Hühnerbrust gefüllt mit Speck

Eine des vielen gesunden Gerichte der Südtiroler Küche

Gang: Hauptspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: schwer
Dauer: 60 min.
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Hühnerbrust mit Speck



75 g Südtiroler Speck g.g.A.
1 Huhn
125 g Hühnerbrust pariert
80 g Sahne
1 Eiweiß
1/2 Knoblauchzehe
1/2 Rosmarinzweig
Salz, Pfeffer
Beilage:
1 weiße Karotte
1 blaue Karotte
1 Pastinake
25 g Erdmandeln
Salz, Pfeffer
150 g Südtiroler Speck g.g.A.
2 Hühner
250 g Hühnerbrust pariert
160 g Sahne
1 Eiweiß
1 Knoblauchzehe
1 Rosmarinzweig
Salz, Pfeffer
Beilage:
2 weiße Karotten
2 blaue Karotten
2 Pastinaken
50 g Erdmandeln
Salz, Pfeffer
300 g Südtiroler Speck g.g.A. 
4 Hühner 
500 g Hühnerbrust pariert 
320 g Sahne 
2 Eiweiß 
2 Knoblauchzehen 
2 Rosmarinzweige 
Salz, Pfeffer 
Beilage: 
4 weiße Karotten 
4 blaue Karotten 
4 Pastinaken 
100 g Erdmandeln 
Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Das Hühnerbrustfleisch klein schneiden, mit Sahne und Eiweiß vermischen, salzen und pfeffern und im Tiefkühlfach leicht anfrieren lassen. Anschließend im Mixer fein pürieren. Drei Viertel des Specks in Würfel schneiden und dazugeben. Die Hühnerbrust-Füllung kaltstellen. Die Hühner zerteilen, die Keulen anderweitig verwenden. Die Hühnerbrust (mit Haut) schön parieren und vorsichtig eine Tasche hineinschneiden. Die Hühner-Speck-Masse mit einem Spritzsack in die Tasche der Hühnerbrust füllen. Die gefüllte Hühnerbrust salzen und pfeffern. Anschließend auf der Hautseite in Olivenöl anbraten, Knoblauch und Rosmarin hinzugeben. Die gefüllte Hühnerbrust wenden und auf der anderen Seite braten. Das Braten dauert auf beiden Seiten je ca. 7 Minuten. Danach die gefüllte Hühnerbrust bei 80° C im Backrohr 25 Minuten ruhen lassen. Den Bratensaft abseihen und warm stellen. Wurzelgemüse Das Gemüse putzen und in beliebige Stücke schneiden, in einer Pfanne mit Olivenöl ca. 15 Minuten weichdünsten. Erdmandeln etwas zerkleinern und dazugeben. Anrichten: das Wurzelgemüse auf den Tellern verteilen, die gefüllte Hühnerbrust schräg durchschneiden und daraufsetzen. Mit etwas Bratensaft garnieren und zum Schluss mit Speckstreifen fertig stellen.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Speck-Zwiebel-Kuchen

Speck-Zwiebel-Kuchen

Wer es gerne herzhaft mag, der sollte einmal die Südtiroler „Quiche Lorraine“ ausprobieren.

Speckmousse auf knusprigen Breatlen

Speckmousse auf Breatlen

Speck als Mousse – schon einmal probiert? Dazu gereicht wird typisches Südtiroler Brot, wie z.B. die Vinschger Breatlen.

Speckrisotto mit Beet von Melone Mantovano

Speckrisotto mit Beet von Melone

Überraschen Sie Ihre Lieben oder Ihre Gäste mit einer kulinarischen Überraschung, bestehend aus süßer Melone, essbaren Blüten und feinen Risotto …

Mascarponemousse im Speckmantel

Mascarponemousse im Speckmantel

Speck und Mascarpone? Passt das überhaupt zusammen? Und ob! Trauen Sie sich an diese ausgefallene Kreation heran!

Garnelen mit Speck

Garnelen mit Speck

Meeresfrüchte in der alpinen Küche und dann auch noch mit Speck kombiniert? Köstlich! Wirklich! Probieren Sie es doch einfach einmal aus …

Millefoglie mit Speck

Millefoglie mit Speck

Millefoglie einmal anders – nicht süß, sondern würzig, herzhaft und mit Speck! Ein besonders leichtes Rezept als Vorspeise.

Nudelreis mit Speck und Lauch

Nudelreis mit Speck

Ein ausgefallenes Nudel-Rezept aus der kreativen Südtiroler Pasta-Küche: Nudelreis mit Lauch und Südtiroler Speck g.g.A. Hier geht es zum Rezept ...

Lauchrisotto mit Speck

Lauchrisotto mit Speck

Ein Südtiroler Rezept, das italienische Küche gekonnt mit deutscher Tradition verbindet. Hier das Rezept für das Risotto mit Lauch entdecken!

Speckbrettl

Speckbrettl

Wie der Tee in England, so das Speckbrettl in Südtirol: Gern gesehener Gast bei Brotzeit, Marende und Jause.

Speck mit Rauke und Granaspänen

Speck mit Rauke und Parmesan

Eine leichte Vorspeise zum Genießen: Mit diesem Antipasto punkten Sie bei Ihren Gästen!