Südtiroler Speckfest - Villnöss

30.09. – 01.10.2017, Villnöss

Das reizende Bergdorf St. Magdalena in Villnöss, Geburtstal des weltberühmten Bergsteigers Reinhold Messners, ist auch heuer wieder Treffpunkt für Genießer aus nah und fern. Das Südtiroler Speckfest, mit den atemberaubenden Geislerspitzen als Kulisse, stellt die traditionelle Spezialität in den Mittelpunkt und lockt mit weiteren Attraktionen.

zum Fest-Programm

VillnössSpeckfest Musik

Unterhaltung und Kulinarik
Neben regionalen kulinarischen Leckerbissen gibt es auch viel traditionelle Volksmusik, einen Bauernmarkt mit heimischen Spezialitäten und knuspriges Brot frisch aus dem Backofen.

Das Fest findet bei jeder Witterung statt!

Südtiroler Brot- und Strudelmarkt
Besuchen Sie auch den Südtiroler Brot- und Strudelmarkt in Brixen.

 Speckfest Folder (ca. 800KB)

ProgrammProgramm  
Samstag, 30. September 2017

ab 10.00 Uhr
Festbeginn - Frühschoppen mit der Böhmischen Durnholz 7
 

ab 12.00 Uhr
Offizielle Eröffnung des Festes
Anschnitt der Speckhamme – Ansprachen der Prominenz
aus Politik und Wirtschaft
Autogrammstunde mit der amtierenden Speckkönigin 2016/17
Einlagen der Villnösser Schuhplattler
 

ab 13.30 Uhr
Konzert mit der Innsbrucker Böhmischen
Vorstellung der Speckfestlotterie
Speckkino, Bauernmarkt, Bauernhandwerk, Speckverkostung, u.v.m.
 

ab 16.00 Uhr
Einlagen der Villnösser Schuhplattler
Stimmungsmusik mit den Blechspuckern
 

Eintritt frei
 
Sonntag, 1. Oktober 2017

ab 10.00 Uhr
Festbeginn

ab 11.00 Uhr
RAI Südtirol live – Frühschoppen mit Norbert Rabanser, der Musikkapelle Villnöss und den Villnösser Musikanten

ab 12.00 Uhr
Verteilung der Speckstücke durch die Speckköniginnen der letzten Jahre
Autogrammstunde mit der amtierenden Speckkönigin 2016/17

ab 13.00 Uhr
Krönung der neuen Speckkönigin 2017/18
Vorstellung der Speckfestlotterie
Fototermin und Autogrammstunde mit der neuen Speckkönigin

ab 15.00 Uhr
Stimmungsmusik mit der Gruppe „4blosn“
Verlosung Speckfestlotterie
Speckkino, Bauernmarkt, Bauernhandwerk, Speckverkostung, u.v.m.
Musikalischer Ausklang

ab 17.30 Uhr
Musikalischer Ausklang

Eintritt: 6,00 Euro für Erwachsene*, für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei.
*Der Eintrittsbon kann gegen ein Stück Speck eingelöst werden.
 
AnfahrtAnfahrt  
Helfen Sie uns, unsere Veranstaltung so umweltfreundlich wie möglich zu organisieren. Entscheiden Sie sich für eine umweltfreundliche Anreise!

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Aus Norden (Brenner/Pustertal): nehmen Sie den Zug nach Brixen. Vor dem Bahnhof finden Sie den Anschluss zum Bus Richtung Villnöss (Linie 340)
  • Aus Süden (Bozen/Meran): nehmen Sie den Zug nach Klausen. Am Autobusbahnhof (Zugang vom Gleis 2) finden Sie den Anschluss zum Bus Richtung Villnöss (Linie 340) mit Umstieg in Mileins
  • Fahrpläne:
    Bus Linie 340
    Fahrplansuche Südtirol
    Trenitalia
    ÖBB


Fahrkarten
Im öffentlichen Verkehr sind folgende Fahrkarten gültig:
  • Südtirolpass
  • Wertkarte: erhältlich bei den autorisierten Verkaufsstellen, den Fahrkartenautomaten und am Bord der Überlandbusse (Kosten: 12 Cent/km)
  • Einzelfahrschein: erhältlich bei den autorisierten Verkaufsstellen, den Fahrkartenautomaten und am Bord der Überlandbusse (Kosten: 15 Cent/km)
  • Klausen Card, Brixen Card und Dolomiti Mobilcard: alle Gäste der Mitgliedbetriebe jeweils von Klausen, Brixen und Villnöss erhalten eine Karte zur unbeschränkten Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol
Informationen zu weiteren Möglichkeiten (Tageskarten, Wochenkarten, Kombination mit dem Kulturangebot etc.) finden Sie auf dieser Webseite.
Anfahrt zum Speckfest

Mit dem Auto
Über die Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Klausen. Dann 6 km auf der Staatsstraße Richtung Norden bis zur Abzweigung ins Villnösser Tal. Dann 11 Kilometer bis zur Ortschaft St. Magdalena. Dort können Sie Ihr Fahrzeug oberhalb des Dorfes in unmittelbarer Nähe zum Festgelände kostenlos parken.
VillnösstalVillnösser Tal  
Erhaben ragen die Geislerspitzen am Talende von Villnöss in den Himmel. Ihre Einzigartigkeit und Schönheit brachte ihnen einen Platz im Unesco Weltnaturerbe Dolomiten ein. Aufgrund ihres hohen Kalkgehaltes werden die Dolomiten auch „die bleichen Berge“ genannt. Die Villnösser Bergwelt mit ihrem breit gefächerten Wegenetz ist bei Bergfreunden aus aller Welt bekannt und beliebt. Ebenso Naturliebhaber und Familien wandern auf die abgelegenen, grünen Hochalmen, um die spektakuläre Aussicht und die Einkehr in einer der zahlreichen Almhütten zu genießen.

Den Bewohner des Tales ist die Pflege alter Traditionen und Bräuche ein Herzensanliegen. Zahlreiche Veranstaltungen lassen die überlieferte Bauernkultur des Villnösser Tales aufleben. So sind Musik- und Dorffeste, Trachtenumzüge und Prozessionen, der traditionelle Almauftrieb im Herbst und selbstverständlich auch das bekannte Südtiroler Speckfest jedes Mal eine willkommene Einladung für Jung und Alt.
 

Suchen Sie eine Unterkunft im Villnösser Tal? Der Tourismusverein Villnösser Tal hilft Ihnen gerne bei der Buchung und bei der Planung Ihres Urlaubes. Kontaktieren Sie uns!

Dolomitental Villnöss
Tourismusverein Villnösser Tal
St. Peter 11
39040 Villnöss Südtirol
Tel. +39 0472 840 180
info@villnoess.info
Green EventGreenEvent  
Green EventDas Südtiroler Speckfest hat sich der Schonung der Umwelt und des Klimas verschrieben. Die Veranstaltung wird nach Kriterien der Nachhaltigkeit geplant, organisiert und umgesetzt. Die Organisatoren legen dabei ein besonderes Augenmerk auf die Verwendung umweltfreundlicher Produkte, ein durchdachtes Abfallmanagement, nachhaltige Mobilität, regionale Verpflegung und Wertschöpfung, Energieeinsparung, Lärmreduzierung, sowie auf soziale Verantwortung. Aufgrund dieser Bemühungen darf das Südtiroler Speckfest das Zeichen „GreenEvent“ tragen.


Die Maßnahmen für einen umweltfreundlichen Markt sind:
  • Verpflegung durch regionale Produkte
  • Angebot traditioneller Speisen und heimischer Getränke
  • Getränke in Pfandflaschen werden bevorzugt
  • Produkten aus biologischem Anbau wird der Vorzug gegeben
  • Bestreben der Müllvermeidung sowie Mülltrennung
  • Verwendung von Bio-Kartonagen und wiederverwertbarem Glas
  • Alle Drucksorten bestehen aus umweltfreundlichem Papier aus nachhaltiger Wald- und Forstbewirtschaftung
  • Die Besucher werden ermutigt, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen
SpeckplatteSpeckfest Tanz


Video