TippVerführerische Rezepte zum Muttertag

Wenige Handgriffe, viele Genussmomente – und eine strahlende Mama  

 

Am 8. Mai ist Muttertag. Noch keine Idee, wie ihr eurer Mama mal so richtig eine Freude machen könnt? Bekanntlich geht Liebe durch den Magen, und ein liebevoll zubereitetes Gericht punktet bei Mama ganz bestimmt. Bindet euch also die Kochschürze um und überrascht sie mit Spezialitäten aus unserer Rezeptesammlung – der Südtiroler Speck g.g.A. als herausragende Zutat verfeinert den Geschmack mit seinem typischen Räucheraroma.

Bereits am Morgen weckt der Duft von brutzelndem Speck in der Pfanne die Vorfreude auf einen festlichen Muttertags-Sonntagsbrunch. Neben frischem Obst, Joghurt und Croissants verwandelt der French-Toast aus der Pfanne mit Südtiroler Speck g.g.A. den Frühstückstisch in eine Festtafel für Mama. Saisonalen Frühlinggenuss versprechen die Blätterteigtaschen mit Spargel und Südtiroler Speck g.g.A. — frisch aus dem Ofen, lassen sie jedes Mutterherz höherschlagen.

 
Verführerische Rezepte zum Muttertag

 

Auch für den Mittagstisch inspiriert das Südtiroler Qualitätsprodukt zu vielfältigen Kreationen, die im Handumdrehen gelingen und schmecken. Eure Mutter ist ein ausgesprochener Salatfan? Dann trifft der Salat mit Rucola, Apfel und Speck bestimmt ihren Geschmack. Harmonisch verbindet sich die feine Säure vom Granny Smith mit der ausgewogenen Würze des Südtiroler Speck g.g.A.. Soll es etwas mehr sein? Für Fischliebhaber ist der Saibling im Speckmantel ein vollwertiges und festliches Hauptgericht, knusprig und zart in einem. Ebenso hat die Tagliata vom Rind mit Südtiroler Speck g.g.A. das Zeug zum Lieblingsgericht.

Zu einem gelungenen Festtag gehört schlussendlich auch ein cremiges Dessert. Um beim typischsten Produkt unsers Landes zu bleiben: bei der Creme Brulee mit Zwetschgensauce kommt dank der geheimen Zutat selbst Mama nicht mehr aus dem Staunen heraus.

Wir wünschen euch allen einen heiteren Muttertag und gutes Gelingen!