Garnelen mit Südtiroler Speck

Meeresfrüchte in der alpinen Küche

Gang: Hauptspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 45 min. + 1 Stunde
Ein Rezept von: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann

     

Drucken  
  Garnelen mit Speck



4 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. dünn geschnitten
4 Garnelenschwänze
Pfeffer aus der Mühle
Beluga-Linsen:
50 g Beluga-Linsen
40 ml Olivenöl
25 g Zwiebel fein geschnitten
½ Knoblauch fein gehackt
25 g Stangensellerie fein gewürfelt
½ Thymianzweig
50 ml Fleischsuppe oder Wasser
1 EL Balsamicoessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
2 kleine dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. zum Garnieren
Olivenöl zum Braten
Friséesalatspitzen
Dillspitzen
eingekochter Balsamicoessig
8 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. dünn geschnitten
8 Garnelenschwänze
Pfeffer aus der Mühle
Beluga-Linsen:
100 g Beluga-Linsen
80 ml Olivenöl
50 g Zwiebel fein geschnitten
1 Knoblauch fein gehackt
50 g Stangensellerie fein gewürfelt
1 Thymianzweig
100 ml Fleischsuppe oder Wasser
2 EL Balsamicoessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
4 kleine dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. zum Garnieren
Olivenöl zum Braten
Friséesalatspitzen
Dillspitzen
eingekochter Balsamicoessig
16 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. dünn geschnitten
16 Garnelenschwänze
Pfeffer aus der Mühle
Beluga-Linsen:
200 g Beluga-Linsen
160 ml Olivenöl
100 g Zwiebel fein geschnitten
2 Knoblauch fein gehackt
100 g Stangensellerie fein gewürfelt
2 Thymianzweige
200 ml Fleischsuppe oder Wasser
4 EL Balsamicoessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
8 kleine dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. zum Garnieren
Olivenöl zum Braten
Friséesalatspitzen
Dillspitzen
eingekochter Balsamicoessig
 

Zubereitung

Die Garnelen zubereiten. Das Fleisch der Garnelen von Panzer und Darm befreien. Die Garnelen waschen, abtrocknen und mit Speck-Scheiben umwickeln. Beluga-Linsen etwa 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen. Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Sellerie darin dünsten. Linsen und Thymian dazugeben, mit Fleischsuppe oder Wasser aufgießen und kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Balsamicoessig abschmecken.

Fertigstellung:

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Garnelen pfeffern, auf beiden Seiten kurz und nicht zu heiß braten. Linsen auf einem Teller anrichten, Garnelen darauflegen, mit Speckscheiben, Friséesalat- und Dillspitzen sowie eingekochtem Balsamicoessig garnieren und servieren.

Um das Rezept mit den Garnelen zu variieren, können Sie an Stelle der Garnelen auch Steinbuttfilets oder Jakobsmuscheln verwenden. Statt Linsen können Sie die Garnelen auch mit Kartoffel- oder Spargelsalat zubereiten.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Südtiroler Speck

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Speck

Hausmannskost neu interpretiert: Kohl mit knusprigem Südtiroler Speck und frischer Petersilie formen ein Gericht mit bleibendem Eindruck.

Salatrisotto mit Jakobsmuscheln und Schaum mit Südtiroler Speck

Jakobsmuscheln mit Speck

Sie suchen nach einem raffinierten und besonderen Gericht? Wie wär’s mit unserem Rezept mit gebratenen Jakobsmuscheln?

Bandnudeln mit Südtiroler Speck

Bandnudeln mit Speck

Nudeln genießen wie in Bella Italia? Das klappt auch ganz einfach bei Ihnen Zuhause!

Nudelreis mit Südtiroler Speck und Lauch

Nudelreis mit Speck

Ein ausgefallenes Nudel-Rezept aus der kreativen Südtiroler Pasta-Küche: Nudelreis mit Lauch und Südtiroler Speck. Hier geht es zum Rezept ...

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith und Südtiroler Speck g.g.A.

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith, Speck und Parmigiano Reggiano

Die Würze vom Südtiroler Speck verbindet sich mit der Säure des Apfels und dem frischen Salat – ein Potpourri für die Sinne.

Südtiroler Speck g.g.A. mit Meerrettichmousse

Speck mit Meerrettichmousse

Meerrettich einzigartig in Szene setzen? Klappt am besten mit diesem Rezept. Immer mit von der Partie: Unser Südtiroler Speck.

Sandwich mit Südtiroler Speck, Truthahn und Kopfsalat

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Alpine Küche trifft auf mediterrane Leichtigkeit – ein harmonisches Gericht mit frischem Gemüse, Truthahn und Südtiroler Speck.

Risotto mit Kabeljau und Südtiroler Speck g.g.A.

Risotto mit Kabeljau und Speck

Ein italienischer Klassiker, neu interpretiert: Schwarzer Risotto, Kabeljau und Schwarten Chips kreieren ein neues Geschmackserlebnis.

Boxelemehlravioli mit Erdäpfeln und Südtiroler Speck g.g.A.

Boxelemehlravioli mit Speck

Aus dem Boxelemehl, gewonnen aus der Frucht des Johannisbrotbaumes, entstehen ohne Schwierigkeit herzhafte Ravioli mit Südtiroler Speck …

Bauerntoast mit Südtiroler Speck

Südtiroler Bauerntoast

Der gern gesehene Begleiter auf so mancher Bergtour oder einfach so für zwischendurch: Der Südtiroler Bauerntoast, mehr als nur ein Brot.