Mini-Käsekuchen mit Taralli, Ricotta und Südtiroler Speck g.g.A.

Gang: Kalte Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von:
Maria Grazia Cericola

     

Drucken  
  Mini-Käsekuchen mit Taralli, Ricotta und Südtiroler Speck g.g.A.



Für den Taralli-Boden
200 g Taralli
100 g Butter
 
Für die Käsesahne
250 g streichfähiger Frischkäse
250 g Ricotta
60 g geriebener Parmesan
60 g fein gehackte Rucola
60 g in sehr kleine Würfel geschnittener Südtiroler Speck g.g.A. 
6 Scheiben Südtiroler Speck l g.g.A. zum Garnieren
 

Zubereitung

Taralli in einen Mixer geben und einige Sekunden lang auf höchster Stufe mixen.

Butter in einem Topf erhitzen, bis sie vollständig geschmolzen ist, dann über das Taralli-Pulver gießen und mit einem Löffel gut vermischen.

Die Hälfte der Mischung in 6 Gläser verteilen und gut mit dem Löffel andrücken. Gläser in den Kühlschrank stellen.

Frischkäse und Ricotta in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren. Parmesan hinzufügen und vermischen, bis eine glatte und dichte Creme entsteht. Die Creme auf zwei Schüsseln aufteilen. 

Die fein gehackte Rucola in eine der Schüsseln geben, den klein geschnittenen Südtiroler Speck g.g.A. in die andere Schüssel geben. Die Cremes in zwei separate Spritztüten ohne Tülle füllen.

Die Gläser aus dem Kühlschrank nehmen und den Taralli-Boden mit einer großzügigen Schicht Frischkäse-Südtiroler Speck g.g.A.-Creme belegen. Mit zwei Esslöffeln der restlichen Taralli-Masse bedecken und mit einer Schicht Frischkäse-Rucola-Creme fortfahren.

Südtiroler Speck g.g.A. zu kleinen Rosen aufrollen und die Mini-Käsekuchen damit garnieren.

 

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Zwiebeln und Südtiroler Speck

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Rosmarin, Thymian, Fleur de Sel, Zwiebel und Speck

Das klassische Fladenbrot vereint sich mit schmackhaften Gewürzen und würzigem Südtiroler Speck.

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck

Grissinizöpfe mit Dinkelmehl, Walnüssen und Südtiroler Speck g.g.A.

Klassische Grissini waren gestern! Probieren Sie die neue Kombination mit Walnüssen, Südtiroler Speck und Grissinizöpfen.

Gratinierte Radicchio-Lasagnette mit Südtiroler Speck g.g.A.

Gratinierte Radicchio-Speck-Lasagnette

Radicchio ist nicht nur gesund, sondern in Kombi mit echtem Südtiroler Speck ein echtes kulinarisches Erlebnis!

Speckravioli mit Südtiroler Speck g.g.A. und Frischkäse

Speckravioli mit Frischkäse

Sie suchen noch nach einer leichten, aber dennoch schmackhaften Vorspeise für Ihr Sommerfest?

Bauerntoast

Bauerntoast mit Südtiroler Speck g.g.A.

Geeignet als Vorspeise für die schnelle Küche. Bei dieser Neuauflage des traditionellen Bauerntoasts mit Südtiroler Speck g.g.A. wird auch Apfel verwendet.

Carpaccio vom Südtiroler Speck mit Feigen und Senfdressing Rezept

Carpaccio vom Südtiroler Speck g.g.A. mit Feigen und Senfdressing

Senf und Feigen auf dem Carpaccio? Bei dieser Interpretation des italienischen Klassikers passen alle Zutaten perfekt zusammen.

Kürbispancakes mit Südtiroler Speck Rezept - Pfannkuchen mit Speck

Kürbispancakes mit Südtiroler Speck g.g.A. und Joghurtdip

Salzige Pancakes? Ja, und wie! Zubereitet mit Südtiroler Speck und von einem Joghurtdip begleitet kann diesem fluffigen Gericht niemand widerstehen.

Wraps mit Südtirol Speck g.g.A. Rezept

Wraps mit Karotte, Radieschen, Parmesan und Südtiroler Speck g.g.A.

Perfekt als Snack zwischendurch oder für ein schnelles Abendessen nach Feierabend. Mit diesem Wrap machen Sie garantiert nichts falsch.

Vollkorn-Samen-Kracker und Buchweizen-Grissini mit Südtiroler Speck g.g.A.

Vollkorn-Samen-Kracker und Buchweizen-Grissini mit Südtiroler Speck g.g.A. und Mozzarella-Kirschen

Ofenfrisch und hausgemacht bringen diese Kracker und Grissini den Geschmack des Südtiroler Speck g.g.A. voll zur Geltung.

Salatrisotto mit Jakobsmuscheln und Schaum mit Südtiroler Speck

Jakobsmuscheln mit Speck

Sie suchen nach einem raffinierten und besonderen Gericht? Wie wär’s mit unserem Rezept mit gebratenen Jakobsmuscheln?