Kartoffelnocken mit Südtiroler Speck, Rohnen und Ziegenkäse

Ein beliebter italienischer Klassiker neu interpretiert

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel 
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: Gruppe „Südtiroler Gasthaus“

     

Drucken  
  Kartoffelnocken mit Rohnen



Für die Nocken:
200 g mehlig kochende Kartoffeln, gekocht und passiert
1 Eigelb
40 g Weizenmehl
Salz und Pfeffer
Muskat
Für die Sauce:
1 mittelgroße Rohne (Rote Bete), gekocht
6 dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A., in Streifen geschnitten
Olivenöl
etwas Gemüsefond oder Fleischbrühe
30 ml Sahne
60 g Ziegenfrischkäse
Weiteres
Kräuter zum Garnieren
Für die Nocken:
400 g mehligkochende Kartoffeln, gekocht und passiert
2 Eigelb
80 g Weizenmehl
Salz und Pfeffer
Muskat
Für die Sauce:
2 mittelgroße Rohnen (Rote Bete), gekocht
12 dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A., in Streifen geschnitten
Olivenöl
etwas Gemüsefond oder Fleischbrühe
60 ml Sahne
120 g Ziegenfrischkäse
Weiteres
Kräuter zum Garnieren
Für die Nocken: 
800 g mehlige kochende Kartoffeln gekocht und passiert 
4 Eigelb 
160 g Weizenmehl 
Salz und Pfeffer 
Muskat 
Für die Sauce: 
4 mittelgroße Rohnen (Rote Bete), gekocht 
24 dünne Scheiben Südtiroler Speck g.g.A. in Streifen geschnitten 
Olivenöl 
etwas Gemüsefond oder Fleischbrühe 
120 ml Sahne 
240 g Ziegenfrischkäse 
Weiteres 
Kräuter zum Garnieren
 

Zubereitung

Für die Kartoffelnocken passierte Kartoffeln, Eigelb, Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat zu einem Teig verkneten und kurz ruhen lassen. Den Teig zu daumendicken Strängen rollen, in ungefähr 1 cm dicke Stücke schneiden und in kochendes Salzwasser geben. Sobald die Nocken an der Oberfläche schwimmen, herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken. Für die Sauce Rohnen schälen und in Würfel schneiden. Speckstreifen in Olivenöl anbraten, Rohnen dazugeben, mit Gemüsefond ablöschen und mit Sahne binden. Die Kartoffelnocken in heißem Salzwasser erwärmen, abseihen, zur Sauce geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den Ziegenfrischkäse in kleine Stücke teilen und zu den Nocken geben. Alles kurz durchschwenken und auf Tellern anrichten. Mit Kräutern garnieren und servieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Tortelli gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A. und Tomaten

Tortellini mit Speck

Die Spezialität aus Italien einmal nicht aus der Tüte, sondern hausgemacht. Mhmmm … wie das duftet …

Herrengröstl mit Pfifferlingen, Südtiroler Speck und Rindsfilet

Herrengröstel mit Speck

Dieses Gericht mit Rindfleisch und Kartoffeln bekommt durch den würzigen Südtiroler Speck eine besondere Note. Rezept für zwei, vier und acht Personen.

Polenta im Speckmantel auf Peperonata

Polenta im Speckmantel auf Peperonata

So haben Sie den guten alten „Plente“ noch nie genossen: Eingehüllt im neumodischen Speckmantel, macht er ordentlich was her …

Spaghetti mit Südtiroler Speck und Schüttelbrot

Spaghetti mit Speck

Weit mehr als nur ein einfaches Pasta-Rezept: Statt der typischen Tomatensauce, darf man sich auf eine „Schüttelbrotcreme“ freuen.

Risotto mit Kabeljau und Südtiroler Speck g.g.A.

Risotto mit Kabeljau und Speck

Ein italienischer Klassiker, neu interpretiert: Schwarzer Risotto, Kabeljau und Schwarten Chips kreieren ein neues Geschmackserlebnis.

Millefoglie mit Südtiroler Speck

Millefoglie mit Speck

Millefoglie einmal anders – nicht süß, sondern würzig, herzhaft und mit Südtiroler Speck! Ein besonders leichtes Rezept als Vorspeise.

Zwiebel-Kuchen mit Südtiroler Speck g.g.A.

Speck-Zwiebel-Kuchen

Wer es gerne herzhaft mag, der sollte einmal die Südtiroler „Quiche Lorraine“ ausprobieren.

Rotweinbandnudeln mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck

Rotweinbandnudeln mit Speck

Wir lieben es mit Wein zu kochen. Manchmal geben wir ihn sogar ins Essen. Und in Verbindung mit Lauch, Graukäse und Südtiroler Speck – ein Gedicht!

Kartoffelpizza mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffelpizza mit Speck

Für diesen Pizzateig müssen Sie erst einmal Kartoffeln schälen. Wie so ein Pizzateig aus Kartoffeln funktioniert, sehen Sie hier.

Dinkelteigtaschen mit Stockfisch, Bauchspeck und Kartoffeln

Dinkelteigtaschen mit Stockfisch

Mit zerlassener Butter beträufeln, geräucherte Ricotta drüberstreuen und mit knusprigen Speckwürfeln garnieren … Mhmmm …