Nudeln mit Speck und Kichererbsen

Ein Pastarezept mit Speck und Kichererbsen:
Nudeln mal ganz anders

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 60 min. + 1 Stunde
Ein Rezept von: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann

     

Drucken  
  Nudelfleckerln mit Speck



Soße:
50 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
75 g Kichererbsen getrocknet
40 g Zwiebel in Streifen geschnitten
40 ml Olivenöl
40 ml Weißwein
125 ml Fleischsuppe oder Kochwasser der Erbsen
½ Rosmarinzweig
½ Thymianzweig
½ Lorbeerblatt
¼ Knoblauchzehe fein gehackt
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
200 g Maltagliati (Nudeln)
Lorbeerblätter zum Garnieren
Soße:
100 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten
150 g Kichererbsen getrocknet
80 g Zwiebel in Streifen geschnitten
80 ml Olivenöl
80 ml Weißwein
250 ml Fleischsuppe oder Kochwasser der Erbsen
1 Rosmarinzweig
1 Thymianzweig
1 Lorbeerblatt
½ Knoblauchzehe fein gehackt
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Weiteres:
400 g Maltagliati (Nudeln)
Lorbeerblätter zum Garnieren
Soße: 
200 g Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten 
300 g Kichererbsen getrocknet 
160 g Zwiebel in Streifen geschnitten 
160 ml Olivenöl 
160 ml Weißwein 
500 ml Fleischsuppe oder Kochwasser der Erbsen 
2 Rosmarinzweige 
2 Thymianzweige 
2 Lorbeerblätter 
1 Knoblauchzehe fein gehackt 
Salz und Pfeffer aus der Mühle 
Weiteres: 
800 g Maltagliati (Nudeln) 
Lorbeerblätter zum Garnieren
 

Zubereitung

Soße:

Für die Pasta-Soße die getrockneten Kichererbsen am Vortag in reichlich kaltem Wasser einweichen und in Salzwasser ca. 1 Stunde kochen. Zwiebeln und Südtiroler Speck in Olivenöl dünsten, das Wasser der Kichererbsen abschütten und die Erbsen ebenfalls dazugeben. Die Pasta-Soße mit Weißwein löschen, Fleischsuppe dazugeben und ca. 8 Minuten langsam köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit alle Würzmittel (Rosmarin, Thymian, Lorbeer und Knoblauch) zur Pasta-Soße dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Kichererbsen-Soße bereitstellen.

Nudel:

Die Maltagliati in reichlich Salzwasser kochen, das Nudel-Wasser abschütten, die Nudeln in der Kichererbsen-Soße schwenken, mit Lorbeerblättern garnieren und servieren. Garzeit der Nudeln: ca. 6–8 Minuten.

Lassen Sie die Kichererbsen solange kochen, bis sie fast zerfallen. Verwenden können Sie diese Sauce auch für andere Pasta, wie Bandnudeln, Pappardelle, offene Ravioli oder als Füllung für Blätterteigkissen.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Rotweinbandnudeln mit Lauch, Graukäse und Speck

Rotweinbandnudeln mit Speck

Wir lieben es mit Wein zu kochen. Manchmal geben wir ihn sogar ins Essen. Und in Verbindung mit Lauch, Graukäse und Speck – ein Gedicht!

Hühnerbrust gefüllt mit Speck

Hühnerbrust mit Speck

Das Rezept für Könner am heimischen Küchenherd: Hühnerbrust mit Speckfüllung – na, probieren Sie es aus?

Risotto mit Kabeljau und Südtiroler Speck

Risotto mit Kabeljau und Speck

Ein italienischer Klassiker, neu interpretiert: Schwarzer Risotto, Kabeljau und Schwarten Chips kreieren ein neues Geschmackserlebnis.

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Südtiroler Speck

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Speck

Hausmannskost neu interpretiert: Kohl mit knusprigem Speck und frischer Petersilie formen ein Gericht mit bleibendem Eindruck.

Ravioli mit Garnelen und Speck

Ravioli mit Garnelen und Speck

Die Ravioli fungiert hier als Kuppler zwischen Garnele und Speck – was hervorragend funktioniert! Wie das Ergebnis wohl schmeckt?

Bauernomelette mit Speck

Bauernomelette mit Speck

Schnell und originell: Das traditionelle Omelette aufgepeppt mit Speck! Geht nicht? Gibt’s nicht! Probieren Sie es aus!

Risotto mit Radicchio, Casatella und Speck

Risotto mit Radicchio und Speck

Mediterrane und Alpenküche in einem Rezept vereint: Risotto einmal anders!

Lauchrisotto mit Speck

Lauchrisotto mit Speck

Ein Südtiroler Rezept, das italienische Küche gekonnt mit deutscher Tradition verbindet. Hier das Rezept für das Risotto mit Lauch entdecken!

Speck mit Rauke und Granaspänen

Speck mit Rauke und Parmesan

Eine leichte Vorspeise zum Genießen: Mit diesem Antipasto punkten Sie bei Ihren Gästen!

Speckrisotto mit Beet von Melone Mantovano

Speckrisotto mit Beet von Melone

Überraschen Sie Ihre Lieben oder Ihre Gäste mit einer kulinarischen Überraschung, bestehend aus süßer Melone, essbaren Blüten und feinen Risotto …