Makkaroni mit Südtiroler Speck und Kirschtomaten

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht 
Dauer: 30 min.
Ein Rezept von: Stefano Cavada

     

Drucken  
  Makkaroni mit Speck, bunten Kirschtomaten und Zucchini



160 g Makkaroni
40 g Südtiroler Speck g.g.A., gewürfelt
¼ Zwiebel
50 g gemischte bunte Kirschtomaten
1 Zucchini
Salz
Pfeffer
Natives Olivenöl extra

320 g Makkaroni
80 g Südtiroler Speck g.g.A., gewürfelt
½ Zwiebel
100 g gemischte bunte Kirschtomaten
2 Zucchini
Salz
Pfeffer
Natives Olivenöl extra

640 g Makkaroni
160 g Südtiroler Speck g.g.A., gewürfelt
1 Zwiebel
200 g gemischte bunte Kirschtomaten
4 Zucchini
Salz
Pfeffer
Natives Olivenöl extra

 

Zubereitung

Die Zwiebel hacken und mit einem Spritzer nativem Olivenöl extra in einer antihaftbeschichteten Pfanne anbraten. Die halbierten Kirschtomaten hinzugeben und einige Minuten auf großer Flamme dünsten. Die Zucchini in Julienne schneiden und zusammen mit den Kirschtomaten dünsten. Salzen und pfeffern. Die Makkaroni in ausreichendem gesalzenem Wasser kochen, eine Minute vor der Garzeit abgießen. Die Nudeln zusammen mit der Soße, den Speckwürfeln und ein paar Löffeln des Kochwassers dünsten.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck g.g.A.

Mini Cupcakes mit Ahornsirup und Südtiroler Speck

Speck zur Nachspeise? Ja, das gibt es: Probieren Sie diese besonderen Cupcakes mit Südtiroler Speck garniert.

Spinatnudeln mit Südtiroler Bauchspeck, Saibling und Lauch

Spinatnudeln mit Bauchspeck

Spinat mal anders. Probieren Sie unser leckeres und gesundes Nudelrezept mit Südtiroler Speck und Saibling aus dem Passeirer Tal.

Südtiroler Speck g.g.A. mit Rauke und Granaspänen

Speck mit Rauke und Parmesan

Eine leichte Vorspeise zum Genießen: Mit diesem Antipasto punkten Sie bei Ihren Gästen!

Fladenbrot mit Südtiroler Speck, Brie, blauen Trauben und Salbei

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Ein Antipasto, der Sie in die Genusswelten Italiens entführt. Die exotische Mischung aus Brot, Südtiroler Speck, Trauben, Brie und Salbei sorgt für besondere Genussmomente.

Hasselback-Kartoffeln mit Südtiroler Speck und Sauerrahm

Hasselback-Kartoffeln mit Speck, Sauerrahm und Schnittlauch

Bühne frei für das neu interpretierte Kartoffel-Gericht – Geschmacklich on Top und eine Augenweide fürs Auge.

Mascarponemousse im Speckmantel

Mascarponemousse im Speckmantel

Speck und Mascarpone? Passt das überhaupt zusammen? Und ob! Trauen Sie sich an diese ausgefallene Kreation heran!

Burrata mit Glas von Melone, Rindstatar und Südtiroler Speck

Burrata mit Melone, Tatar und Speck

In der Küche probieren Sie gerne mal was Neues aus? Dann haben wir hier das passende Rezept für Sie!

Rotweinbandnudeln mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck

Rotweinbandnudeln mit Speck

Wir lieben es mit Wein zu kochen. Manchmal geben wir ihn sogar ins Essen. Und in Verbindung mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck – ein Gedicht!

Roggencracker mit Südtiroler Speck g.g.A. und Chiasamen

Roggencracker mit Speck und Chiasamen

Selbstgemacht schmeckt es immer noch am besten: Leichte Cracker mit Südtiroler Speck werden zur gesunden Snackalternative!

Gratinierte Radicchio-Lasagnette mit Südtiroler Speck g.g.A.

Gratinierte Radicchio-Speck-Lasagnette

Radicchio ist nicht nur gesund, sondern in Kombi mit echtem Südtiroler Speck ein echtes kulinarisches Erlebnis!