Risotto mit Südtiroler Speck mit Beet von Melone Mantovano

Eine kulinarische Überraschung

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 45 min. + 1 Stunde
Ein Rezept von: Südtiroler Speck Konsortium

     

Drucken  
  Speckrisotto mit Beet von Melone



100 g Carnaroli-Reis
150 g Südtiroler Speck g.g.A., in feine Streifen geschnitten
1 l Gemüsebrühe
50 g Mascarpone
50 g sehr kalte Butter, in Würfel geschnitten
Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer
Zutaten für das Melonenbeet:
300 g Melone Mantovano g.g.A., frei von Schale und Kernen
1 Blatt Gelatine
50 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
30 g essbare Blüten nach Geschmack
200 g Carnaroli-Reis
300 g Südtiroler Speck g.g.A. in feine Streifen geschnitten
2 l Gemüsebrühe
100 g Mascarpone
100 g sehr kalte Butter in Würfel geschnitten
Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer
Zutaten für das Melonenbeet:
600 g Melone Mantovano g.g.A. frei von Schale und Kernen
2 Blätter Gelatine
100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
60 g essbare Blüten nach Geschmack
400 g Carnaroli-Reis
600 g Südtiroler Speck g.g.A. in feine Streifen geschnitten
4 l Gemüsebrühe
200 g Mascarpone
200 g sehr kalte Butter in Würfel geschnitten
Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer
Zutaten für das Melonenbeet:
1200 g Melone Mantovano g.g.A. frei von Schale und Kernen
4 Blätter Gelatine
200 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
120 g essbare Blüten nach Geschmack
 

Zubereitung

Für das Melonenbeet:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Melone zusammen mit dem Mineralwasser mixen und anschließend durch ein Sieb streichen. Die Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf auflösen und zur pürierten Melone geben. Ein Backblech mit Frischhaltefolie auslegen und die Masse gleichmäßig ca. 1 Zentimeter dick aufstreichen. Im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen.

Für den Risotto:

Den Reis mit Olivenöl in einem Topf anrösten und mit der kochenden Gemüsebrühe bedecken. Für 15–20 Minuten unter ständigem Umrühren garen, nach und nach Brühe dazugeben. Sobald der Risotto fertig ist vom Herd nehmen, den Südtiroler Speck g.g.A. dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend den Mascarpone und die Butterwürfel dazugeben und umrühren. Vor dem Servieren den Risotto 1 Minute ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Melonengelée mit einem runden Ausstecher ausstechen, auf dem Risotto anrichten und nach Belieben mit essbaren Blüten garnieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Mozzarelline mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rauke

Mozzarelline mit Speck

Die feine italienische Mozzarella und der würzige Südtiroler Speck – ein Traumpaar, das auf Anhieb harmoniert …

Südtiroler Speckbrettl

Speckbrettl

Wie der Tee in England, so das Speckbrettl in Südtirol: Gern gesehener Gast bei Brotzeit, Marende und Jause.

Bauerntoast mit Südtiroler Speck

Südtiroler Bauerntoast

Der gern gesehene Begleiter auf so mancher Bergtour oder einfach so für zwischendurch: Der Südtiroler Bauerntoast, mehr als nur ein Brot.

Makkaroni mit Südtiroler Speck und Kirschtomaten

Makkaroni mit Speck, bunten Kirschtomaten und Zucchini

Bella Italia auf dem Teller: Bunte Kirschtomaten, Zucchini und Südtiroler Speck. Ein leichtes Gericht für alle Tage.

Carbonara mit Südtiroler Speck

Südtiroler Carbonara

Nudelliebhaber aufgepasst: Mit dieser Carbonara mit Südtiroler Speck kann man nix falsch machen.

Herrengröstl mit Pfifferlingen, Südtiroler Speck und Rindsfilet

Herrengröstel mit Speck

Dieses Gericht mit Rindfleisch und Kartoffeln bekommt durch den würzigen Südtiroler Speck eine besondere Note. Rezept für zwei, vier und acht Personen.

Hühnerbrust gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A.

Hühnerbrust mit Speck

Das Rezept für Könner am heimischen Küchenherd: Hühnerbrust mit Speckfüllung – na, probieren Sie es aus?

Waffeln mit Meerrettich und Südtiroler Speck g.g.A.

Wafferl mit Kren und Speck

Doch, Sie haben richtig gelesen: Hauptakteur in diesem Rezept ist die typische Waffel aus Kindheitstagen, allerdings mit einem gewissen Extra …

Risotto mit Radicchio, Casatella und Südtiroler Speck g.g.A.

Risotto mit Radicchio und Speck

Mediterrane und Alpenküche in einem Rezept vereint: Risotto einmal anders!

Nockensuppe mit Südtiroler Speck g.g.A.

Specknockensuppe

Das Rezept ganz nach Südtiroler Tradition: Nocken mit Südtiroler Speck in Fleischbrühe – die perfekte warme Vorspeise für Groß und Klein.