Dinkelteigtaschen mit Stockfisch, Bauchspeck und Kartoffeln

Vollendeter Genuss
vom ersten bis zum letzten Bissen

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 60 min.
Ein Rezept von: Gruppe „Südtiroler Gasthaus“

     

Drucken  
  Dinkelteigtaschen mit Stockfisch



Für den Nudelteig:
100 g Dinkelmehl
25 g Hartweizenmehl
1 großes Ei
Salz
Olivenöl
Für die Füllung:
100 g Kartoffeln
100 g Stockfisch, gewässert und gekocht
10 g Butter
10 g Zwiebeln, klein gehackt
Majoran
Salz und Pfeffer
Weiteres:
2 Scheiben Südtiroler Bauchspeck (á 0,5 cm dick), in kleine Würfel geschnitten
Sonnenblumenöl
geräucherter Ricotta, geraspelt
Butter
Für den Nudelteig:
200 g Dinkelmehl
50 g Hartweizenmehl
2 große Eier
Salz
Olivenöl
Für die Füllung:
200 g Kartoffeln
200 g Stockfisch, gewässert und gekocht
20 g Butter
20 g Zwiebeln, klein gehackt
Majoran
Salz und Pfeffer
Weiteres:
4 Scheiben Südtiroler Bauchspeck (á 0,5 cm dick), in kleine Würfel geschnitten
Sonnenblumenöl
geräucherter Ricotta, geraspelt
Butter
Für den Nudelteig:
400 g Dinkelmehl
100 g Hartweizenmehl
4 große Eier
Salz
Olivenöl
Für die Füllung:
400 g Kartoffeln
400 g Stockfisch, gewässert und gekocht
40 g Butter
40 g Zwiebeln, klein gehackt
Majoran
Salz und Pfeffer
Weiteres:
8 Scheiben Südtiroler Bauchspeck (á 0,5 cm dick), in kleine Würfel geschnitten
Sonnenblumenöl
geräucherter Ricotta, geraspelt
Butter
 

Zubereitung

Für den Nudelteig alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Kartoffeln kochen, passieren und auskühlen lassen. Den Stockfisch fein schneiden und zu den passierten Kartoffeln geben. Butter erhitzen und Zwiebelwürfel darin farblos anschwitzen. Ebenfalls zu den Kartoffeln geben. Alles vermengen und mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Nudelteig mit der Nudelmaschine dünn austreiben, Kreise ausstechen und die Ränder mit Wasser oder Eiweiß bestreichen. Auf die Hälfte der Nudelblätter mittig etwas Füllung geben. Nudelblätter mit einem zweiten Nudelblatt abdecken, Ränder gut andrücken. Speckwürfel in Sonnenblumenöl knusprig braten und auf Küchenkrepp entfetten. Teigtaschen in Salzwasser ungefähr 2 Minuten kochen lassen. Abseihen und auf Tellern anrichten. Mit zerlassener Butter beträufeln, geräucherten Ricotta darüberstreuen und mit knusprigen Speckwürfeln garniert servieren.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Bauernomelette mit Südtiroler Speck g.g.A.

Bauernomelette mit Speck

Schnell und originell: Das traditionelle Omelette aufgepeppt mit Südtiroler Speck! Geht nicht? Gibt’s nicht! Probieren Sie es aus!

Fladenbrot mit Südtiroler Speck, Brie, blauen Trauben und Salbei

Open SLT mit Südtiroler Speck g.g.A., Truthahn, Kopfsalat und Tomaten

Ein Antipasto, der Sie in die Genusswelten Italiens entführt. Die exotische Mischung aus Brot, Südtiroler Speck, Trauben, Brie und Salbei sorgt für besondere Genussmomente.

Millefoglie mit Südtiroler Speck

Millefoglie mit Speck

Millefoglie einmal anders – nicht süß, sondern würzig, herzhaft und mit Südtiroler Speck! Ein besonders leichtes Rezept als Vorspeise.

Gebratenes Saiblingsfilet im Speckmantel

Saibling im Speckmantel

Saibling können Sie auf unterschiedliche Weise servieren – doch haben Sie ihn schon einmal im Speckmantel gekostet?

Kartoffeln gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffeln gefüllt mit Speck

Wenn der Südtiroler Speck mit der Kartoffel – und umgekehrt. Ein Duo, das harmoniert. Das sieht und schmeckt man.

Ravioli mit Garnelen und Südtiroler Speck g.g.A.

Ravioli mit Garnelen und Speck

Die Ravioli fungiert hier als Kuppler zwischen Garnele und Südtiroler Speck – was hervorragend funktioniert! Wie das Ergebnis wohl schmeckt?

Pochiertes Ei mit Südtiroler Speck g.g.A.

Pochiertes Ei mit Speck

Spiegelei kann jeder: Wie wär’s stattdessen mit einem pochierten Ei? Mit Blumenkohlcreme und gebratenen Südtiroler Speck dazu eine Wucht!

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Südtiroler Speck

Marinierter Weißkohl mit knusprigem Speck

Hausmannskost neu interpretiert: Kohl mit knusprigem Südtiroler Speck und frischer Petersilie formen ein Gericht mit bleibendem Eindruck.

Boxelemehlravioli mit Erdäpfeln und Südtiroler Speck g.g.A.

Boxelemehlravioli mit Speck

Aus dem Boxelemehl, gewonnen aus der Frucht des Johannisbrotbaumes, entstehen ohne Schwierigkeit herzhafte Ravioli mit Südtiroler Speck …

Bauerntoast mit Südtiroler Speck

Südtiroler Bauerntoast

Der gern gesehene Begleiter auf so mancher Bergtour oder einfach so für zwischendurch: Der Südtiroler Bauerntoast, mehr als nur ein Brot.