Risotto mit Graukäse und Gelatine mit Südtiroler Speck

Risotto-Rezepte gibt es viele:
In Südtirol wird er mit den heimischen Spezialitäten zubereitet.

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 45 min.
Ein Rezept von: Herbert Hintner

     

Drucken  
  Graukäse-Risotto mit Speck



150 g Reis (Carnaroli)
½ l Gemüsefond
100 g Graukäse
25 g Parmesankäse
20 g Butter
Salz, Pfeffer, Olivenöl
etwas Schnittlauch
Gelatine:
40 g Südtiroler Speck g.g.A.
125 g Gemüsefond
1,5 g Agra-Agra
300 g Reis (Carnaroli)
1 l Gemüsefond
200 g Graukäse
50 g Parmesankäse
40 g Butter
Salz, Pfeffer, Olivenöl
etwas Schnittlauch
Gelatine:
80 g Südtiroler Speck g.g.A.
250 g Gemüsefond
3 g Agra-Agra
600 g Reis (Carnaroli)
2 l Gemüsefond
400 g Graukäse
100 g Parmesankäse
80 g Butter
Salz, Pfeffer, Olivenöl
etwas Schnittlauch
Gelatine:
160 g Südtiroler Speck g.g.A.
500 g Gemüsefond
6 g Agra-Agra
 

Zubereitung

Risotto:

Den Reis für das Risotto mit etwas Olivenöl anschwitzen und mit soviel heißem Gemüsefond aufgießen, dass der Reis bedeckt ist. Den Risotto-Reis salzen und pfeffern. Unter ständigem Rühren den Reis 13 bis 15 Minuten kochen lassen, dabei immer wieder mit Gemüsefond aufgießen. Dann das Risotto vom Herd nehmen und mit dreiviertel des Graukäses, Parmesankäses und der kalten Butter abschmecken. Den restlichen Graukäse mit dem Schnittlauch vermischen und über das Risotto streuen.

Gelatine:

Den Südtiroler Speck g.g.A. in feine Würfel schneiden. Den Gemüsefond erwärmen, Agra-Agra einrühren, Speckwürfel dazu geben. In einen rechteckigen Behälter gießen und ca. 3 Stunden kalt stellen. Die Speck-Gelatine in feine Würfel schneiden.

Anrichten:

Den Risotto in die Mitte des Tellers geben und mit dem Graukäse und der Speckgelatine ausgarnieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Südtiroler Speck g.g.A. mit Meerrettichmousse

Speck mit Meerrettichmousse

Meerrettich einzigartig in Szene setzen? Klappt am besten mit diesem Rezept. Immer mit von der Partie: Unser Südtiroler Speck.

Pfifferlingsalat mit Südtiroler Speck g.g.A.

Pfifferlingsalat mit Speck

Servieren Sie den Salat als kalte Vorspeise, wunderbar passen statt den Pfifferlingen auch Steinpilze oder Champignons: Guten Appetit!

Mit Frischkäse gefüllte Speckravioli auf Frühlingssalaten

Speckravioli mit Frischkäse

Sie suchen noch nach einer leichten, aber dennoch schmackhaften Vorspeise für Ihr Sommerfest?

Gebratenes Saiblingsfilet im Speckmantel

Saibling im Speckmantel

Saibling können Sie auf unterschiedliche Weise servieren – doch haben Sie ihn schon einmal im Speckmantel gekostet?

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Zwiebeln und Südtiroler Speck

Dinkel-Roggen-Fladenbrot mit Rosmarin, Thymian, Fleur de Sel, Zwiebel und Speck

Das klassische Fladenbrot vereint sich mit schmackhaften Gewürzen und würzigem Südtiroler Speck.

Risotto mit Graukäse und Gelatine mit Südtiroler Speck

Graukäse-Risotto mit Speck

Wenn die moderne Südtiroler Küche mit italienischer Tradition verschmilzt, kann mitunter etwas völlig Neues entstehen …

Tortelli gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A. und Tomaten

Tortellini mit Speck

Die Spezialität aus Italien einmal nicht aus der Tüte, sondern hausgemacht. Mhmmm … wie das duftet …

Mozzarelline mit Südtiroler Speck g.g.A. und Rauke

Mozzarelline mit Speck

Die feine italienische Mozzarella und der würzige Südtiroler Speck – ein Traumpaar, das auf Anhieb harmoniert …

Boxelemehlravioli mit Erdäpfeln und Südtiroler Speck g.g.A.

Boxelemehlravioli mit Speck

Aus dem Boxelemehl, gewonnen aus der Frucht des Johannisbrotbaumes, entstehen ohne Schwierigkeit herzhafte Ravioli mit Südtiroler Speck …

Polenta mit Bergkäse und Südtiroler Speck g.g.A.

Polenta mit Speck

Würzig-rauchiger Südtiroler Speck vereint sich mit feinster italienischer Polenta – traditionell und einfach, aber unglaublich lecker!