Cheesecake mit Südtiroler Speck g.g.A. und Schüttelbrot

Gang: kalte Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von:
Julia Morat

     

Drucken  
  Cheesecake mit Südtiroler Speck g.g.A. und Schüttelbrot



 

Für den Boden
100 g Butter
50 g gesalzene und geröstete Pistazien (Gewicht ohne Schale)
200 g Schüttelbrot 
 
Für die Creme
250 g rote Frühlingszwiebeln
3 EL Samenöl
2 Blatt Gelatine
175 g Frischkäse
250 g Ricotta
200 ml frische Sahne
Salz
Pfeffer
 
Weiters 
200 g Südtiroler Speck g.g.A. (in dünne Scheiben geschnitten)
Rosmarin

 

 

Zubereitung

 

Butter schmelzen und beiseite stellen. Pistazien schälen und in den Mixer geben. Schüttelbrot kleinbrechen und in den Mixer geben. Alles fein mixen. Schüttelbrot-Pistazien-Mischung in eine Schüssel geben und die geschmolzene Butter hinzufügen. Alles gut verrühren. Den Boden einer Kuchenform (22 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und die Masse gleichmäßig darauf verteilen, dabei mit Hilfe eines Löffels andrücken. Anschließend für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin für 5-6 Minuten unter Rühren anschwitzen, bis sie weich sind. Vom Herd ziehen und beiseite stellen. 

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Ricotta und Frischkäse in eine Schüssel geben. Mit dem Handrührgerät cremig rühren. Ca. 150 ml Sahne dazuleeren und nochmals cremig rühren. Salzen und pfeffern. 

Restliche Sahne in einem kleinen Topf erhitzen, sobald sie zum Kochen beginnt vom Herd ziehen und die ausgedrückten Gelatineblätter unterrühren, bis sie vollständig geschmolzen sind. 

Sahne-Gelatine-Mischung in die Ricottamischung leeren, dabei zeitgleich alles mit dem Handrührgerät verrühren bis eine homogene Masse entstanden ist.
Abschließend die Zwiebeln unterheben.
Creme auf den Schüttelbrotboden geben und gleichmäßig verstreichen. Für mindestens 4 Stunden kühlstellen. 

Nach Ablauf der Kühlzeit Cheesecake aus der Form lösen und die Oberfläche mit den Scheiben vom Südtiroler Speck g.g.A. verzieren. Einige Speckscheiben aufrollen und entlang vom Rand hinlegen, in der Mitte noch Speckscheiben zu einer Rose legen. Abschließend mit einigen Rosmarinzweigen verzieren.

 

 

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Feigensalat mit Südtiroler Speck, Hartkäse und Balsamico-Creme

Feigensalat mit Speck, Hartkäse und Balsamico-Creme

Feige trifft auf Speck – fruchtige Aromen und würziger Südtiroler Speck vereinen sich zum Salat der Extraklasse.

Kabeljau in Südtiroler Speck mit Zitronen-Kartoffeln vom Blech - Rezept

Kabeljau in Südtiroler Speck mit Zitronen-Kartoffeln vom Blech

Lust auf ein würziges und einfach zubereitetes Gericht? Auf den Teller kommt Südtiroler Speck und Kabeljau.

Fladenbrot mit Südtiroler Speck, Brie, blauen Trauben und Salbei

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Ein Antipasto, der Sie in die Genusswelten Italiens entführt. Die exotische Mischung aus Brot, Südtiroler Speck, Trauben, Brie und Salbei sorgt für besondere Genussmomente.

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith und Südtiroler Speck g.g.A.

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith, Speck und Parmigiano Reggiano

Die Würze vom Südtiroler Speck verbindet sich mit der Säure des Apfels und dem frischen Salat – ein Potpourri für die Sinne.

Gnocchetti gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A. und Kartoffeln

Gnocchetti mit Speck

Mit diesem Rezept wickeln Sie Pasta-Liebhaber um den Finger: Die italienischen Gnocchetti harmonieren hervorragend mit Südtiroler Speck & Bergkäse.

Carpaccio vom Südtiroler Speck und Steinpilzen

Speckcarpaccio mit Steinpilzen

Wussten Sie, dass das Carpaccio nach einem venezianischen Maler benannt wurde? Und besonders lecker mit Südtiroler Speck und Steinpilzen schmeckt?

Risotto mit Radicchio, Casatella und Südtiroler Speck g.g.A.

Risotto mit Radicchio und Speck

Mediterrane und Alpenküche in einem Rezept vereint: Risotto einmal anders!

Südtiroler Speckfocaccia

Speckfocaccia

Italienische Antipasti, ideal für die Feier, als Snack zwischendurch oder als Vorspeise. Genießen Sie unsere Speckfoccacia …

Kartoffelpizza mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffelpizza mit Speck

Für diesen Pizzateig müssen Sie erst einmal Kartoffeln schälen. Wie so ein Pizzateig aus Kartoffeln funktioniert, sehen Sie hier.

Burger mit Artischocken, Radicchio und Südtiroler Speck g.g.A

Burger mit Artischocken, Senf-Mayonnaise, Parmesan, Radicchio und Südtiroler Speck g.g.A

Ein raffinierter Burger, der mit Speck Südtirol g.g.A., Radicchio und Parmesanspänen für allgemeine Begeisterung sorgt.