Crêpes mit Radicchio und Specksoße

Ein Südtiroler Speckrezept aus der modernen Küche:
Crêpes mit Radicchio in eine würzigen Südtiroler Specksoße

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 60 min.
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Crêpes mit Specksoße



Crepes:
25 g Roter Radicchio aus Treviso g.g.A.
50 g Casatella Trevigiana
125 g Milch
50 g Mehl
1 Ei
Salz und Pfeffer
Specksoße:
40 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
50 g Gemüsebrühe
125 g Butter
25 g Zwiebel
10 g gehackte Petersilie
Crepes:
50 g Roter Radicchio aus Treviso g.g.A.
100 g Casatella Trevigiana
250 g Milch
100 g Mehl
2 Eier
Salz und Pfeffer
Specksoße:
80 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
100 g Gemüsebrühe
250 g Butter
50 g Zwiebel
20 g gehackte Petersilie
Crepes:
100 g Roter Radicchio aus Treviso g.g.A.
200 g Casatella Trevigiana
500 g Milch
200 g Mehl
4 Eier
Salz und Pfeffer
Specksoße:
160 g Südtiroler Speck g.g.A. in Würfel geschnitten
100 g Gemüsebrühe
500 g Butter
100 g Zwiebel
40 g gehackte Petersilie
 

Zubereitung

Für die Zubereitung des Crepe-Teigs den Radicchio in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel mit kalter Milch, Mehl, Eier und Salz geben. Gut umrühren bis eine glatte Crepe-Masse entsteht. Eine Nuss Butter in einer beschichteten Pfanne mit ca. 18 cm Durchmesser erhitzen und etwas vom Crepe-Teig hineingeben. Auf diese Weise alle Crepes herstellen. Den Casatella-Streichkäse mit etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl mit Knoblauchgeschmack würzen. Die Crepes auf eine hitzebeständige Folie geben, mit Casatella bestreichen und mit Hilfe der Folie zusammenrollen. Die zusammengerollten Crêpes in eine gebutterte Form geben, gut mit hitzebeständiger Folie zudecken und im vorgeheizten Ofen bei 120°C 15 Minuten backen. Specksoße Die Gemüsebrühe erhitzen und langsam die Butterwürfel direkt aus dem Kühlschrank in die Brühe geben. Die Speckwürfel aus Südtiroler Speck hinzufügen, ebenso die aufgeschnittene, leicht angeröstete Zwiebel und die gehackte Petersilie dazu geben. Die Crepes jeweils in 3 gleich große Stücke schneiden und auf einen Teller geben. Die Südtiroler Specksoße dazugeben und mit dem rotem Radicchio in Streifen garnieren.

Sie mögen Eierspeisen? Probieren Sie doch auch mal das Südtiroler Bauernomelette.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Pfifferlingsalat mit Speck

Pfifferlingsalat mit Speck

Servieren Sie den Salat als kalte Vorspeise, wunderbar passen statt den Pfifferlingen auch Steinpilze oder Champignons: Guten Appetit!

Mit Frischkäse gefüllte Speckravioli auf knackigen Frühlingssalaten

Speckravioli mit Frischkäse

Sie suchen noch nach einer leichten, aber dennoch schmackhaften Vorspeise für Ihr Sommerfest?

Waffeln mit Meerrettich und Speck

Wafferl mit Kren und Speck

Doch, Sie haben richtig gelesen: Hauptakteur in diesem Rezept ist die typische Waffel aus Kindheitstagen, allerdings mit einem gewissen Extra …

Mascarponemousse im Speckmantel

Mascarponemousse im Speckmantel

Speck und Mascarpone? Passt das überhaupt zusammen? Und ob! Trauen Sie sich an diese ausgefallene Kreation heran!

Dinkelteigtaschen mit Stockfisch und Kartoffeln

Dinkelteigtaschen mit Stockfisch

Mit zerlassener Butter beträufeln, geräucherte Ricotta drüberstreuen und mit knusprigen Speckwürfeln garnieren … Mhmmm …

Kopfsalatrisotto mit gebratenen Jakobsmuscheln und Speckschaum

Jakobsmuscheln mit Speck

Sie suchen nach einem raffinierten und besonderen Gericht? Wie wär’s mit unserem Rezept mit gebratenen Jakobsmuscheln?

Carpaccio vom Speck und Steinpilzen

Speckcarpaccio mit Steinpilzen

Wussten Sie, dass das Carpaccio nach einem venezianischen Maler benannt wurde? Und besonders lecker mit Speck und Steinpilzen schmeckt?

Speckrisotto mit Beet von Melone Mantovano

Speckrisotto mit Beet von Melone

Überraschen Sie Ihre Lieben oder Ihre Gäste mit einer kulinarischen Überraschung, bestehend aus süßer Melone, essbaren Blüten und feinen Risotto …

Speckmousse auf knusprigen Breatlen

Speckmousse auf Breatlen

Speck als Mousse – schon einmal probiert? Dazu gereicht wird typisches Südtiroler Brot, wie z.B. die Vinschger Breatlen.

Risotto mit Graukäse und Speckgelatine

Graukäse-Risotto mit Speck

Wenn die moderne Südtiroler Küche mit italienischer Tradition verschmilzt, kann mitunter etwas völlig Neues entstehen …