mit Steinpilzen

Wussten Sie, dass das Carpaccio nach einem venezianischen Maler benannt wurde? Und besonders lecker mit Speck und Steinpilzen schmeckt?

Kartoffelpizza mit Speck

Kartoffelpizza mit Speck

Für diesen Pizzateig müssen Sie erst einmal Kartoffeln schälen. Wie so ein Pizzateig aus Kartoffeln funktioniert, sehen Sie hier.

Spargelsalat mit Speckcarpaccio

Spargel mit Speck

Ein Rezept für alle Spargelliebhaber und alle, die es noch werden wollen, finden Sie hier.

Pochiertes Ei mit Speck

Pochiertes Ei mit Speck

Spiegelei kann jeder: Wie wär’s stattdessen mit einem pochierten Ei? Mit Blumenkohlcreme und gebratenen Speck dazu eine Wucht!

Kartoffelrösti mit Speck

Kartoffelrösti mit Speck

Südtirol auf dem Teller! Wie wäre es heute mit dem traditionellen Gericht ´Kartoffelrösti mit Südtiroler Speck? Hier geht es zum Rezept ...