09.06.2020Sommerfeeling pur: Melone mit Südtiroler Speck g.g.A.

Ein unschlagbar frisches und schmackhaftes Paar

Haben Sie Lust auf etwas Frisches und Schmackhaftes für heiße Sommertage? Unsere Empfehlung: Gegrillte Melone mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rucolapesto. Die fruchtige, orangefarbige Frucht und der traditionell hergestellte Speck aus Südtirol harmonieren perfekt zusammen und überzeugen neben dem einzigartigen Geschmack mit wertvollen Nährstoffen.

Das Gericht punktet als Gaumenfreude mit nahrhaften Vitaminen. Gleichzeitig hat es weitere Vorteile zu bieten: Es ist in wenigen Minuten zubereitet, muss nicht gekocht werden und ist leicht verdaulich. Ein farbenfrohes und frisches Rezept, das dank dem Rucolapesto, das als mildes Dressing verwendet wird und mit einigen Handgriffen rasch zubereitet ist, sehr edel und intensiv schmeckt.

Unser Tipp: Am besten verwenden Sie einen mit der Schneidemaschine in breiten Scheiben, hauchdünn geschnittenen Südtiroler Speck g.g.A. Dünn aufgeschnitten und bei Zimmertemperatur serviert, entfaltet der Südtiroler Speck g.g.A. seinen besonderen Geschmack. Haben Sie gewusst, dass die Art und Weise wie der Speck aufgeschnitten wird großen Einfluss auf die Konsistenz und den Geschmack hat?

 

Gegrillte Melone mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rucolapesto.

 

Dank der traditionellen Herstellung und der herausragenden Qualität passt der Südtiroler Speck g.g.A. nahezu zu jeder Tageszeit. Ob als Mittagessen im Büro, beim Picknick mit Freunden, um dem Aperitivo einen modernen und gleichzeitig traditionellen Touch zu verleihen oder als Snack für zwischendurch: Melone mit Speck macht immer eine gute Figur!

In unseren Rezepten auf Basis von Südtiroler Speck g.g.A. finden Sie weitere Ideen, um den Sommer kulinarisch hochleben zu lassen.