Kürbis-Hummus mit Südtiroler Speck g.g.A. und Croutons

 

Gang: kalte Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht Kürbis-Hummus mit Südtiroler Speck g.g.A. und Croutons
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: Stefano Cavada

     

Drucken  
  Kürbis-Hummus mit Südtiroler Speck g.g.A. und Croutons



100 g Kürbisfleisch
25 g Südtiroler Speck g.g.A., in Würfel geschnitten
4 Scheiben Toastbrot
1,5 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
½ Knoblauchzehe
Saft einer viertel Zitrone
Kümmel, ganz
süßer Paprika
Petersilie
Natives Olivenöl extra 

200 g Kürbisfleisch
50 g Südtiroler Speck g.g.A., in Würfel geschnitten
8 Scheiben Toastbrot
3 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
1 Knoblauchzehe
Saft einer halben Zitrone
Kümmel, ganz
süßer Paprika
Petersilie
Natives Olivenöl extra 

400 g Kürbisfleisch
100 g Südtiroler Speck g.g.A., in Würfel geschnitten
16 Scheiben Toastbrot
6 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
2 Knoblauchzehen
Saft einer Zitrone
Kümmel, ganz
süßer Paprika
Petersilie
Natives Olivenöl extra 

 

Zubereitung

Das Kürbisfleisch im Schnellkochtopf oder Backrohr (30 Minuten bei 210 °C ohne Umluft) garen, anschließend mit Tahini, Knoblauch, Zitronensaft, Kümmel und Paprika mixen. Den Südtiroler Speck g.g.A. in Öl anbraten und das Brot toasten. Den Hummus mit Petersilie,  Südtiroler Speck g.g.A. und Kümmel verfeinern und mit den Croutons servieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Zwiebeln und Südtiroler Speck

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Rosmarin, Thymian, Fleur de Sel, Zwiebel und Speck

Das klassische Fladenbrot vereint sich mit schmackhaften Gewürzen und würzigem Südtiroler Speck.

Carpaccio vom Südtiroler Speck und Steinpilzen

Speckcarpaccio mit Steinpilzen

Wussten Sie, dass das Carpaccio nach einem venezianischen Maler benannt wurde? Und besonders lecker mit Südtiroler Speck und Steinpilzen schmeckt?

Fladenbrot mit Südtiroler Speck, Brie, blauen Trauben und Salbei

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Ein Antipasto, der Sie in die Genusswelten Italiens entführt. Die exotische Mischung aus Brot, Südtiroler Speck, Trauben, Brie und Salbei sorgt für besondere Genussmomente.

Kohlrabi-Carpaccio mit Südtiroler Speck und Parmesan

Kohlrabi-Carpaccio mit Speck und Parmesan

Leicht bekömmlich, einfach und lecker: Begeistern Sie Gaumen und/oder Gäste mit diesem Gericht!

Gebratenes Saiblingsfilet im Speckmantel

Saibling im Speckmantel

Saibling können Sie auf unterschiedliche Weise servieren – doch haben Sie ihn schon einmal im Speckmantel gekostet?

Spaghetti mit Südtiroler Speck und Schüttelbrot

Spaghetti mit Speck

Weit mehr als nur ein einfaches Pasta-Rezept: Statt der typischen Tomatensauce, darf man sich auf eine „Schüttelbrotcreme“ freuen.

Salatrisotto mit Jakobsmuscheln und Schaum mit Südtiroler Speck

Jakobsmuscheln mit Speck

Sie suchen nach einem raffinierten und besonderen Gericht? Wie wär’s mit unserem Rezept mit gebratenen Jakobsmuscheln?

Krautsalat mit Südtiroler Speck und geröstetem Schüttelbrot

Krautsalat im Einmachglas: weißer und roter Krautsalat mit Südtiroler Speck g.g.A. und geröstetem Schüttelbrot

Der Salat für echte Südtirol-Liebhaber im Glas serviert!

Südtiroler Kartoffelrösti mit Speck Rezept

Kartoffelrösti mit Speck

Südtirol auf dem Teller! Wie wäre es heute mit dem traditionellen Gericht Kartoffelrösti mit Südtiroler Speck? Hier geht es zum Rezept ...

Rotweinbandnudeln mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck

Rotweinbandnudeln mit Speck

Wir lieben es mit Wein zu kochen. Manchmal geben wir ihn sogar ins Essen. Und in Verbindung mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck – ein Gedicht!