Galloni

Galloni Thomas & Andreas OHG
Ich persönlich mag den Südtiroler Speck am liebsten, wenn er zu zwei Dritteln rot und zu einem Drittel weiß ist“, so Thomas Galloni.

Die Metzgerbrüder Andreas und Thomas Galloni produzieren mit natürlichen Zutaten und nach einem seit Generationen bewährten Rezept Südtiroler Speck g.g.A.. Das Südtiroler Markenprodukt wird mittlerweile auch in Bioqualität hergestellt und der Speck ist außerdem laktose- und glutenfrei. Im Gegensatz zu ihrem Vater arbeiten die Brüder nicht mehr in einer kleinen Metzgerei, sondern in der neuen Produktionsstätte in der Untermaiser Handwerkerzone (Meran). Wenn es die Zeit erlaubte arbeiteten die Galloni-Brüder bereits als junge Burschen im väterlichen Betrieb mit. So fanden sie bald Gefallen am Beruf des Vaters und entschieden sich für eine Ausbildung zum Metzger. „Der Beruf des Metzgers ist nicht mehr derselbe wie früher, ständig müssen wir Werte messen und Kontrollen durchführen und jeder Schritt muss dokumentiert werden.“, so Thomas Galloni. So wie sich die Produktionsweise des Specks im Laufe der Zeit weiterentwickelte, veränderte sich auch der Geschmack der Konsumenten – und der Betrieb hat sich daran angepasst. Durfte es früher noch etwas fetter sein, muss der Speck heutzutage mager sein.

Der Galloni-Speck findet neben dem einheimischen Markt auch im Ausland Absatz. Beliefert werden unter anderem Österreich, Deutschland, Frankreich und England. „Der Markt wächst, aber die Auflagen werden immer strenger. Daran müssen wir uns anpassen“, so Thomas Galloni. Wollen Produzenten ihren Speck mit dem Qualitätssiegel g.g.A verkaufen, müssen sie bestimmte Richtlinien befolgen. In der Firma Galloni lagert der Speck sogar länger als vorgeschrieben. Vom frischen Fleisch bis zum fertigen Speck vergehen 24 bis 25 Wochen.

Galloni Thomas & Andreas OHG
Galloni Thomas & Andreas OHG
Max Valier Straße 42, 39012 Meran
Tel. +39 0473 236 433

info@galloni-meran.it | www.galloni-meran.it