Nudeln mit Südtiroler Speck und Kichererbsen

Ein Pastarezept mit Südtiroler Speck und Kichererbsen:
Nudeln mal ganz anders

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 60 min. + 1 Stunde
Ein Rezept von: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann

     

Drucken  
  Nudelfleckerln mit Speck



Soße:
50 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
75 g Kichererbsen getrocknet
40 g Zwiebel in Streifen geschnitten
40 ml Olivenöl
40 ml Weißwein
125 ml Fleischsuppe oder Kochwasser der Erbsen
½ Rosmarinzweig
½ Thymianzweig
½ Lorbeerblatt
¼ Knoblauchzehe fein gehackt
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
200 g Maltagliati (Nudeln)
Lorbeerblätter zum Garnieren
Soße:
100 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
150 g Kichererbsen getrocknet
80 g Zwiebel in Streifen geschnitten
80 ml Olivenöl
80 ml Weißwein
250 ml Fleischsuppe oder Kochwasser der Erbsen
1 Rosmarinzweig
1 Thymianzweig
1 Lorbeerblatt
½ Knoblauchzehe fein gehackt
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
400 g Maltagliati (Nudeln)
Lorbeerblätter zum Garnieren
Soße: 
200 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten 
300 g Kichererbsen getrocknet 
160 g Zwiebel in Streifen geschnitten 
160 ml Olivenöl 
160 ml Weißwein 
500 ml Fleischsuppe oder Kochwasser der Erbsen 
2 Rosmarinzweige 
2 Thymianzweige 
2 Lorbeerblätter 
1 Knoblauchzehe fein gehackt 
Salz und Pfeffer aus der Mühle 
Weiteres: 
800 g Maltagliati (Nudeln) 
Lorbeerblätter zum Garnieren
 

Zubereitung

Soße:

Für die Pasta-Soße die getrockneten Kichererbsen am Vortag in reichlich kaltem Wasser einweichen und in Salzwasser ca. 1 Stunde kochen. Zwiebeln und Südtiroler Speck g.g.A. in Olivenöl dünsten, das Wasser der Kichererbsen abschütten und die Erbsen ebenfalls dazugeben. Die Pasta-Soße mit Weißwein löschen, Fleischsuppe dazugeben und ca. 8 Minuten langsam köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit alle Würzmittel (Rosmarin, Thymian, Lorbeer und Knoblauch) zur Pasta-Soße dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Kichererbsen-Soße bereitstellen.

Nudel:

Die Maltagliati in reichlich Salzwasser kochen, das Nudel-Wasser abschütten, die Nudeln in der Kichererbsen-Soße schwenken, mit Lorbeerblättern garnieren und servieren. Garzeit der Nudeln: ca. 6–8 Minuten.

Lassen Sie die Kichererbsen solange kochen, bis sie fast zerfallen. Verwenden können Sie diese Sauce auch für andere Pasta, wie Bandnudeln, Pappardelle, offene Ravioli oder als Füllung für Blätterteigkissen.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith und Südtiroler Speck g.g.A.

Salat mit Rucola, Apfel Granny Smith, Speck und Parmigiano Reggiano

Die Würze vom Südtiroler Speck verbindet sich mit der Säure des Apfels und dem frischen Salat – ein Potpourri für die Sinne.

Feigensalat mit Südtiroler Speck, Hartkäse und Balsamico-Creme

Feigensalat mit Speck, Hartkäse und Balsamico-Creme

Feige trifft auf Speck – fruchtige Aromen und würziger Südtiroler Speck vereinen sich zum Salat der Extraklasse.

Polenta im Speckmantel auf Peperonata

Polenta im Speckmantel auf Peperonata

So haben Sie den guten alten „Plente“ noch nie genossen: Eingehüllt im neumodischen Speckmantel, macht er ordentlich was her …

Pfifferlingsalat mit Südtiroler Speck g.g.A.

Pfifferlingsalat mit Speck

Servieren Sie den Salat als kalte Vorspeise, wunderbar passen statt den Pfifferlingen auch Steinpilze oder Champignons: Guten Appetit!

Bruschetta mit Ricotta und Südtiroler Speck g.g.A.

Bruschetta mit Ricotta, Speck und Feigenkonfitüre

Knackiges Fingerfood: Neu interpretiert macht diese Bruschetta auf jeder Party eine gute Figur.

Kartoffelnocken mit Specksauce

Kartoffelnocken mit Speck

Bereit für einen italienischen Klößchen-Klassiker? Lassen Sie sich eines der beliebtesten Kartoffelrezepte in Specksauce nicht entgehen …

Spargelcremesuppe mit Erbsen und knusprigem Südtiroler Speck

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Spargelsüppchen mal anders! Frische Pfefferminze, würziger Südtiroler Speck und aromatischer Spargel - genau das Richtige für den Frühling.

Kartoffeln gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffeln gefüllt mit Speck

Wenn der Südtiroler Speck mit der Kartoffel – und umgekehrt. Ein Duo, das harmoniert. Das sieht und schmeckt man.

Grissini mit Südtiroler Speck

Speckgrissini

Perfekt für jede Party, das schnelle und einfache Fingerfood-Rezept: Selbstgemachte, knusprige Grissini mit Südtiroler Speck umwickelt …

Spargelsalat mit Carpaccio aus Südtiroler Speck g.g.A.

Spargel mit Speck

Ein Rezept für alle Spargelliebhaber und alle, die es noch werden wollen, finden Sie hier.