Senfter

Senfter
Ein wichtiges Element beim Südtiroler Speck ist die Zeit. Der Speck muss mindestens 22 Wochen lang reifen, damit er seinen typischen Geschmack entfaltet“, so Franz Senfter.

Die Gruppe Grandi Salumifici Italiani ist das Ergebnis einer langen Entwicklung. Am Beginn steht eine kleine Metzgerei des Großvaters, am Ende eines der größten Unternehmen der italienischen Lebensmittelindustrie. Im Jahr 1856 erbte Großvater Senfter von seinem Onkel eine Metzgerei und ein Schlachthaus in Innichen. Es wurde selbst geschlachtet, einige Fleischteile wurden frisch verkauft, andere, wie der Speck, zur besseren Haltbarkeit verarbeitet.

Franz Senfter besuchte zunächst die Handelsschule, erlernte dann aber doch den Metzgerberuf und übernahm den Metzgerbetrieb des Vaters. Als er merkte, dass der sich stark entwickelnde Fremdenverkehr sehr zugänglich für den Südtiroler Speck war und damit Handel getrieben werden konnte, erweiterte er die Produktion des Südtiroler Specks. Durch moderne Technologien schuf Franz Senfter die Grundlage zur Standardisierung und Qualitätssicherung des Specks. Langsam baute er ein stabiles Vertriebsnetz in ganz Italien auf. Eine große Wende für den Betrieb brachte die Erschließung des deutschen Marktes mit sich. Der deutsche Markt war für den Südtiroler Speck noch empfänglicher als der italienische, da die Deutschen es gewohnt waren, Räucherwaren zu konsumieren. Die Grandi Salumifici Italiani AG ist heute das größte Unternehmen des Fleischwarensektors in Italien und der größte Speckhersteller Südtirols.

Der Speck ist servicefreundlich. Man kann ihn in allen möglichen Varianten konsumieren und anbieten: als gefächerte Ware, in feinen Scheiben, in großen oder kleinen Stücken, in Streifen oder in Würfeln. Was macht die Qualität des Südtiroler Specks aus? Der Speck muss einen gewissen Reifegrad haben, er reift zwischen fünf oder sechs bis sieben Monaten. Auch das Salz ist für die Speckproduktion besonders wichtig. Es entzieht dem Fleisch Wasser und macht es haltbar. Zudem ist es für unser Geschmacksempfinden von Bedeutung. Es veredelt die Gewürze.

Grandi Salumifici Italiani AG
Grandi Salumifici Italiani AG
Pizachstraße 11, 39038 Innichen
Tel. +39 0474 918 301

info@senfter.it | www.senfter.it
Story Weiterer Verkaufspunkt 

Senfter Metzgerei
Alter Markt Straße 4, 39038 Innichen
Tel. +39 0474 913 139
info@senfter-metzgerei.it | www.senfter-metzgerei.it