Garnelen mit Südtiroler Speck

Meeresfrüchte in der alpinen Küche

Gang: Hauptspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 45 min. + 1 Stunde
Ein Rezept von: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann

     

Drucken  
  Garnelen mit Speck



4 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. dünn geschnitten
4 Garnelenschwänze
Pfeffer aus der Mühle
Beluga-Linsen:
50 g Beluga-Linsen
40 ml Olivenöl
25 g Zwiebel fein geschnitten
½ Knoblauch fein gehackt
25 g Stangensellerie fein gewürfelt
½ Thymianzweig
50 ml Fleischsuppe oder Wasser
1 EL Balsamicoessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
2 kleine dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. zum Garnieren
Olivenöl zum Braten
Friséesalatspitzen
Dillspitzen
eingekochter Balsamicoessig
8 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. dünn geschnitten
8 Garnelenschwänze
Pfeffer aus der Mühle
Beluga-Linsen:
100 g Beluga-Linsen
80 ml Olivenöl
50 g Zwiebel fein geschnitten
1 Knoblauch fein gehackt
50 g Stangensellerie fein gewürfelt
1 Thymianzweig
100 ml Fleischsuppe oder Wasser
2 EL Balsamicoessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
4 kleine dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. zum Garnieren
Olivenöl zum Braten
Friséesalatspitzen
Dillspitzen
eingekochter Balsamicoessig
16 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. dünn geschnitten
16 Garnelenschwänze
Pfeffer aus der Mühle
Beluga-Linsen:
200 g Beluga-Linsen
160 ml Olivenöl
100 g Zwiebel fein geschnitten
2 Knoblauch fein gehackt
100 g Stangensellerie fein gewürfelt
2 Thymianzweige
200 ml Fleischsuppe oder Wasser
4 EL Balsamicoessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
8 kleine dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. zum Garnieren
Olivenöl zum Braten
Friséesalatspitzen
Dillspitzen
eingekochter Balsamicoessig
 

Zubereitung

Die Garnelen zubereiten. Das Fleisch der Garnelen von Panzer und Darm befreien. Die Garnelen waschen, abtrocknen und mit Speck-Scheiben umwickeln. Beluga-Linsen etwa 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen. Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Sellerie darin dünsten. Linsen und Thymian dazugeben, mit Fleischsuppe oder Wasser aufgießen und kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Balsamicoessig abschmecken.

Fertigstellung:

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Garnelen pfeffern, auf beiden Seiten kurz und nicht zu heiß braten. Linsen auf einem Teller anrichten, Garnelen darauflegen, mit Speckscheiben, Friséesalat- und Dillspitzen sowie eingekochtem Balsamicoessig garnieren und servieren.

Um das Rezept mit den Garnelen zu variieren, können Sie an Stelle der Garnelen auch Steinbuttfilets oder Jakobsmuscheln verwenden. Statt Linsen können Sie die Garnelen auch mit Kartoffel- oder Spargelsalat zubereiten.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Bauerntoast mit Südtiroler Speck

Südtiroler Bauerntoast

Der gern gesehene Begleiter auf so mancher Bergtour oder einfach so für zwischendurch: Der Südtiroler Bauerntoast, mehr als nur ein Brot.

Risotto mit Graukäse und Gelatine mit Südtiroler Speck

Graukäse-Risotto mit Speck

Wenn die moderne Südtiroler Küche mit italienischer Tradition verschmilzt, kann mitunter etwas völlig Neues entstehen …

Polenta im Speckmantel auf Peperonata

Polenta im Speckmantel auf Peperonata

So haben Sie den guten alten „Plente“ noch nie genossen: Eingehüllt im neumodischen Speckmantel, macht er ordentlich was her …

Risotto mit Radicchio, Casatella und Südtiroler Speck g.g.A.

Risotto mit Radicchio und Speck

Mediterrane und Alpenküche in einem Rezept vereint: Risotto einmal anders!

Lauchnudel mit Südtiroler Speck und Schmortomaten

Lauchnudel mit Speck

Selbstgemachter Nudelteig mit Lauchpüree, verfeinert mit Südtiroler Speck und Tomaten aus den Ofen – na, wie klingt das für Sie?

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Südtiroler Speck

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Speck

Hausmannskost neu interpretiert: Kohl mit knusprigem Südtiroler Speck und frischer Petersilie formen ein Gericht mit bleibendem Eindruck.

Bowl mit Avocado, Hühnerbrust, Südtiroler Speck und Quinoa

Bowl mit Avocado, gegrillter Hühnerbrust, Kirschtomatenconfit, knusprigem Speck und Quinoa

Die Mischung aus Avocado, Hühnerfleisch und Quinoa ist der ideale Energiespender und die perfekte Mahlzeit für Sportler und Fitnessbegeisterte.

Zwiebel-Kuchen mit Südtiroler Speck g.g.A.

Speck-Zwiebel-Kuchen

Wer es gerne herzhaft mag, der sollte einmal die Südtiroler „Quiche Lorraine“ ausprobieren.

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck g.g.A.

Klassische Grissini waren gestern! Probieren Sie die neue Kombination mit Walnüssen, Südtiroler Speck und Grissinizöpfen.

Mascarponemousse im Speckmantel

Mascarponemousse im Speckmantel

Speck und Mascarpone? Passt das überhaupt zusammen? Und ob! Trauen Sie sich an diese ausgefallene Kreation heran!