Grissini mit Südtiroler Speck

Das schnelles und einfaches Fingerfood-Rezept:
Ein Snack, der zu jeder Party passt

Gang: kalte Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 45 min. + 1 Stunde
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Speckgrissini



80 g Südtiroler Speck g.g.A.
12 g Hefe
125 ml Wasser
7 g Salz
250 g Weizenmehl für die Grissini
60 ml Olivenöl
160 g Südtiroler Speck g.g.A.
25 g Hefe
250 ml Wasser
15 g Salz
500 g Weizenmehl für die Grissini
125 ml Olivenöl
320 g Südtiroler Speck g.g.A.
50 g Hefe
500 ml Wasser
30 g Salz
1000 g Weizenmehl für die Grissini
250 ml Olivenöl
 

Zubereitung

Die Hefe für die Grissini in lauwarmen Wasser auflösen und Mehl und Salz dazugeben. In einer Küchenmaschine zu einem Teig verrühren, dabei das Olivenöl langsam einlaufen lassen. Den Grissini-Teig ca. 1 Stunde ruhen lassen. Anschließend den Teig zu einer großen Rolle formen, fingerdicke Scheiben abschneiden und diese zu langen dünnen Stäbchen, den Grissini-Rohlingen, rollen. Die Grissini im vorgeheizten Backofen bei 140°C ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen und nach Belieben mit dünnen Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. umwickeln. Ihre Gäste werden sich um die hausgemachten Speckgrissini reißen!

Sie können natürlich auch fertige Grissini aus dem Feinkostregal oder Brotstangen vom Bäcker verwenden.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Risotto mit Kabeljau und Südtiroler Speck g.g.A.

Risotto mit Kabeljau und Speck

Ein italienischer Klassiker, neu interpretiert: Schwarzer Risotto, Kabeljau und Schwarten Chips kreieren ein neues Geschmackserlebnis.

Spaghetti mit Südtiroler Speck und Schüttelbrot

Spaghetti mit Speck

Weit mehr als nur ein einfaches Pasta-Rezept: Statt der typischen Tomatensauce, darf man sich auf eine „Schüttelbrotcreme“ freuen.

Spargelcremesuppe mit Erbsen und knusprigem Südtiroler Speck

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Spargelsüppchen mal anders! Frische Pfefferminze, würziger Südtiroler Speck und aromatischer Spargel - genau das Richtige für den Frühling.

Kartoffelpizza mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffelpizza mit Speck

Für diesen Pizzateig müssen Sie erst einmal Kartoffeln schälen. Wie so ein Pizzateig aus Kartoffeln funktioniert, sehen Sie hier.

Burrata mit Glas von Melone, Rindstatar und Südtiroler Speck

Burrata mit Melone, Tatar und Speck

In der Küche probieren Sie gerne mal was Neues aus? Dann haben wir hier das passende Rezept für Sie!

Schlutzer mit Südtiroler Speck veredelt auf frischem Salat

Schlutzer mit Speck veredelt auf frischem Salat

Gefüllte Teigtaschen, gebratener Südtiroler Speck, frischer Blattsalat: Die herzhafte Vorspeise für zwischendurch!

Lauchrisotto mit Südtiroler Speck g.g.A.

Lauchrisotto mit Speck

Ein Südtiroler Rezept, das italienische Küche gekonnt mit deutscher Tradition verbindet. Hier das Rezept für das Risotto mit Lauch entdecken!

Roggencracker mit Südtiroler Speck g.g.A. und Chiasamen

Roggencracker mit Speck und Chiasamen

Selbstgemacht schmeckt es immer noch am besten: Leichte Cracker mit Südtiroler Speck werden zur gesunden Snackalternative!

Risotto mit Graukäse und Gelatine mit Südtiroler Speck

Graukäse-Risotto mit Speck

Wenn die moderne Südtiroler Küche mit italienischer Tradition verschmilzt, kann mitunter etwas völlig Neues entstehen …

Spinatknödel mit Kürbiscreme und Südtiroler Speck g.g.A.

Spinatknödel mit Basilikum, Kürbiscreme und Südtiroler Speck

Ein traditionelles Gericht neu interpretiert: Spinatknödel auf einem Bett aus Kürbiscreme serviert.