Garnelen mit Südtiroler Speck

Meeresfrüchte in der alpinen Küche

Gang: Hauptspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 45 min. + 1 Stunde
Ein Rezept von: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann

     

Drucken  
  Garnelen mit Speck



4 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. dünn geschnitten
4 Garnelenschwänze
Pfeffer aus der Mühle
Beluga-Linsen:
50 g Beluga-Linsen
40 ml Olivenöl
25 g Zwiebel fein geschnitten
½ Knoblauch fein gehackt
25 g Stangensellerie fein gewürfelt
½ Thymianzweig
50 ml Fleischsuppe oder Wasser
1 EL Balsamicoessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
2 kleine dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. zum Garnieren
Olivenöl zum Braten
Friséesalatspitzen
Dillspitzen
eingekochter Balsamicoessig
8 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. dünn geschnitten
8 Garnelenschwänze
Pfeffer aus der Mühle
Beluga-Linsen:
100 g Beluga-Linsen
80 ml Olivenöl
50 g Zwiebel fein geschnitten
1 Knoblauch fein gehackt
50 g Stangensellerie fein gewürfelt
1 Thymianzweig
100 ml Fleischsuppe oder Wasser
2 EL Balsamicoessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
4 kleine dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. zum Garnieren
Olivenöl zum Braten
Friséesalatspitzen
Dillspitzen
eingekochter Balsamicoessig
16 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. dünn geschnitten
16 Garnelenschwänze
Pfeffer aus der Mühle
Beluga-Linsen:
200 g Beluga-Linsen
160 ml Olivenöl
100 g Zwiebel fein geschnitten
2 Knoblauch fein gehackt
100 g Stangensellerie fein gewürfelt
2 Thymianzweige
200 ml Fleischsuppe oder Wasser
4 EL Balsamicoessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
8 kleine dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. zum Garnieren
Olivenöl zum Braten
Friséesalatspitzen
Dillspitzen
eingekochter Balsamicoessig
 

Zubereitung

Die Garnelen zubereiten. Das Fleisch der Garnelen von Panzer und Darm befreien. Die Garnelen waschen, abtrocknen und mit Speck-Scheiben umwickeln. Beluga-Linsen etwa 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen. Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Sellerie darin dünsten. Linsen und Thymian dazugeben, mit Fleischsuppe oder Wasser aufgießen und kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Balsamicoessig abschmecken.

Fertigstellung:

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Garnelen pfeffern, auf beiden Seiten kurz und nicht zu heiß braten. Linsen auf einem Teller anrichten, Garnelen darauflegen, mit Speckscheiben, Friséesalat- und Dillspitzen sowie eingekochtem Balsamicoessig garnieren und servieren.

Um das Rezept mit den Garnelen zu variieren, können Sie an Stelle der Garnelen auch Steinbuttfilets oder Jakobsmuscheln verwenden. Statt Linsen können Sie die Garnelen auch mit Kartoffel- oder Spargelsalat zubereiten.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Südtiroler Speck g.g.A. mit Rauke und Granaspänen

Speck mit Rauke und Parmesan

Eine leichte Vorspeise zum Genießen: Mit diesem Antipasto punkten Sie bei Ihren Gästen!

Hasselback-Kartoffeln mit Südtiroler Speck und Sauerrahm

Hasselback-Kartoffeln mit Speck, Sauerrahm und Schnittlauch

Bühne frei für das neu interpretierte Kartoffel-Gericht – Geschmacklich on Top und eine Augenweide fürs Auge.

Südtiroler Speckbrettl

Speckbrettl

Wie der Tee in England, so das Speckbrettl in Südtirol: Gern gesehener Gast bei Brotzeit, Marende und Jause.

Südtiroler Speckfocaccia

Speckfocaccia

Italienische Antipasti, ideal für die Feier, als Snack zwischendurch oder als Vorspeise. Genießen Sie unsere Speckfoccacia …

Salatrisotto mit Jakobsmuscheln und Schaum mit Südtiroler Speck

Jakobsmuscheln mit Speck

Sie suchen nach einem raffinierten und besonderen Gericht? Wie wär’s mit unserem Rezept mit gebratenen Jakobsmuscheln?

Hühnerbrust gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A.

Hühnerbrust mit Speck

Das Rezept für Könner am heimischen Küchenherd: Hühnerbrust mit Speckfüllung – na, probieren Sie es aus?

Südtiroler Speck Burger

Südtiroler Speck Burger

Sparen Sie sich den Besuch im Fast-Food-Laden und kreieren Sie lieber Ihren eigenen, specktastischen Burger! Mhmm …

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith und Südtiroler Speck g.g.A.

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith, Speck und Parmigiano Reggiano

Die Würze vom Südtiroler Speck verbindet sich mit der Säure des Apfels und dem frischen Salat – ein Potpourri für die Sinne.

Südtiroler Speckknödel

Speckknödel

Der absolute Klassiker in der Südtiroler Traditionsküche: Speckknödel made in Südtirol! Entdecken Sie hier das Originalrezept!

Carbonara mit Südtiroler Speck

Südtiroler Carbonara

Nudelliebhaber aufgepasst: Mit dieser Carbonara mit Südtiroler Speck kann man nix falsch machen.