Südtiroler Speck g.g.A. mit Meerrettichmousse

Meerrettich raffiniert zubereiten:
ein Rezept aus der modernen Südtiroler Küche

Gang: Salat
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann

     

Drucken  
  Speck mit Meerrettichmousse



Meerrettichmousse:
1 ¼ Blatt Gelatine
1 EL flüssige Sahne
100 g Naturjoghurt
50 g Sauerrahm
20 g Meerrettich (Kren) fein gerieben
½ EL Zitronensaft
½ EL Schnittlauch fein geschnitten
50 ml geschlagene Sahne
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Salat:
10 g Lollo rosso
10 g Friséesalat
1 EL Kerbelblätter
1 EL Olivenöl
½ EL weißer Balsamicoessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
6 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
½ EL Meerrettichspäne
½ EL Schnittlauch fein geschnitten
Meerrettichmousse:
2 1/2 Blätter Gelatine
2 EL flüssige Sahne
200 g Naturjoghurt
100 g Sauerrahm
40 g Meerrettich (Kren) fein gerieben
1 EL Zitronensaft
1 EL Schnittlauch fein geschnitten
100 ml geschlagene Sahne
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Salat:
20 g Lollo rosso
20 g Friséesalat
2 EL Kerbelblätter
2 EL Olivenöl
1 EL weißer Balsamicoessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
12 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
1 EL Meerrettichspäne
1 EL Schnittlauch fein geschnitten
Meerrettichmousse:
5 Blätter Gelatine
4 EL flüssige Sahne
400 g Naturjoghurt
200 g Sauerrahm
80 g Meerrettich (Kren) fein gerieben
2 EL Zitronensaft
2 EL Schnittlauch fein geschnitten
200 ml geschlagene Sahne
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Salat:
40 g Lollo rosso
40 g Friséesalat
4 EL Kerbelblätter
4 EL Olivenöl
2 EL weißer Balsamicoessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
24 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
2 EL Meerrettichspäne
2 EL Schnittlauch fein geschnitten
 

Zubereitung

Meerrettichmousse:

Gelatineblätter in reichlich kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken, mit der Sahne im heißen Wasserbad auflösen und mit Naturjoghurt und Sauerrahm vermischen. Meerrettich, Zitronensaft und Schnittlauch untermischen, salzen, pfeffern und auf den Gelierpunkt (12 Grad) abkühlen lassen. Geschlagene Sahne nach und nach unter die Meerrettichmousse heben und bereitstellen.

Fertigstellung:

Die Speckscheiben auf einer Klarsichtfolie leicht überlappend ausbreiten und mit der Meerrettichmousse bestreichen. Den Meerrettich etwas erstarren lassen, dann den Südtiroler Speck g.g.A. mit dem Meerrettich aufrollen und für 20 Minuten kalt stellen. Salate und Kerbel fein zupfen, mit Olivenöl, weißem Balsamicoessig, Salz und Pfeffer marinieren. Die Rolle in Stücke schneiden und mit marinierten Salaten, Meerrettichspänen und Schnittlauch anrichten und servieren.

Sie können anstelle des Naturjoghurts auch Ziegenfrischkäse oder Topfen verwenden. Die Meerrettichmousse können Sie in Formen füllen und als Terrine servieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Carbonara mit Südtiroler Speck

Südtiroler Carbonara

Nudelliebhaber aufgepasst: Mit dieser Carbonara mit Südtiroler Speck kann man nix falsch machen.

Warmer Krautsalat mit Südtiroler Speck g.g.A.

Warmer Speckkrautsalat

Dieser Krautsalat mit Speck passt besonders gut zu Südtiroler Speckknödeln, Gröstl oder Gulasch. Statt dem Weißkraut können Sie auch Blaukraut verwenden.

Carpaccio vom Südtiroler Speck und Steinpilzen

Speckcarpaccio mit Steinpilzen

Wussten Sie, dass das Carpaccio nach einem venezianischen Maler benannt wurde? Und besonders lecker mit Südtiroler Speck und Steinpilzen schmeckt?

Gnocchetti gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A. und Kartoffeln

Gnocchetti mit Speck

Mit diesem Rezept wickeln Sie Pasta-Liebhaber um den Finger: Die italienischen Gnocchetti harmonieren hervorragend mit Südtiroler Speck & Bergkäse.

Burrata mit Glas von Melone, Rindstatar und Südtiroler Speck

Burrata mit Melone, Tatar und Speck

In der Küche probieren Sie gerne mal was Neues aus? Dann haben wir hier das passende Rezept für Sie!

Südtiroler Speckknödel

Speckknödel

Der absolute Klassiker in der Südtiroler Traditionsküche: Speckknödel made in Südtirol! Entdecken Sie hier das Originalrezept!

Kartoffelnocken mit Südtiroler Speck, Rohnen und Ziegenkäse

Kartoffelnocken mit Rohnen

Liebhaber der italienischen Küche sollten dieses Gericht unbedingt ausprobieren. Herzhaft lecker mit Südtiroler Speck, Frischkäse und Rohnen.

Waffeln mit Meerrettich und Südtiroler Speck g.g.A.

Wafferl mit Kren und Speck

Doch, Sie haben richtig gelesen: Hauptakteur in diesem Rezept ist die typische Waffel aus Kindheitstagen, allerdings mit einem gewissen Extra …

Risotto mit Kabeljau und Südtiroler Speck g.g.A.

Risotto mit Kabeljau und Speck

Ein italienischer Klassiker, neu interpretiert: Schwarzer Risotto, Kabeljau und Schwarten Chips kreieren ein neues Geschmackserlebnis.

Risotto mit Radicchio, Casatella und Südtiroler Speck g.g.A.

Risotto mit Radicchio und Speck

Mediterrane und Alpenküche in einem Rezept vereint: Risotto einmal anders!