Galette mit Tomaten und Südtiroler Speck - Rezept

 

Gang: Hauptspeise
Schwierigkeit: leicht  
Dauer: 80 min. + 2 Stunden Kühlzeit
Ein Rezept von: Julia Morat

     

Drucken  
  Galette mit Tomaten und Südtiroler Speck g.g.A.



  • Zutaten für 1 Galette (8-10 Stück)

Für den Teig
90 g Mehl 0
110 g Roggenmehl
100 g Butter, kalt
1/2 TL Salz
Etwas Wasser, kalt

Für die Füllung
150 g Frischkäse
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
1 EL Schnittlauch, gehackt
3 Strauchomaten
5 Datteltomaten, rot
5 Kirschtomaten, gelb
150 g würziger Schmelzkäse
Olivenöl

Außerdem
25 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
Basilikumblätter
Oreganoblätter

 

Zubereitung

Für den Teig

Für die Zubereitung der Galette mit Tomaten und Südtiroler Speck g.g.A. das Mehl 0, das Roggenmehl, die kalte Butter und das Salz in einen Mixer geben.
So lange mixen, bis eine streuselartige Masse entstanden ist.
Diese Masse auf die Arbeitsfläche geben und rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und dabei nach und nach etwas kaltes Wasser dazugeben, bis ein homogener Teig entstanden ist.
Teig zu einer Kugel formen, flach drücken und in Folie gewickelt für etwa zwei Stunden kaltstellen, eventuell auch über Nacht.

Für die Füllung

Frischkäse in eine kleine Schüssel geben.
Knoblauch pressen und mit dem gehackten Schnittlauch dazugeben.
Salzen, pfeffern, gut vermischen und beiseitestellen.
Tomaten waschen und trockentupfen. Große Tomaten in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden, Dattel- und Cocktailtomaten halbieren, bzw. vierteln.
Den Schmelzkäse würfeln.

Fertigstellung

Nach der Kühlzeit den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einem Backpapier zu einem ca. 40 cm großen Kreis ausrollen. Der Rand muss nicht perfekt sein.
Frischkäse-Knoblauch-Mischung auf den Teig streichen, dabei ca. 4 cm entlang vom Rand freilassen. Käsewürfel darauf verteilen und anschließend die Tomatenscheiben fächerartig darauflegen, dabei die Mitte freilassen.
Nun in der Mitte die halbierten und geviertelten Tomaten verteilen. Teigränder einschlagen, damit die Tomaten leicht bedeckt werden. Salzen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Die Galette in den Kühlschrank geben und den Ofen auf 190 Grad (Umluft) vorheizen. Sobald die Temperatur erreicht ist, die Galette in den Ofen schieben und für ca. 50 Minuten bei 190 Grad backen, bis der Teig etwas Farbe angenommen hat.

Galette aus dem Ofen nehmen, Oregano- und Basilikumblätter darauf verteilen, sowie mit Scheiben vom Südtiroler Speck g.g.A. belegen und servieren.

Die Galette kann auch vor dem Servieren in 8-10 Stücke geschnitten und mit jeweils 1-2 Scheiben vom Südtiroler Speck g.g.A. serviert werden.

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Crostini mit Erbsen-Hummus und Südtiroler Speck - Rezept

Crostini mit Erbsenhummus und Südtiroler Speck g.g.A.

Ein Klassiker der orientalischen Küche erfindet sich neu. Mit grünen Erbsen und Südtiroler Speck bringen diese Crostini frische Farbe und Geschmack auf den Teller.

Kartoffelnocken / Gnocchi in Specksauce - Rezept

Kartoffelnocken mit Speck

Bereit für einen italienischen Klößchen-Klassiker? Lassen Sie sich eines der beliebtesten Kartoffelrezepte in Specksauce nicht entgehen …

Cannoli mit Südtiroler Speck & Thunfischsauce - Rezept

Speck-Cannoli mit Thunfischsauce – Rezept

Würzig und cremig zugleich – eine köstliche Begleitung für den Aperitif.

Speck-Risotto mit Beet von Melone Mantovano - Rezept

Speckrisotto mit Beet von Melone

Überraschen Sie Ihre Lieben oder Ihre Gäste mit einer kulinarischen Überraschung, bestehend aus süßer Melone, essbaren Blüten und feinen Risotto …

Bauerntoast mit original Südtiroler Speck - Rezept

Südtiroler Bauerntoast

Der gern gesehene Begleiter nach so mancher Bergtour oder einfach als Snack für zwischendurch: der Südtiroler Bauerntoast.

Mini-Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck - Rezept

Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck

Speck zur Nachspeise? Ja, das gibt es: Probiere diese besonderen Cupcakes, garniert mit Südtiroler Speck.

Plumcake mit Südtiroler Speck, Oliven & Walnüssen - Rezept

Herzhafter Plumcake mit Südtiroler Speck, Oliven und Walnüssen

Offen für Neues verbindet sich das Südtiroler Qualitätsprodukt mit exotischen Zutaten wie Curry und Oliven. 

Carpaccio vom Südtiroler Speck und Steinpilzen - Rezept

Speckcarpaccio mit Steinpilzen

Wussten Sie, dass das Carpaccio nach einem venezianischen Maler benannt wurde? Und besonders lecker mit Südtiroler Speck und Steinpilzen schmeckt?

Cordon Bleu vom Huhn mit Südtiroler Speck und Mozzarella - Rezept

Cordon Bleu vom Huhn mit Südtiroler Speck g.g.A. und Mozzarella

Dieses Hühnerschnitzel mit typischem Südtiroler Geschmack hat garantiert das Zeug zum Lieblingsgericht.

Millefoglie mit Südtiroler Speck - Rezept

Millefoglie mit Speck

Millefoglie einmal anders – nicht süß, sondern würzig, herzhaft und mit Südtiroler Speck! Ein besonders leichtes Rezept als Vorspeise.