Köstliches Tatar von unserem Südtiroler Speck - Rezept

 

Gang: kalte Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht  
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: Julia Morat

     

Drucken  
  Rezept: Tatar vom Südtiroler Speck g.g.A.



80 g Südtiroler Speck g.g.A.
2 Frühlingszwiebeln
½ Apfel
1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL Senf
1 EL Zitronensaft
40 g Olivenöl
Walnüsse
Salz & Pfeffer
Scheiben vom Südtiroler Speck g.g.A.
Brotscheiben, getoastet

160 g Südtiroler Speck g.g.A.
4 Frühlingszwiebeln
1 Apfel
2 EL Schnittlauchröllchen
2 EL Senf
2 EL Zitronensaft
80 g Olivenöl
Walnüsse
Salz & Pfeffer
Scheiben vom Südtiroler Speck g.g.A.
Brotscheiben, getoastet

320 g Südtiroler Speck g.g.A.
8 Frühlingszwiebeln
2 Äpfel
4 EL Schnittlauchröllchen
4 EL Senf
4 EL Zitronensaft
160 g Olivenöl
Walnüsse
Salz & Pfeffer
Scheiben vom Südtiroler Speck g.g.A.
Brotscheiben, getoastet

 

Zubereitung

Für die Zubereitung des Tartars vom Südtiroler Speck g.g.A. die Speckschwarte vom Speck entfernen und in ca. 3 mm große Würfel schneiden. Südtiroler Speckwürfel in eine Schüssel geben. Die Frühlingszwiebeln waschen, in Ringe schneiden. Den Apfel waschen, trocken tupfen und ca. 3 cm groß würfeln. Die Apfelwürfel zusammen mit den Schnittlauchröllchen und den Frühlingszwiebeln zum Südtiroler Speck g.g.A. geben und alles gut mischen.

In einer kleinen Schüssel den Senf mit dem Zitronensaft, dem Olivenöl sowie Salz und Pfeffer verrühren. Senfsauce über das Speck-Apfel-Tatar gießen und alles gut vermischen. Etwa 10 Minuten ruhen lassen.
Das Tatar vom Südtiroler Speck g.g.A., garniert mit Walnussstückchen und Scheiben vom Südtiroler Speck servieren. Getoastete Brotscheiben dazu reichen.

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Spätzle mit Südtiroler Speck & Käsesauce - Rezept

Spätzle mit Südtiroler Speck ggA. und Käsesauce

Spätzle Variation mit würzigem Südtiroler Speck g.g.A., heimischem Käse und einem Hauch von Rosmarin, der dem Gericht eine besondere Geschmacksnote verleiht

Lachs mit Melone und Südtiroler Speck g.g.A. - Rezept

Lachs mit Melone und Speck

Alpine Würze und mediterrane Leichtigkeit - auf dem Teller vereint. So haben Sie Südtiroler Speck noch nie gegessen …

Bowl mit Avocado, Hühnerbrust, Südtiroler Speck und Quinoa - Rezept

Bowl mit Avocado, gegrillter Hühnerbrust, Kirschtomatenconfit, knusprigem Speck und Quinoa

Die Mischung aus Avocado, Hühnerfleisch und Quinoa ist der ideale Energiespender und die perfekte Mahlzeit für Sportler und Fitnessbegeisterte.

Hackfleisch-Minipizzas mit Südtiroler Speck & Käse - Rezept

Rezept: Hackfleisch-Minipizza mit Südtiroler Speck und Fontina-Käse

Unser Tipp für ein schnelles, aber köstliches Hauptgericht: Knuspriger Boden, aromatischer Speck, cremiger Käse!

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Südtiroler Speck - Rezept

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Speck

Hausmannskost neu interpretiert: Kohl mit knusprigem Südtiroler Speck und frischer Petersilie formen ein Gericht mit bleibendem Eindruck.

Burrata mit Melone, Rindstatar und Südtiroler Speck - Rezept

Burrata mit Melone, Tatar und Speck

In der Küche probieren Sie gerne mal was Neues aus? Dann haben wir hier das passende Rezept für Sie!

Pochiertes bzw. verlorenes Ei mit Speck - Rezept

Pochiertes Ei mit Speck

Spiegelei kann jeder: Wie wär’s stattdessen mit einem pochierten Ei? Mit Blumenkohlcreme und gebratenen Südtiroler Speck dazu eine Wucht!

Speck Pizza mit Brie, Artischocken und Walnüssen - Rezept

Spätzle mit Südtiroler Speck ggA. und Käsesauce

Französischer Käse und italienische Artischocken, kombiniert mit Südtiroler Speck und Nüssen - nur zu empfehlen!

Crostini mit Erbsen-Hummus und Südtiroler Speck - Rezept

Crostini mit Erbsenhummus und Südtiroler Speck g.g.A.

Ein Klassiker der orientalischen Küche erfindet sich neu. Mit grünen Erbsen und Südtiroler Speck bringen diese Crostini frische Farbe und Geschmack auf den Teller.

Südtiroler Marende - Rezept

Südtiroler Marende

Die perfekte Jause für den kleinen Hunger zwischendurch. Nur echt mit Original Südtiroler Speck g.g.A.