Boxelemehlravioli mit Erdäpfeln und Südtiroler Speck g.g.A.

Essen wie im Südtiroler Gasthaus.
Mit diesem Rezept wird's möglich.

Gang: warme Vorspeise
Stil: modern
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 60 min. + 1 Stunde
Ein Rezept von: Gruppe „Südtiroler Gasthaus“

     

Drucken  
  Boxelemehlravioli mit Speck



Für den Teig:
40 g Boxelemehl (Johannisbrotmehl)
50 g Hartweizenmehl
50 g Weizenmehl
Olivenöl
2 Eier
Wasser je nach Bedarf
2-3 g Salz
Für die Füllung:
100 g mehligkochende Kartoffeln
25 g Zwiebeln
25 g Butter
50 g Südtiroler Speck g.g.A. in kleine Würfel geschnitten
Fleischbrühe je nach Bedarf
Weiteres:
1 Ei, verquirlt
Südtiroler Bergkäse oder Graukäse
gerösteter Südtiroler Speck g.g.A.
Petersilie fein gehackt
Nussbutter
Für den Teig:
80 g Boxelemehl (Johannisbrotmehl)
100 g Hartweizenmehl
100 g Weizenmehl
Olivenöl
3 Eier
Wasser je nach Bedarf
5 g Salz
Für die Füllung:
200 g mehligkochende Kartoffeln
50 g Zwiebeln
50 g Butter
100 g  Südtiroler Speck g.g.A. in kleine Würfel geschnitten
Fleischbrühe je nach Bedarf
Weiteres:
1 Ei verquirlt
Südtiroler Bergkäse oder Graukäse
gerösteter Südtiroler Speck g.g.A.
Petersilie fein gehackt
Nussbutter
Für den Teig:
160 g Boxelemehl (Johannisbrotmehl)
200 g Hartweizenmehl
200 g Weizenmehl
Olivenöl
6 Eier
Wasser je nach Bedarf
10 g Salz
Für die Füllung:
400 g mehligkochende Kartoffeln
100 g Zwiebeln
100 g Butter
200 g Südtiroler Speck g.g.A. in kleine Würfel geschnitten
Fleischbrühe je nach Bedarf
Weiteres:
2 Eier verquirlt
Südtiroler Bergkäse oder Graukäse
gerösteter Südtiroler Speck g.g.A.
Petersilie, fein gehackt
Nussbutter
 

Zubereitung

Für den Teig Boxelemehl, Hartweizen- und Weizenmehl mit Olivenöl, Eier und Salz zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank ungefähr 1 Stunde ruhen lassen. Für die Füllung die Kartoffeln kochen, auskühlen lassen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel in feine Würfel schneiden und in Butter andünsten. Mit Speck- und Kartoffelwürfeln vermischen. Eventuell etwas Fleischbrühe dazugeben, damit die Masse schön geschmeidig wird. Den Nudelteig mit einer Nudelmaschine oder einem Nudelholz dünn ausrollen, beliebig große Kreise ausstechen. Teigkreise mit Ei bestreichen und etwas Kartoffel-Speck-Füllung daraufsetzen. Die Teigkreise halbmondförmig zusammenlegen und die Ränder gut andrücken. Die Teigtaschen in reichlich Salzwasser kochen. Auf ein Teller geben und mit Südtiroler Bergkäse, geröstetem Südtiroler Speck g.g.A. und Petersilie anrichten. Mit Nussbutter beträufeln und servieren.

Sie finden das Boxelemehl als Carobpulver im Reformhaus oder Naturkostladen.

 

Oder etwas Neues probieren?

Mehr Speck-Rezepte ...

Warmer Krautsalat mit Südtiroler Speck g.g.A.

Warmer Speckkrautsalat

Dieser Krautsalat mit Speck passt besonders gut zu Südtiroler Speckknödeln, Gröstl oder Gulasch. Statt dem Weißkraut können Sie auch Blaukraut verwenden.

Polenta im Speckmantel auf Peperonata

Polenta im Speckmantel auf Peperonata

So haben Sie den guten alten „Plente“ noch nie genossen: Eingehüllt im neumodischen Speckmantel, macht er ordentlich was her …

Lauchnudel mit Südtiroler Speck und Schmortomaten

Lauchnudel mit Speck

Selbstgemachter Nudelteig mit Lauchpüree, verfeinert mit Südtiroler Speck und Tomaten aus den Ofen – na, wie klingt das für Sie?

Risotto mit Südtiroler Speck mit Beet von Melone Mantovano

Speckrisotto mit Beet von Melone

Überraschen Sie Ihre Lieben oder Ihre Gäste mit einer kulinarischen Überraschung, bestehend aus süßer Melone, essbaren Blüten und feinen Risotto …

Gnocchetti gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A. und Kartoffeln

Gnocchetti mit Speck

Mit diesem Rezept wickeln Sie Pasta-Liebhaber um den Finger: Die italienischen Gnocchetti harmonieren hervorragend mit Südtiroler Speck & Bergkäse.

Pochiertes Ei mit Südtiroler Speck g.g.A.

Pochiertes Ei mit Speck

Spiegelei kann jeder: Wie wär’s stattdessen mit einem pochierten Ei? Mit Blumenkohlcreme und gebratenen Südtiroler Speck dazu eine Wucht!

Kartoffelrösti mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffelrösti mit Speck

Südtirol auf dem Teller! Wie wäre es heute mit dem traditionellen Gericht Kartoffelrösti mit Südtiroler Speck? Hier geht es zum Rezept ...

Armer Ritter mit Räuchermakrele und Südtiroler Speck g.g.A.

Armer Ritter mit Speck

Achtung, es wird kreativ: Arme Ritter vom Vinschgerle mit Räuchermakrele und natürlich Südtiroler Speck - zum Brunch oder als Vorspeise.

Kartoffeln gefüllt mit Südtiroler Speck g.g.A.

Kartoffeln gefüllt mit Speck

Wenn der Südtiroler Speck mit der Kartoffel – und umgekehrt. Ein Duo, das harmoniert. Das sieht und schmeckt man.

Speckmousse auf knusprigen Breatlen

Speckmousse auf Breatlen

Speck als Mousse – schon einmal probiert? Dazu gereicht wird typisches Südtiroler Brot, wie z.B. die Vinschger Breatlen.