Risotto mit Graukäse und Gelatine mit Südtiroler Speck

Risotto-Rezepte gibt es viele:
In Südtirol wird er mit den heimischen Spezialitäten zubereitet.

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Graukäse-Risotto mit Speck



150 g Reis (Carnaroli)
½ l Gemüsefond
100 g Graukäse
25 g Parmesankäse
20 g Butter
Salz, Pfeffer, Olivenöl
etwas Schnittlauch
Gelatine:
40 g Südtiroler Speck g.g.A.
125 g Gemüsefond
1,5 g Agra-Agra
300 g Reis (Carnaroli)
1 l Gemüsefond
200 g Graukäse
50 g Parmesankäse
40 g Butter
Salz, Pfeffer, Olivenöl
etwas Schnittlauch
Gelatine:
80 g Südtiroler Speck g.g.A.
250 g Gemüsefond
3 g Agra-Agra
600 g Reis (Carnaroli)
2 l Gemüsefond
400 g Graukäse
100 g Parmesankäse
80 g Butter
Salz, Pfeffer, Olivenöl
etwas Schnittlauch
Gelatine:
160 g Südtiroler Speck g.g.A.
500 g Gemüsefond
6 g Agra-Agra
 

Zubereitung

Risotto:

Den Reis für das Risotto mit etwas Olivenöl anschwitzen und mit soviel heißem Gemüsefond aufgießen, dass der Reis bedeckt ist. Den Risotto-Reis salzen und pfeffern. Unter ständigem Rühren den Reis 13 bis 15 Minuten kochen lassen, dabei immer wieder mit Gemüsefond aufgießen. Dann das Risotto vom Herd nehmen und mit dreiviertel des Graukäses, Parmesankäses und der kalten Butter abschmecken. Den restlichen Graukäse mit dem Schnittlauch vermischen und über das Risotto streuen.

Gelatine:

Den Südtiroler Speck g.g.A. in feine Würfel schneiden. Den Gemüsefond erwärmen, Agra-Agra einrühren, Speckwürfel dazu geben. In einen rechteckigen Behälter gießen und ca. 3 Stunden kalt stellen. Die Speck-Gelatine in feine Würfel schneiden.

Anrichten:

Den Risotto in die Mitte des Tellers geben und mit dem Graukäse und der Speckgelatine ausgarnieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Kabeljau in Südtiroler Speck mit Zitronen-Kartoffeln vom Blech

Kabeljau in Südtiroler Speck mit Zitronen-Kartoffeln vom Blech

Lust auf ein würziges und einfach zubereitetes Gericht? Auf den Teller kommt Südtiroler Speck und Kabeljau.

Roggencracker mit Südtiroler Speck g.g.A. und Chiasamen

Roggencracker mit Speck und Chiasamen

Selbstgemacht schmeckt es immer noch am besten: Leichte Cracker mit Südtiroler Speck werden zur gesunden Snackalternative!

Kartoffelnocken mit Specksauce

Kartoffelnocken mit Speck

Bereit für einen italienischen Klößchen-Klassiker? Lassen Sie sich eines der beliebtesten Kartoffelrezepte in Specksauce nicht entgehen …

Sandwich mit Südtiroler Speck, Truthahn und Kopfsalat

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Alpine Küche trifft auf mediterrane Leichtigkeit – ein harmonisches Gericht mit frischem Gemüse, Truthahn und Südtiroler Speck.

Risotto mit Kabeljau und Südtiroler Speck g.g.A.

Risotto mit Kabeljau und Speck

Ein italienischer Klassiker, neu interpretiert: Schwarzer Risotto, Kabeljau und Schwarten Chips kreieren ein neues Geschmackserlebnis.

Polenta im Speckmantel auf Peperonata

Polenta im Speckmantel auf Peperonata

So haben Sie den guten alten „Plente“ noch nie genossen: Eingehüllt im neumodischen Speckmantel, macht er ordentlich was her …

Millefoglie mit Südtiroler Speck

Millefoglie mit Speck

Millefoglie einmal anders – nicht süß, sondern würzig, herzhaft und mit Südtiroler Speck! Ein besonders leichtes Rezept als Vorspeise.

Warmer Krautsalat mit Südtiroler Speck g.g.A.

Warmer Speckkrautsalat

Dieser Krautsalat mit Speck passt besonders gut zu Südtiroler Speckknödeln, Gröstl oder Gulasch. Statt dem Weißkraut können Sie auch Blaukraut verwenden.

Bowl mit Avocado, Hühnerbrust, Südtiroler Speck und Quinoa

Bowl mit Avocado, gegrillter Hühnerbrust, Kirschtomatenconfit, knusprigem Speck und Quinoa

Die Mischung aus Avocado, Hühnerfleisch und Quinoa ist der ideale Energiespender und die perfekte Mahlzeit für Sportler und Fitnessbegeisterte.

Armer Ritter mit Räuchermakrele und Südtiroler Speck g.g.A.

Armer Ritter mit Speck

Achtung, es wird kreativ: Arme Ritter vom Vinschgerle mit Räuchermakrele und natürlich Südtiroler Speck - zum Brunch oder als Vorspeise.