Dinkelteigtaschen mit Stockfisch und Kartoffeln

Vollendeter Genuss
vom ersten bis zum letzten Bissen

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 60 min.
Ein Rezept von: Gruppe „Südtiroler Gasthaus“

     

Drucken  
  Dinkelteigtaschen mit Stockfisch



Für den Nudelteig:
100 g Dinkelmehl
25 g Hartweizenmehl
1 großes Ei
Salz
Olivenöl
Für die Füllung:
100 g Kartoffeln
100 g Stockfisch, gewässert und gekocht
10 g Butter
10 g Zwiebeln, klein gehackt
Majoran
Salz und Pfeffer
Weiteres:
2 Scheiben Bauchspeck (á 0,5 cm dick), in kleine Würfel geschnitten
Sonnenblumenöl
geräucherter Ricotta, geraspelt
Butter
Für den Nudelteig:
200 g Dinkelmehl
50 g Hartweizenmehl
2 große Eier
Salz
Olivenöl
Für die Füllung:
200 g Kartoffeln
200 g Stockfisch, gewässert und gekocht
20 g Butter
20 g Zwiebeln, klein gehackt
Majoran
Salz und Pfeffer
Weiteres:
4 Scheiben Bauchspeck (á 0,5 cm dick), in kleine Würfel geschnitten
Sonnenblumenöl
geräucherter Ricotta, geraspelt
Butter
Für den Nudelteig:
400 g Dinkelmehl
100 g Hartweizenmehl
4 große Eier
Salz
Olivenöl
Für die Füllung:
400 g Kartoffeln
400 g Stockfisch, gewässert und gekocht
40 g Butter
40 g Zwiebeln, klein gehackt
Majoran
Salz und Pfeffer
Weiteres:
8 Scheiben Bauchspeck (á 0,5 cm dick), in kleine Würfel geschnitten
Sonnenblumenöl
geräucherter Ricotta, geraspelt
Butter
 

Zubereitung

Für den Nudelteig alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Kartoffeln kochen, passieren und auskühlen lassen. Den Stockfisch fein schneiden und zu den passierten Kartoffeln geben. Butter erhitzen und Zwiebelwürfel darin farblos anschwitzen. Ebenfalls zu den Kartoffeln geben. Alles vermengen und mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Nudelteig mit der Nudelmaschine dünn austreiben, Kreise ausstechen und die Ränder mit Wasser oder Eiweiß bestreichen. Auf die Hälfte der Nudelblätter mittig etwas Füllung geben. Nudelblätter mit einem zweiten Nudelblatt abdecken, Ränder gut andrücken. Speckwürfel in Sonnenblumenöl knusprig braten und auf Küchenkrepp entfetten. Teigtaschen in Salzwasser ungefähr 2 Minuten kochen lassen. Abseihen und auf Tellern anrichten. Mit zerlassener Butter beträufeln, geräucherten Ricotta darüberstreuen und mit knusprigen Speckwürfeln garniert servieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Warmer Speckkrautsalat

Warmer Speckkrautsalat

Dieser Speckkrautsalat passt besonders gut zu Speckknödeln, Gröstl oder Gulasch. Statt dem Weißkraut können Sie auch Blaukraut verwenden.

Spinatknödel mit Kürbiscreme und Südtiroler Speck

Spinatknödel mit Basilikum, Kürbiscreme und Südtiroler Speck

Ein traditionelles Gericht neu interpretiert: Spinatknödel auf einem Bett aus Kürbiscreme serviert.

Speck mit Rauke und Granaspänen

Speck mit Rauke und Parmesan

Eine leichte Vorspeise zum Genießen: Mit diesem Antipasto punkten Sie bei Ihren Gästen!

Schlutzer mit Speck veredelt auf frischem Salat

Schlutzer mit Speck veredelt auf frischem Salat

Gefüllte Teigtaschen, gebratener Speck, frischer Blattsalat: Die herzhafte Vorspeise für zwischendurch!

Speckgrissini

Speckgrissini

Perfekt für jede Party, das schnelle und einfache Fingerfood-Rezept: Selbstgemachte, knusprige Grissini mit Speck umwickelt …

Gratinierte Radicchio-Speck-Lasagnette

Gratinierte Radicchio-Speck-Lasagnette

Radicchio ist nicht nur gesund, sondern in Kombi mit echtem Südtiroler Speck ein echtes kulinarisches Erlebnis!

Burrata mit Glas von Melone Mantovano, Rindstatar und Speck

Burrata mit Melone, Tatar und Speck

In der Küche probieren Sie gerne mal was Neues aus? Dann haben wir hier das passende Rezept für Sie!

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Südtiroler Speck

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Speck

Hausmannskost neu interpretiert: Kohl mit knusprigem Speck und frischer Petersilie formen ein Gericht mit bleibendem Eindruck.

Kartoffelrösti mit Speck

Kartoffelrösti mit Speck

Südtirol auf dem Teller! Wie wäre es heute mit dem traditionellen Gericht ´Kartoffelrösti mit Südtiroler Speck? Hier geht es zum Rezept ...

Makkaroni mit Südtiroler Speck g.g.A. und Kirschtomaten

Makkaroni mit Speck, bunten Kirschtomaten und Zucchini

Bella Italia auf dem Teller: Bunte Kirschtomaten, Zucchini und Speck. Ein leichtes Gericht für alle Tage.